" /> " />

“Was zum Teufel ist das?” – Beobachten Sie, wie Max Verstappen während des GP-Qualifikationsturniers von Singapur im Team Radio bei Red Bull raucht

WÜTEND Max Verstappen startete bei Red Bull im Qualifying für den Großen Preis von Singapur einen X-bewerteten Knaller.

Der Weltmeister, der am Freitag 25 Jahre alt wurde, wollte im Sonntagsrennen die Pole-Position sichern.

Dem wütenden Max Verstappen wurde die Chance auf den ersten Platz in Singapur verweigert, da er gebeten wurde, seine Runde abzubrechen

5

Dem wütenden Max Verstappen wurde die Chance auf den ersten Platz in Singapur verweigert, da er gebeten wurde, seine Runde abzubrechenBildnachweis: AFP
Er ließ ihn über Funk auf sein Team losgehen, erklärte aber später, warum

5

Er ließ ihn über Funk auf sein Team losgehen, erklärte aber später, warum

Als er auf der fliegenden Runde herumfuhr, in der Hoffnung, den vorläufigen Führenden Charles Leclerc einzuholen, sah Verstappen auf dem besten Weg aus, die Bestzeit im dritten Quartal aufzustellen.

Nachdem er den zweiten Sektor zertrümmert hatte, war der Niederländer – der weiß, dass er sich morgen den Weltmeistertitel sichern kann – zuversichtlich, das Rennen an der Spitze der Startaufstellung zu beginnen.

Aber sein Renningenieur Gianpiru Lambiasi kam plötzlich ans Funkgerät und sagte: “Box, max, bux, bux, bux, bux.”

Verstappen gehorchte, indem er seine Runde nur um eine Kurve vor Schluss vereitelte und zurück in die Box kam, wo er sich im Qualifying mit Leclerc als Erster, Sergio Perez als Zweiter und Lewis Hamilton als Dritter mit dem achten Platz begnügen musste.

Hamilton wird eine Geldstrafe auferlegt, nachdem er Gastgeber wegen angeblicher Regelverletzung vorgeladen hat
So erhalten Sie bis zu 50 € Cashback, wenn Sie eine Ihrer ersten 5 Fußballwetten verlieren!

Doch der feurige Fahrer war wütend auf sein Team – und ließ seinen Gefühlen mit Dirty Talk freien Lauf.

Verstappen ärgert sich erneut im Radio: „Warum?

„Was sagt ihr da? Unglaublich, mein Freund. Ich verstehe nicht, was soll das lecken?“

Lambiasi blieb ruhig und antwortete: „Wir reden darüber und ich erkläre es dir, wenn du draußen bist [of the car]obenstehendes.”

Sky Sports-Kommentator Martin Brundle deutete sofort an, dass die Anfrage von Red Bull etwas mit dem Kraftstoffstand im Tank zu tun haben könnte – wenn er zu niedrig wäre, wäre er ans Ende der Startaufstellung geschickt worden.

Der Weltmeister bestätigte, dass dies tatsächlich das Problem sei, da ihm ein “wirklich schlimmer” Fehler des Garagenpersonals unterlaufen sei.

Verstappen erklärte: „Ich hatte den Schoß auch vorher wirklich gespürt, aber dann baten sie mich um eine Abtreibung, und sie sagten ‚okay‘, das tun wir.

„Aber dann haben sie mich in der letzten Runde gebeten, es in die Kiste zu legen, und dann wurde mir klar, dass ich dachte, was passieren würde, und uns ging der Treibstoff aus.

„Also ist es sehr frustrierend und sollte es nicht. Wenn Sie niedergeschlagen sind oder nicht planen, den sechsten Zyklus zu machen, verfolgen Sie es zumindest während der Sitzung, dass Sie wissen, dass Sie es nicht tun werden, und wir hätten es früher so sehen sollen. “

“Deshalb bin ich im Moment überhaupt nicht glücklich. Ich weiß natürlich, dass es immer eine Teamleistung ist und ich Fehler machen kann und das Team Fehler machen kann, aber das ist niemals akzeptabel.

TRETEN SIE SUN VEGAS BEI: Holen Sie sich einen GRATIS-Bonus von 10 £ mit 100 Spielen zum Spielen, ohne dass eine Einzahlung erforderlich ist (Geschäftsbedingungen gelten)

„Natürlich lernt man daraus, aber das ist ehrlich gesagt ganz schlimm – das darf nicht passieren.“

Vertsappen hat die letzten fünf Grand-Prix-Rennen gewonnen, als er die F1-Saison auf dem Weg zur Titelverteidigung dominierte.

Dazu gehörte ein Sieg von Startplatz 10 in Ungarn.

Red Bull wiederholte es am Renntag in Singapur und fügte hinzu: „Es ist ein bisschen wie in Monaco, nur dass es schwer ist, durchzukommen.

„Du könntest wahrscheinlich etwas Strategie entwickeln, aber im Moment bin ich nicht wirklich in der Stimmung, an die morgigen Rennen zu denken.

„Sobald ich ins Auto springe, werde ich immer mein Bestes geben, aber im Moment bin ich wirklich frustriert über das, was gerade passiert ist.“

Ich bin Ukrainer, ich hatte eine Affäre mit einem britischen Vater... er hat mich verlassen, also gehe ich zurück
Mama teilt die geniale Art und Weise, wie sie Wäsche ohne Wäschetrockner oder lästige Gestelle trocknet

Allerdings überschattete die Kontroverse um die Anschuldigungen von Red Bull, gegen die Ausgabengrenzen der Kostenobergrenze zu verstoßen, das Wochenende.

Im Falle eines Schuldspruchs könnte Verstappen theoretisch die dramatische Weltmeisterschaft entzogen werden, die Hamilton im Dezember 2021 in Abu Dhabi gewann.

Verstappen hat eine großartige fliegende Runde zusammengestellt, die gut genug aussah

5

Verstappen hat eine großartige fliegende Runde zusammengestellt, die gut genug aussahKredit: Getty
Christian Horner weiß, dass seine Nummer eins den Titel morgen zu Ende fahren kann

5

Christian Horner weiß, dass seine Nummer eins den Titel morgen zu Ende fahren kannKredit: Getty
Charles Leclerc übernahm die Führung, er wird also am Sonntag an der Spitze der Startaufstellung stehen

5

Charles Leclerc übernahm die Führung, er wird also am Sonntag an der Spitze der Startaufstellung stehenKredit: wissenschaftlich

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.