Wer wird in der Regierung von Liz Truss sitzen, wenn sie Premierministerin wird?

0 13

„Liz Truss hat wahrscheinlich mehr Unterstützer, als es Jobs gibt“, sagt ein Mitarbeiter der Konservativen Partei.

Sicher, es kursieren Gerüchte darüber, wer ein Kandidat für die größten Posten in der Regierung wäre, wenn Truss das Rennen um die Führung der Konservativen gewinnt.

Mit jedem Tag wird es wahrscheinlicher, dass der Außenminister der nächste Premierminister des Vereinigten Königreichs wird.

Eine kürzlich durchgeführte ConservativeHome-Umfrage zeigte Truss mit 58 Prozent, während ihr Rivale Rishi Sunak um 26 Prozent zurückging.

Es sieht so aus, als würde es in den nächsten Wochen viel Fanfare brauchen, um ihren Lauf auf Platz 10 zum Scheitern zu bringen.

Aber wie wir in den letzten Jahren gesehen haben, kann die britische Politik ziemlich unvorhersehbar sein.

Hier werfen wir einen Blick auf die Spitzenreiterin und ihre wichtigsten Verbündeten, die Positionen in ihrer ersten Regierung als Premierministerin erhalten könnten.

Natürlich ist das alles Spekulation und ihr Team wird niemals irgendwelche Entscheidungen im Voraus bestätigen.

Es wäre jedoch anzunehmen, dass einige der genannten Personen mit hoher Wahrscheinlichkeit während der Truss-Ära in das höchste Entscheidungsgremium der Regierung berufen wurden.

Boris Johnson hat das rassisch vielfältigste Kabinett der Geschichte geleitet, aber Truss könnte dies noch weiter verbessern.

Sie wird auch die dritte weibliche Premierministerin in der Konservativen Partei sein, und es gibt eine Reihe von weiblichen Kandidaten für wichtige Beförderungen.

Wird Truss wie Johnson die Abgeordneten für ihre Loyalität belohnen oder wird sie nach Verdiensten ernennen?

Schatzkanzler

Wer wird in der Regierung von Liz Truss sitzen, wenn sie Premierministerin wird?
Quasi Quarting und Liz Truss.

Leon Neal über Getty Images

Wer auch immer Schatzmeister unter Truss wurde, wird wohl den härtesten Job in der Regierung haben, da die wirtschaftlichen Aussichten düster aussehen.

Truss’ wichtigster Verbündeter Kwasi Quarting wird für die Position nominiert, die eines der großen Ämter des Staates ist und ihn für die Staatskasse verantwortlich machen wird.

Kwarteng ist derzeit Wirtschaftssekretär und blieb Johnson treu, als seine Regierung gestürzt wurde.

2012 war er Co-Autor des Buches „Britannia Unchained“ mit Truss und unterstützte sie nachdrücklich im Rennen um das Amt des Premierministers.

Außenminister

James Clever.
James Clever.

Kirsty O’Connor – PA Bilder über Getty Images

James Cleverly ist ein weiterer Johnson-Loyalist, der nach einer Beförderung in eine der großen Positionen des Landes sucht.

Johnson, ein ehemaliger Außenminister, wurde kürzlich inmitten des Rücktrittschaos, das die Regierung zu Fall brachte, zum Bildungsminister ernannt.

Er warb brillant für Truss im Äther und schlug vor, Johnson eine hochrangige Ministerrolle anzubieten, falls Truss Premierminister werden sollte.

Innenminister

Suella Bravermann.
Suella Bravermann.

Leon Neal über Getty Images

Staatsanwältin Suila Braverman hat Truss unterstützt, nachdem ihr Führungsangebot gescheitert war.

Der Brexit-Befürworter sagte, das Vereinigte Königreich müsse „die Kontrolle über unsere Grenzen zurückerlangen“ und forderte das Vereinigte Königreich auf, sich aus dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte zurückzuziehen.

Sie hat kürzlich das Diversity-Training in ihrer Abteilung abgesagt, als sie den Awakened Witch Trials den Krieg erklärte.

Truss wird ihr wahrscheinlich einen vollen Kabinettsposten anbieten, um die Unterstützung von der Rechten der Partei zu sichern.

Minister des Kabinetts

Therese Covey.
Therese Covey.

Veröffentlichung zukünftig über Getty Images

Die derzeitige Arbeits- und Rentenministerin Therese Coffey wird zweifellos in Truss’ Kabinett sitzen, da sie während der gesamten Führungskampagne an ihrer Seite war.

Seit einiger Zeit heißt es, Truss erwäge, ihre Innenministerin zu ernennen, aber jüngste Berichte deuten darauf hin, dass Kofi gebeten werden könnte, das Kabinettsbüro zu leiten.

In der Rolle des Ministerpräsidenten im Kabinettsbüro wird Covey als Assistent von Premierminister Truss fungieren.

Verteidigungsminister

Ben Wallace
Ben Wallace

Veröffentlichung zukünftig über Getty Images

Truss wird wahrscheinlich versucht sein, Ben Wallace als Verteidigungsminister zu behalten.

Dies gilt, wenn er keine Ambitionen hat, eine der wichtigsten Positionen im Staat zu besetzen, beispielsweise die des Außenministers. Truss könnte auch erwägen, ihn zum stellvertretenden Premierminister zu ernennen.

Wallace wurde als Offizier bei den Scottish Guards eingesetzt und diente in den 1990er Jahren in Nordirland, Deutschland, Zypern und Mittelamerika.

Der Ex-Soldat war ein Liebling der Konservativen Partei an der Basis, aber er bewarb sich nicht um das Amt des Premierministers, sondern setzte sich stattdessen für Truss ein.

Gesundheitsminister

Rishi Sunak.
Rishi Sunak.

Matthew Horwood über Getty Images

Die Sun berichtet, dass der Rivale von Truss, Rishi Sunak, dem Gesundheitsminister vorgeführt werden könnte.

Angesichts des Berichts der Truss-Anhänger war es ein überraschender Hinweis, dass Sunak Johnson in den Rücken gestochen hat.

Truss findet es jedoch möglicherweise am besten, Ihre Feinde in der Nähe zu halten, indem sie ihren führenden Rivalen in eine hohe Regierungsposition ernennt.

Aufgrund der Krise im NHS mit Patientenrückständen und Personalflucht wird die Arbeit des ehemaligen Beraters beendet.

Wirtschaftssekretär

Simon Clark.
Simon Clark.

Veröffentlichung zukünftig über Getty Images

Es wurde einmal berichtet, dass der 6-Fuß-5-Zoll-MP von Johnson in den Schrank gestellt wurde, um 5-Fuß-6-Zoll-Sunak zu ärgern.

Natürlich zeigte der Finanzminister Clark keine Loyalität gegenüber dem ehemaligen Kanzler und unterstützte stattdessen Truss als Führer.

Kürzlich war er im Radio und beschuldigte Sonak, während einer Debatte mit Truss “zu aggressiv” gewesen zu sein.

Der Bildungsminister

Kimi Badenoch.

Kimi Badenoch hat sich von einem Außenseiter zu einem ernsthaften Konkurrenten im Rennen um die Führung der Konservativen entwickelt und die Unterstützung von Tory-Chef Michael Gove gewonnen.

Der rechte Flügel wird eher einen Job in der Truss-Regierung bekommen, insbesondere nachdem seine Anhänger nach ihrer Eliminierung offenbar zu Gears gewechselt sind.

Sie hatte zuvor Positionen in der Bildungsabteilung inne, und es könnte eine Gelegenheit für sie sein, das System nach eigenem Ermessen zu ändern.

Der Abgeordnete hat die kritische Rassentheorie kritisiert und ist stolz darauf, ein Anti-Wach-Politiker zu sein.

Umweltminister

Ranil Jayawardina

Handelsministerin Ranil Jayawardena arbeitete im Stillen an ihrer Beförderung und arbeitete unter Truss, als sie Ministerin für internationalen Handel war.

Als Truss ihren Platz unter den letzten beiden im Fahrwettbewerb gewann, war Jayawardena unter denen an ihrer Seite.

Der Posten des Umweltministers wird wahrscheinlich vakant, nachdem er den amtierenden Präsidenten George Eustice Sunak unterstützt hat, das Amt des Premierministers zu übernehmen.

Kultursekretär

Benny Mordaunt.
Benny Mordaunt.

Finnbarr Webster über Getty Images

Penny Mordaunt soll sich für den Kulturminister einsetzen, was für den Abgeordneten, dessen Magen bei der ITV-Serie Splash!

Einige ihrer Fans schlagen jedoch vor, dass sie besser zum Minister für internationalen Handel passen würde, der bereits eine Rolle in der Abteilung hat.

Mordaunt war ursprünglich im Rennen, um Johnson zu ersetzen, wurde jedoch eliminiert, nachdem er in der letzten Abstimmung der Abgeordneten die wenigsten Stimmen erhalten hatte.

Sie kündigte an, dass sie Truss in einer dramatischen Einführungsrede vor dem Außenminister bei einer lärmenden Veranstaltung in Exeter unterstützen werde.

Vorsitzender der Konservativen Partei

Priti Patel.
Priti Patel.

Agentur Anadolu über Getty Images

Innenministerin Priti Patel hat weder Truss noch Sunak im Rennen um die Führung unterstützt.

Zu Beginn des Wettbewerbs wurde gesagt, dass sie erwäge, selbst zu kandidieren, und einige Abgeordnete kamen sogar heraus, um sie zu unterstützen.

Patel muss noch bekannt geben, wen sie unterstützt, aber es wird allgemein erwartet, dass sie Truss zu ihrem Favoriten wählen wird.

Nachdem sie auf ihre Zeit gewartet hat, ist sie möglicherweise dabei, mit dem Tory-Vorsitzenden unter den vorgeschlagenen Rollen herabgestuft zu werden.

Truss hat jedoch zugesagt, Patels umstrittenen Ruanda-Plan für Einwanderer einzuhalten, den er ihr als Innenminister vorschlägt.

Minister für Brexit-Möglichkeiten

Jacob Rees-Mogg.
Jacob Rees-Mogg.

Max Mambe / Indigo über Getty Images

Jacob Rees-Mogg wird wahrscheinlich seine derzeitige Position behalten, in der er negative, aggressive Notizen auf den Schreibtischen der Beamten hinterlassen und das angegriffen hat, was er als „Wach auf“ bezeichnet.

Der Johnson-Loyalist tat sich mit Kulturministerin Nadine Doris zusammen, um Truss vor der Kamera vor der Downing Street Nr. 10 zu unterstützen.

Der Beitrag zu den Brexit-Chancen liest sich, als wäre er für Jacob Rees-Mogg bestimmt, und es ist wahrscheinlich, dass er angesichts seines Einsatzes für Truss im Äther im Kabinett bleiben wird.

Hauptpeitsche

Ian Duncan Smith.
Ian Duncan Smith.

Justin Thales über Getty Images

Ian Duncan Smith wird voraussichtlich Vorsitzender von Truss Whip im außergewöhnlichen Comeback des ehemaligen Vorsitzenden der Konservativen Partei.

Der Grand Conservative hat dazu beigetragen, die Rechte der Partei hinter Truss zu vereinen, und ist versucht, diese Rolle fortzusetzen, wenn Truss laut The Sun die 10 Schlüssel gewinnt.

Der erfahrene Abgeordnete diente von 2001 bis 2003 als Oppositionsführer, als Tony Blair von Labour Premierminister war.

Minister für Sicherheit

Tom Tugendhat.

Tom Tugendhat war der Liebling der zentristischen One Nation-Gruppe der Konservativen Partei, aber er wurde in der dritten Runde der Abgeordnetenabstimmung ausgeschieden.

Und das, obwohl er eine Reihe von Fans gewonnen hat, darunter Leser der einflussreichen Mumsnet-Website.

Während des gesamten Rennens wurde er gefragt, ob er um eine Kabinettsposition wetteifere, anstatt es mit der Position des Premierministers ernst zu nehmen.

Und zum Schock einiger seiner Unterstützer unterstützte der Vorsitzende des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten Truss als Vorsitzenden.

Ein anderer wichtiger Befürworter, vielleicht Truss, würde ihn zum Außenminister mit einem Platz an der Spitze des Tisches machen.

Loyalisten und andere Unterstützer

Chloe Smith, Deena Davison und Nadine Doris
Chloe Smith, Deena Davison und Nadine Doris

Die behinderte Ministerin Chloe Smith berichtet derzeit an Kofi und wurde für eine Kabinettsrolle nominiert.

Truss könnte auch versuchen, Kulturministerin Nadine Dorries nach ihrer heftigen Unterstützung durch die Medien im Kabinett zu halten – was Doris manchmal in Schwierigkeiten bringt.

Jede neue Regierung wird auch konservative Abgeordnete brauchen, um an den Wahlen 2019 teilnehmen zu können, nachdem ihre Amtsenthebung eine bedeutende Rolle bei Johnsons Sturz gespielt hat.

Red Wall Rising Star und Repräsentantin Dehenna Davison könnte die richtige Besetzung für die Ministerin für Frauenangelegenheiten und Gleichstellung sein.

Schottlands Außenminister Alistair Jack, der gesagt hat, er werde nicht verraten, wer ihn im Rennen unterstützt, wird voraussichtlich weiterhin im Amt bleiben.

Zu den Namen, die im Wells Brief herumschwirren, gehören David T. C. Davies und David Jones.

Truss wird auch eine Entscheidung über den Tory-Größenwahn Michael Gove treffen müssen, der von Johnson wegen Untreue als Sekretär entlassen wurde. Sie können entscheiden, dass es sicherer ist, es dort aufzubewahren, wo sie es sehen kann.

Zu den großartigen Kutschen, die Sie sich schnappen können, gehören Settlement Brief, Department of Work and Pensions, Duchy of Lancaster Counselor and Transport.

Ein Sprecher sagte: „Liz hält nichts für selbstverständlich und kämpft um jede Stimme. Wir werden Spekulationen nicht kommentieren.“

Leave A Reply

Your email address will not be published.