Was genau ist das Metaverse?

0
13
Was genau ist das Metaverse?

Nun ja und nein. sagt, dass Es ist ein elektronisches Spiel Ein “Metaversum” zu sein, ist, als würde Google “das Internet” sagen. Auch wenn Sie theoretisch längere Zeit in Es ist ein elektronisches SpielKontakte zu knüpfen, Dinge zu kaufen, zu lernen und Spiele zu spielen, umfasst nicht unbedingt die gesamte Bandbreite der Metaversen.

Auf der anderen Seite, genauso wie es richtig wäre zu sagen, dass Google Teile des Internets baut – von physischen Rechenzentren bis hin zu Sicherheitsebenen – ist es auch genauer zu sagen Es ist ein elektronisches Spiel Der Schöpfer von Epic Games baut Teile des Metaversums. Und es ist nicht das einzige Unternehmen, das dies tut. Ein Teil dieser Arbeit wird von Technologiegiganten wie Microsoft und Facebook erledigt – letzteres wurde kürzlich in Meta umbenannt, um diese Arbeit widerzuspiegeln, obwohl wir mit dem Namen noch nicht ganz vertraut sind. Viele andere verschiedene Unternehmen – darunter Nvidia, Unity, Roblox und sogar Snap – bauen die Infrastruktur auf, die möglicherweise zum Metaversum werden könnte.

An diesem Punkt beginnen die meisten Diskussionen darüber, was das Metaverse beinhaltet, ins Stocken zu geraten. Wir haben eine vage Vorstellung davon, was wir gerade finden können So’ne Art Wir nennen das Metaverse und wissen, welche Unternehmen in die Idee investieren, aber wir wissen immer noch nicht, was sie sind Er ist. Facebook – Entschuldigung, tot, du verstehst es immer noch nicht – denkt, dass es falsche Häuser enthalten wird, in die du alle deine Freunde einladen kannst, herumzuhängen. Es scheint, dass Microsoft denkt, dass es enthalten könnte Virtuelle Besprechungsräume Um neue Mitarbeiter zu schulen oder mit Ihren Kollegen aus der Ferne zu chatten.

Das Angebot dieser Zukunftsvisionen reicht von optimistischer Fantasy bis hin zu offener Fanfiction. Irgendwann während… der Meta Show… in der Metaverse zeigte das Unternehmen ein Szenario, in dem eine junge Frau auf ihrer Couch sitzt und Instagram durchstöbert, als sie ein Video eines Freundes von einem Konzert sieht, das um die halbe Welt stattfindet .

Das Video wechselt dann zum Konzert, wo die Frau in 3D im Avengers-Stil erscheint. Sie kann mit ihrer physisch anwesenden Freundin Blickkontakt aufnehmen, beide können das Konzert hören und einen Text über der Bühne schweben sehen. Das klingt großartig, aber es wirbt nicht wirklich für ein echtes Produkt oder sogar für ein mögliches zukünftiges Produkt. Das bringt uns tatsächlich zum größten Problem mit Metaviren.

Warum enthält das Metaverse Hologramme?

Als das Internet zum ersten Mal auftauchte, begann es mit einer Reihe von technologischen Innovationen, wie der Möglichkeit, Computer über große Entfernungen miteinander kommunizieren zu lassen oder Hyperlinks von einer Webseite zur anderen zu erstellen. Diese technischen Merkmale waren die Bausteine, aus denen dann die abstrakten Strukturen geschaffen wurden, für die wir das Internet kennen: Websites, Apps, soziale Netzwerke und alles andere basierend auf diesen Grundelementen. Ganz zu schweigen von der Konvergenz von Schnittstelleninnovationen, die zwar kein exklusiver Teil des Internets sind, aber dennoch für seine Funktionsfähigkeit notwendig sind, wie Displays, Tastaturen, Mäuse und Touchscreens.

Mit Metaversen gibt es etwas Neue Bausteine ​​wie die Möglichkeit, Hunderte von Personen in einer einzigen Instanz des Servers zu hosten (im Idealfall können zukünftige Versionen des Metaverses Tausende oder sogar Millionen von Personen gleichzeitig verarbeiten) oder Bewegungsverfolgungstools, die unterscheiden kann zwischen Die Person, die sucht oder wo seine Hände. Diese neuen Technologien können sehr aufregend sein und sich futuristisch anfühlen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here