" /> " />

Wayne Rooney widerspricht Cristiano Ronaldos Behauptung, Man United solle die „Top 3“ sein und erhöht den Druck auf Rangnick.

Derby-Manager Wayne Rooney hat die Legende von Manchester United, Cristiano Ronaldo, korrigiert, indem er darauf bestand, dass der Verein Trophäen gewinnen muss.

Rooney und Ronaldo haben fünf Jahre lang zusammen bei United gespielt und eine Reihe von Trophäen gewonnen, darunter drei Premier League-Titel und die Champions League 2008.

Wayne Rooney und Cristiano Ronaldo sind während ihrer Zeit bei Manchester United zu Größen von Manchester United geworden

2

Wayne Rooney und Cristiano Ronaldo sind während ihrer Zeit bei Manchester United zu Größen von Manchester United gewordenBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

Obwohl viele glauben, dass die Rückkehr des fünffachen Ballon d’Or-Gewinners nach Old Trafford dem Club zu seinem früheren Glanz verhelfen wird, kämpfen die Red Devils weiter.

Der portugiesische Kapitän hat behauptet, dass United im schlimmsten Fall unter den ersten drei sein muss, aber Rooney besteht darauf, dass die Manchester-Giganten die „erste Mannschaft“ sein sollten.

Der Rekordtorschütze von United erhöhte auch den Druck auf Interimsmanager Ralph Rangnick und bestand darauf, dass er noch einen Weg finden müsse, Trophäen zu gewinnen.

Rooney sagte: „Manchester United sollte ein Spitzenteam sein, nicht drei.

“Das sind die Forderungen, die die Fans an dich gestellt haben, die Forderungen des Vereins.

„Natürlich machen sie eine schwierige Zeit durch, aber machen Sie keinen Fehler, dieser Verein muss Trophäen gewinnen.

PRIVATE WETTE – Holen Sie sich Gratiswetten im Wert von 40 £ beim Africa Cup of Nations

„Es muss Trophäen gewinnen und das ist der Druck, zu kommen und für Manchester United zu spielen oder zu arbeiten.

“Dies ist das Niveau, auf das sie zurückkehren sollten. Ich bin sicher, dass sie die richtigen Dinge tun werden, um sie wieder an diesen Ort zu bringen.”

Es kommt, nachdem Ronaldo inmitten einer turbulenten Saison, die Gerüchte über einen Riss in der Umkleidekabine beinhaltet, die Mentalität von United in Frage gestellt hat.

Der Star deutete auch an, dass sein Comeback nur von kurzer Dauer sein könnte, da er nicht in einem Club sein will, der „um den sechsten oder siebten Platz“ kämpft.

Ronaldo sagte kürzlich: “Manchester United sollte die Meisterschaft gewinnen, den zweiten oder dritten Platz einnehmen. Ich sehe keine anderen Positionen für Manchester United, um ehrlich zu sein, ich sehe es nicht.”

Manchester-United-Legende Wayne Rooney hat Cristiano Ronaldos Behauptung, unter den ersten drei zu sein, korrigiert

2

Manchester-United-Legende Wayne Rooney hat Cristiano Ronaldos Behauptung, unter den ersten drei zu sein, korrigiertKredit: Getty

“Meiner Meinung nach akzeptiere ich nicht, dass unsere Mentalität weniger ist, als meiner Meinung nach unter den ersten drei der Premier League zu sein.”

Ronaldo fügte hinzu: „Ich möchte nicht hier im Verein kämpfen, um Sechster, Siebter oder Fünfter zu werden.

„Ich bin hier, um zu versuchen zu gewinnen und zu konkurrieren, und ich denke, das tun wir [do] Konkurrieren, aber wir sind noch nicht in Bestform.

“Aber wir haben noch einen langen Weg vor uns, um uns zu verbessern, und ich denke, wenn wir unsere Meinung ändern, können wir Großes erreichen.”

⚽ Lesen Sie unseren Live-Fußballnachrichtenblog für die neuesten Gerüchte, Gerüchte und abgeschlossenen Geschäfte

Spieler von Ronaldo und Manchester United trainieren vor dem Spiel gegen Aston Villa

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Design by ICIN