Werner: “Bayern sind die größtmögliche Aufgabe”

Bremen steht vor einer Herausforderung gegen Bayern München (Axel Heimken)

Bremen steht vor einer Herausforderung gegen Bayern München (Axel Heimken)

Ungeachtet der 0:3-Niederlage des Rekordmeisters im Supercup gegen RB Leipzig stellt Werder-Bremen-Trainer Ole Werner dem Titelverteidiger Bayern München im Bundesliga-Auftakt am Freitag (20.30 Uhr/Samstag 1. und DAZN) „die größtmögliche Aufgabe“ vor.

Die Vorfreude sei aber trotzdem vorhanden, so der Trainer am Donnerstag weiter: „Aber wir sind sicher Außenseiter. Vor allem dürfen wir nicht in die Defensive geraten und uns wie der Hase zur Schlange verhalten.“ Wegen eklatanter Defensivfehler verloren die Hanseaten am vergangenen Wochenende im DFB-Pokal mit 2:3 gegen den Drittligisten Viktoria Köln.

Statistisch gesehen hat die deutsche Nationalmannschaft nahezu keine Chance, auf die Gäste zu treffen, da Stürmer Harry Kane erstmals von Beginn an zum Einsatz kommen dürfte. Werders letzter Sieg gegen München liegt fast 15 Jahre zurück, die letzten 14 Niederlagen wurden direkt in der Weser Arena verglichen.

Leave a Comment