„Wunderbarer“ Junge, 15, außerhalb der Schule erstochen, „lebte ein gutes Leben“, sagt seine Freundin

Ein kleiner Junge wurde vor einer Schule in Huddersfield, die nach dem 15-jährigen Khairy MacLean benannt ist, erstochen.

Die Schüler beschrieben, wie sie den Teenager vor den Schultoren „am Boden festgenagelt und mehrmals erstochen“ sahen.

Die Polizei von West Yorkshire sagte, ein 16-Jähriger sei wegen Mordverdachts festgenommen worden und befinde sich in Polizeigewahrsam.

Die North Huddersfield Trust School for Boys öffnete am Donnerstag um 10:30 Uhr für Schüler und Eltern Du hast Er besuchte den Ort, an dem er starb, um Respekt zu zollen.

In einer Hommage an Khairi auf der GoFundMe-Seite sagte seine Freundin Chianna James: „Ein wundervoller Junge hat gestern sein Leben verloren, er war erst 15 Jahre alt.“

Am Tatort sagte Shayanas Mutter Shireen zu ITV: „Es ist herzzerreißend. Er war jeden Tag in meinem Haus. Er war ein guter Junge und er und seine Freundin liebten sich. Sie waren unzertrennlich, sie waren die ganze Zeit zusammen. “

Sie sagte, sie habe keine Ahnung, warum er angegriffen wurde. „Er war ein ruhiger Junge“, sagte sie.

Menschen versammeln sich, um den Tod von Khairy in der Nähe der Messerstecherei in Woodhouse Hill, Huddersfield, zu betrauern

(PA)

Vielen Jugendlichen flossen Tränen, als sie den Teenager lobten. Ein kleiner Junge aus der Schule legte seinem Vater einen Blumenstrauß nieder, der von seinem Schock über seinen Tod sprach.

“Es ist schrecklich, er ist schrecklich in so einem jungen Alter”, sagte der Vater. „Als Elternteil ist es sehr beängstigend, man weiß nicht, ob es gezielt oder willkürlich ist.

„Mein Sohn wird abgeholt und zur Schule gebracht, aber für die anderen Eltern, die arbeiten, stelle ich mir vor, dass es für sie beängstigend ist.“

Der Direktor der North Huddersfield Trust School, die Khairi besuchte, sagte, er sei „völlig am Boden zerstört“ durch den Verlust eines „wunderbaren Schülers“.

In einer auf der Website der Schule veröffentlichten Erklärung sagte Schulleiter Andrew Vail: „Mit großer Trauer muss ich Ihnen mitteilen, dass einer unserer Schüler gestern bei einem Unfall in Woodhouse Hill auf tragische Weise ums Leben gekommen ist.“

Khairy McClain mit seiner Freundin Chianna James

(Mit freundlicher Genehmigung von James Family / SWNS)

Herr Phil fügte hinzu, dass die Nachricht „wirklich schockierend“ für die Schule sei und der Unterricht erst um 10:30 Uhr wieder aufgenommen werde, während die Schüler, die ihn brauchen, unterstützt würden.

Herr Vail sagte: “Die Polizei von West Yorkshire hat eine dringende Untersuchung eingeleitet, daher wäre es zu diesem Zeitpunkt nicht angebracht, weitere Kommentare abzugeben. Ich möchte alle dringend bitten, sich nicht auf Spekulationen über mögliche Ursachen oder Täter einzulassen und der Polizei zu erlauben, ihre Ermittlungen durchzuführen Eine Erklärung wurde veröffentlicht.

“Unser tiefstes Mitgefühl gilt der Familie und den Freunden des Schülers, die sich ebenso wie wir am Boden zerstört fühlen müssen. Sie haben einen geliebten Menschen verloren und wir haben einen großartigen Schüler aus unserer Schulgemeinschaft verloren.”

Rektor Khairy MacLean sagte, die Schule sei durch den Verlust „total zerstört“ worden

(PA)

In drei Bereichen der Woodhouse Hill Road sind noch Polizeiabsperrungen vorhanden.

Detective Director Mark Bowes, First Investigating Officer, sagte: „Unsere Ermittlungen befinden sich noch in einem sehr frühen Stadium und wir werden umfangreiche Ermittlungen durchführen, um die vollständigen Umstände dieses Vorfalls zu ermitteln, der zum Verlust des Lebens eines völlig bedeutungslosen jungen Mannes geführt hat.“

„Wir sind uns bewusst, dass ein Vorfall dieser Art in der Gemeinde verständlichen Schock und Besorgnis hervorrufen wird, und wir arbeiten eng mit unseren Kollegen in der Region Kirklees zusammen, die ihre Präsenz in der Region verstärken, um die Menschen zu beruhigen und sie über den Fortgang unserer Untersuchung auf dem Laufenden zu halten .

„Wir haben bereits eine Reihe von Zeugen für denselben Vorfall identifiziert, möchten aber dennoch von jedem hören, der Informationen hat, die die Ermittlungen unterstützen könnten.“

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.