Wie man Geschäftskredite mit schlechten persönlichen Krediten aufbaut

Zugegeben, eine schlechte persönliche Kreditwürdigkeit macht es nicht einfach, Geschäftskredite aufzubauen. Aber es kann sicherlich richtig gemacht werden.

Hier sind einige spezifische Strategien, wie Sie Geschäftskredite mit schlechten persönlichen Krediten aufbauen können, um sich zu einem attraktiveren Kreditnehmer zu machen.

Wählen Sie Ihre EIN aus

Ein guter Ausgangspunkt ist die Erstellung einer Mitarbeiteridentifikationsnummer (EIN).

Dies ist eine neunstellige Nummer, die vom IRS an Unternehmen vergeben wird, die in den Vereinigten Staaten und amerikanischen Territorien tätig sind.

Eine EIN wird für mehrere Zwecke verwendet, darunter „Einreichung von Unternehmenssteuererklärungen, Eröffnung eines Geschäftsbankkontos, Beantragung von Lizenzen und Genehmigungen und Beantragung von Geschäftskrediten“, erklärt die Small Business Administration.

Eine PIN ist hilfreich, da Sie damit eine weitere Möglichkeit haben, Geschäftskredite zu erhalten, und Sie damit ein Geschäftsbankkonto eröffnen können, anstatt Ihre persönlichen Daten zu verwenden.

Ein EIN schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe, da es Ihnen hilft, Ihr kleines Unternehmen zum Laufen zu bringen, und auch als Workaround für schlechte Kreditwürdigkeit dient.

Wenn Sie also noch keine erstellt haben, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt dafür. Hier finden Sie alle Informationen, die Sie zur Beantragung einer EIN benötigen.

Registrieren Sie sich bei Dun & Bradstreet

Während Equifax, Experian und TransUnion die drei wichtigsten Kreditauskunfteien für die Meldung persönlicher Kreditinformationen sind, unterscheiden sie sich geringfügig für Geschäftskredite.

Die Informationen werden weiterhin an Equifax und Experian gemeldet. Aber anstelle von TransUnion ist die andere große Kreditauskunftei unter anderem Dun & Bradstreet.

Ein weiterer wichtiger Teil des Geschäftskredits ist die Registrierung bei Dun & Bradstreet, wo Sie eine DUNS-Nummer (Universal Data Number System) beantragen.

Es ist kostenlos und einfach zu machen und kann hier über die Dun & Bradstreet-Website durchgeführt werden.

Führen Sie einfach die vier grundlegenden Schritte aus, und nachdem Sie Ihre Informationen validiert haben, erhalten Sie Ihre neunstellige DUNS-Nummer.

Sobald Sie es haben, werden Kreditgeber und Kreditagenturen es verwenden, um Ihren rechtlichen Status als Kleinunternehmer aus einer Dun & Bradstreet-Datenbank zu überprüfen und Ihr Kreditprofil zu bewerten.

Dies ist zusammen mit der Einrichtung eines Geschäftsbankkontos ein wesentlicher Bestandteil der „Legitimierung“ Ihres Unternehmens. Es sollte auch Möglichkeiten eröffnen, mit anderen Unternehmen zusammenzuarbeiten und Sie auf den Weg zum Aufbau von Geschäftskrediten bringen.

Im Gegenzug sollten Sie Ihre Chancen erhöhen, für ein Kleinunternehmensdarlehen, eine Geschäftslinie, eine Kreditlinie und andere Formen der Unternehmensfinanzierung genehmigt zu werden. Damit kommen wir zum nächsten Punkt.

Beantragen Sie Tradelines bei Ihren Verkäufern

Tradelines können für die meisten Kleinunternehmer von Vorteil sein. Aber sie können besonders nützlich für neue Geschäftsinhaber sein, die gerade erst anfangen und etwas Kredit auf dem Buckel haben müssen.

Selbst bei schlechter Kreditwürdigkeit sollten die Handelslinien eines Verkäufers ein praktikabler Weg sein, um mit dem Aufbau von Handelskrediten zu beginnen, die Sie in die richtige Richtung bringen können.

Mit Seller Trading Lines erstellen Sie ein Konto bei einem Verkäufer, der Zahlungsbedingungen hat, nach denen Rechnungen innerhalb eines vereinbarten Zeitrahmens bezahlt werden müssen.

Bei Netto-30-Konditionen haben Sie beispielsweise 30 Tage Zeit, um die Rechnung zu bezahlen. Bei netto 45 Konditionen haben Sie 45 Tage Zeit zur Zahlung. Bei Netto-60-Konditionen haben Sie 60 Tage Zeit, um zu zahlen usw.

Solange Sie pünktlich zahlen und der Verkäufer dies einer Geschäftsauskunftei meldet, sollte es beginnen, Ihre schlechte Kreditwürdigkeit zu mildern und Ihre Geschäftskreditwürdigkeit zu verbessern.

Wenn Sie sich daran gewöhnen, ständig Sofortzahlungen zu leisten, sollte Ihr Geschäftskredit weiter wachsen und Ihnen letztendlich dabei helfen, Ihre schlechte Kredithistorie zu überwinden.

Stellen Sie einfach sicher, dass der Verkäufer die Zahlungen an die Geschäftsbüros meldet – wählen Sie idealerweise solche mit kurzen Zahlungsbedingungen, da dies Ihnen hilft, schneller Kredite aufzubauen.

Beantragen Sie eine Geschäftskreditkarte

Einer der Hauptfaktoren für die Bestimmung des Geschäftskredits ist die Zahlungshistorie. Tatsächlich sind sich die meisten Experten einig, dass dies insgesamt das größte Gewicht hat.

Neben der pünktlichen Bezahlung der Händlerlinien eines Verkäufers besteht eine weitere gute Möglichkeit, schnell Kredit aufzubauen, darin, eine Händlerkreditkarte zu beantragen und verantwortungsvoll damit umzugehen, indem Sie Ihre Zahlungen nicht nur pünktlich, sondern frühzeitig leisten.

Ebenso wie bei Ihrer persönlichen Kreditwürdigkeit kommt hier auch die Kreditauslastung ins Spiel, was bedeutet, dass Sie Ihre Kreditkartenauslastung niedrig halten sollten.

Die Kombination aus Sofortzahlungen und geringer Kreditauslastung kann schnell gute Geschäftskredite aufbauen und einer schlechten persönlichen Kreditwürdigkeit entgegenwirken.

Beachten Sie nur, dass Sie möglicherweise zunächst eine gesicherte Geschäftskreditkarte auswählen müssen, wenn Sie sich nicht für eine ungesicherte Kreditkarte qualifizieren.

Stellen Sie sicher, dass gesicherte Geschäftskreditkarten den Geschäftskreditauskunfteien melden und Nicht an private Auskunfteien. Es gibt nicht allzu viele gesicherte Geschäftskreditkarten, die den Geschäftsauskunfteien gemeldet werden, daher lohnt es sich, diese anzurufen.

Wenn Sie gerade erst anfangen, benötigen Sie möglicherweise auch eine persönliche Bürgschaft oder erhalten von einem Kreditgeber einen höheren Zinssatz, als Sie möchten.

Aber sobald sich Ihre Geschäftskredite verbessern, sollten Ihre Optionen zunehmen, und Sie können möglicherweise eine bessere Kreditkarte mit besseren Geschäftsbedingungen erhalten.

Zahlen Sie Ihre Geschäftsrechnungen pünktlich

Auch hier ist die Zahlungshistorie der wichtigste Faktor bei der Bestimmung Ihrer Unternehmenskreditwürdigkeit.

So wie es entscheidend ist, die Rechnungen Ihrer Handelslinie, des Geschäftsdarlehens und der Geschäftskreditkarte pünktlich zu bezahlen, müssen Sie es sich zur Gewohnheit machen, alle Ihre Geschäftsrechnungen pünktlich zu bezahlen.

Und wann immer möglich, gehen Sie die Extrameile und zahlen Sie sie im Voraus, damit Sie immer auf dem Laufenden sind.

Beim Aufbau eines starken Geschäftskredits geht es darum, einen positiven Kreislauf guter Kredite zu schaffen.

Wenn Sie den Überblick über Ihre Rechnungen behalten, vermeiden Sie Schulden und Zahlungsverzug. Dies wiederum macht Sie zu einem attraktiveren Kreditnehmer für Kreditgeber, was Ihnen hilft, bessere Geschäftskreditkonditionen und Rückzahlungsoptionen auszuhandeln.

Mit der Zeit kann dies Ihnen helfen, eine gute Geschäftskreditwürdigkeit zu erreichen, und Ihnen möglicherweise sogar Zugang zu den besten Geschäftskreditkarten verschaffen.

Während es anfangs schwierig sein kann, sich durch schlechte persönliche Kredite zu arbeiten und Cashflow zu generieren, sollte es mit der Zeit einfacher werden.

Überwachen Sie regelmäßig Ihre Geschäftskreditauskünfte

So wie es wichtig ist, Ihre persönliche Kreditwürdigkeit routinemäßig zu überwachen, gilt dies auch für Ihre Geschäftskreditwürdigkeit.

Aus diesem Grund sollten Sie es sich zur Gewohnheit machen, Ihre Geschäftsauskunft regelmäßig zu überprüfen, damit Sie wissen, was bei jeder großen Auskunftei los ist.

Dies hat zwei Hauptvorteile.

Zunächst erhalten Sie eine grundlegende Einschätzung darüber, wie Sie Ihren Geschäftskredit machen und wie Ihre allgemeine Flugbahn aussieht.

Obwohl Sie aufgrund Ihrer persönlichen schlechten Kreditwürdigkeit zunächst nicht in einer perfekten Position sein werden, wird sich Ihre Flugbahn hoffentlich mit der Zeit verbessern und Sie werden genau wissen, wo Sie stehen.

Zweitens müssen Sie in der Lage sein, falsche Informationen zu identifizieren und Fehler zu erkennen.

Obwohl jede große Kreditauskunftei ziemlich gute Arbeit bei der Kreditauskunft leistet, passieren manchmal Fehler.

Wenn es ein Problem gibt, sollten Sie Ihre Geschäftskreditauskunft im Auge behalten, um sicherzustellen, dass sie schnell gefunden wird, damit Sie einen Fehler anfechten können, bevor er Ihrer Geschäftskreditwürdigkeit schadet.

Es genügt, sich per offiziellem Schreiben an die Kreditauskunftei zu wenden, die den Fehler begangen hat.

Arbeiten Sie weiter an Ihrem persönlichen Kredit

Auch wenn Sie derzeit vielleicht eine schlechte persönliche Bonität haben, bedeutet das nicht, dass dies auf lange Sicht so bleiben muss.

Ihr Guthaben – sowohl privat als auch geschäftlich – schwankt ständig, und es ist nie zu spät, das Schiff wieder in Ordnung zu bringen.

Dies beginnt damit, zunächst die Faktoren zu verstehen, die zu Ihrer persönlichen Kreditwürdigkeit beitragen, die laut FICO sind:

  • Zahlungshistorie – 35 %
  • Fällige Beträge – 30 %
  • Länge der Kredithistorie – 15 %
  • Kreditmix – 10 %
  • Neues Guthaben – 10 %

Der andere Teil der Gleichung besteht darin, grundlegende Best Practices zu befolgen, wie zum Beispiel:

  • Zahlungen konsequent pünktlich oder vorzeitig leisten
  • Halten Sie Ihre Kreditauslastungsquote von nicht mehr als 30 %
  • Diversifizieren Sie Ihren Kredit
  • Kreditkartenkonten nicht schließen (Dies trägt zu Ihrer Kredithistorie bei und verringert Ihre Kreditauslastungsquote
  • Beantragen Sie nicht zu viele neue Konten gleichzeitig (dies kann ein Warnsignal für Kreditgeber sein)

Ich sprach mit Forest McCall, Experte für persönliche Finanzen und Gründer von Don’t Work Another Day, der einen persönlicheren Ansatz zum Aufbau von Krediten betonte: „Wenn es um die Verwaltung Ihres persönlichen Kredits geht, geht es darum, sich mit dem zu vergleichen, wo Sie ein paar waren Monaten, anstatt sich mit anderen zu vergleichen.“

McCall empfiehlt, Ihr Guthaben im Laufe der Zeit zu überwachen und kleine Änderungen an der Art und Weise vorzunehmen, wie Sie Ihr Geld verwalten, damit Sie sehen können, wie sich Ihre Punktzahl erhöht.

Möglicherweise möchten Sie auch eine Erhöhung des Kreditlimits für eine Geschäftskreditkarte beantragen, wenn Sie ein zuverlässigerer Kreditnehmer werden, da dies ebenfalls Ihre Kreditauslastungsquote senken sollte.

Auf diese Weise sollen Sie Ihre persönliche Kreditwürdigkeit stetig verbessern und gleichzeitig einen guten Geschäftskredit zum beiderseitigen Vorteil aufbauen.

Abschließende Gedanken

Der Aufbau von Krediten als Geschäftsinhaber mit schlechter persönlicher Bonität kann definitiv eine Herausforderung sein. Aber es ist keineswegs ein unüberwindbares Hindernis.

Selbst bei schlechten persönlichen Finanzen sollten das Wissen, was zu priorisieren ist, und eine klare Strategie Ihnen dabei helfen, schnell Geschäftskredite aufzubauen und die Richtung für ein florierendes Unternehmen festzulegen.

Zuerst am Fälligkeitsdatum veröffentlicht. Ich lese hier.

Ausgewählte Bildnachweise: Fotografie von Keira Burton; Pixel. Danke dir!

rechts

Wissen Sie genau, wie viel Geld Sie jeden Monat auf Ihrem Bankkonto haben werden. Keine Tricks, keine Tricks. Einfacher Ruhestand für den modernen Mann.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *