Was Sie jetzt tun müssen, um Ihre Hypothekarkosten zu senken

Der Anstieg wäre ein sofortiger Schock für Kreditnehmer mit standardmäßigen und nachverfolgten variablen Hypotheken, von denen es laut dem Bankenverband UK Finance, deren Zinssätze an den Bankzins gekoppelt sind, insgesamt 1,6 Millionen in Großbritannien gibt.

Laut Zahlen des Finanzanalysten Moneycomms und TotallyMoney, einer Kredit-App, werden die monatlichen Zahlungen eines Kreditnehmers mit einer standardmäßigen variablen Hypothek von 250.000 £ über Nacht um 62 £ steigen.

Die monatlichen Hypothekenzahlungen für eine variable Hypothek in Höhe von 250.000 £ sind jetzt 280 £ höher, nachdem der Zinssatz der Bank heute angehoben wurde, verglichen mit November letzten Jahres, bevor die Zinsen zum ersten Mal zu steigen begannen.

Kreditnehmer, die zu einem festen Zinssatz handeln, sind vor einer Zinserhöhung nicht gefeit. Ihre monatlichen Zahlungen werden nicht über Nacht steigen, aber die Kreditgeber haben diese Woche in Erwartung der Zinserhöhung der Banken täglich ihre günstigsten Geschäfte abgeschlossen und die Zinssätze erhöht.

Diejenigen, die die Festsetzung eines neuen Zinssatzes um zwei Monate hinausgezögert haben, werden jetzt über die Laufzeit ihres nächsten Geschäfts Tausende von Pfund schlechter sein.

Die billigste zweijährige Reparatur, die Anfang Juli verfügbar war, kostete 2,95 %, aber jetzt ist sie laut Broker L&C Mortgages bei der Cambridge Building Society auf 3,84 % gestiegen. Bei einer Hypothek in Höhe von 250.000 GBP entspricht der Zinsunterschied zusätzlichen 119 GBP pro Monat oder 2856 GBP bei einem Zweijahresvertrag.

Hypothekenmakler haben Banken und Bausparkassen davor gewarnt, dass sie die Zinsen nach heute weiter erhöhen werden, und die Märkte erwarten, dass der Bankzins im nächsten Jahr voraussichtlich 4 % erreichen wird.

Aber es gibt immer noch Möglichkeiten, sich auf dem volatilen Hypothekenmarkt zurechtzufinden und sicherzustellen, dass Sie das beste Angebot erhalten.

Handeln Sie jetzt, aber keine Panik

Angesichts der Geschwindigkeit, mit der die Kreditgeber die Zinssätze nach unten ziehen, ist es zwingend erforderlich, dass sich die Kreditnehmer eher früher als später und bevor die Zinssätze wieder steigen, eine Hypothek mit festem Zinssatz sichern.

Das günstigste Fünfjahres-Festgeschäft liegt derzeit bei 3,54 %, aber Simon Gammon, Makler von Knight Frank Finance, sagte, dass die besten Fünfjahresgeschäfte bis Mitte nächsten Jahres mehr als 5,35 % kosten könnten, wenn der Zinssatz der Bank weiter steigt erwartet.

Ein Kreditnehmer mit einem Darlehen von 250.000 £ würde monatlich 1.257 £ an Hypothekenzahlungen zahlen, wenn er heute den niedrigsten Zinssatz für fünf Jahre halten würde, aber dieser würde auf 1.512 £ pro Monat steigen, wenn er warten würde, bis der beste Zinssatz im nächsten Jahr 5,35 % beträgt. zusätzlich 255 £ pro Monat.

Viele Kreditgeber bieten Hypotheken an, die für sechs Monate gehalten werden können, einige sogar für neun Monate, was bedeutet, dass Kreditnehmer einen halbjährigen Zinssatz festschreiben können, bevor sie das Darlehen benötigen. „Kreditnehmer, die schnell handeln, können viel Geld sparen“, fügte Herr Jamon hinzu.

Aber auch wenn die Zeit drängt, sollten Kreditnehmer vermeiden, in Panik zu geraten und sich an ein ungeeignetes Geschäft zu halten, warnte Sabrina Hall vom Broker Kind Financial Services.

Frau Hall sagte: „Obwohl die frühe Entbindung für die meisten Menschen eine Priorität ist, würde ich meinen Kunden raten, sich nicht nur auf die Preisgestaltung zu konzentrieren.

“Variable Preise sind für einige von ihnen immer noch die beste Option, wenn sie in Zukunft Flexibilität wünschen, und für einige kurzfristige Lösungen ist es je nach ihren Zukunftsplänen sinnvoller.”

Ein vorzeitiges Ausscheiden aus einem Festpreisgeschäft, wenn sich die Bedingungen später ändern, kann zu hohen Geldstrafen von bis zu Zehntausenden von Pfund führen.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.