Warum PS5 diese Generation nicht verloren hat – Lesefunktion

PS5-Konsole

Vielleicht hat noch niemand die Generation verloren (Bild: Sony)

Reader bietet ein Äquivalent der letzten Reader-Funktion, während er PS5 beklagt und erklärt, warum er es für besser hält Xbox-Serie X.

Der erste Absatz im Reader’s Feature-Artikel für @SnapBlastPlay sollte ausreichen, um das Posten vollständig zu kürzen, und das ist wahrscheinlich der Punkt.

Beginnen wir mit einem Realitätscheck mit jemandem, der bereits beide Konsolen (PlayStation 5 und Xbox Series X) besitzt und einen soliden Grund dafür liefern kann, warum die Leute der Xbox wahrscheinlich den Rücken kehren werden. Das wird wirklich dir gehören.

Spekulanten

Entgegen der Vermutung, dass Spekulanten das Angebot an PlayStation 5 zugunsten von Xbox drosseln konnten, kann ich mit Bestimmtheit sagen, dass ich mir im Jahr seit dem Start nicht nur eine Konsole, sondern SIX PlayStation 5 (für mich, meine Kinder und drei) gesichert habe andere für Freunde/Familie). Es brauchte keine speziellen Fähigkeiten und ich musste mich nicht an Spekulanten wenden, um es zu bekommen.

Vergleichen Sie dies mit einer Xbox Series X, die ich kurz vor Weihnachten bekommen konnte – ich musste einen Deal mit jemandem auf Discord abschließen (was die Konsole um 50 Pfund teurer machte) und eine 100-Meilen-Hin- und Rückfahrt machen, um sie abzuholen. Heutzutage gibt es Scalping für all das, was gewünscht wird, aber wenn Sie geduldig sind, können Sie eines ohne allzu großen Aufwand bekommen, aber zu sagen, dass es sich um eine exklusive PlayStation-Ausgabe handelt, ist eindeutig ein Fehler.

Kosten / Spiele

SnapBlastPlay erklärt, dass PlayStation für Neuerscheinungen 70 £ pro Spiel berechnet. Dies ist kein PlayStation-spezifisches Problem, da Publisher auf der ganzen Linie in diese Richtung gehen (Bungie, Activision und EA fallen alle ein, die £70-Spiele auf Xbox veröffentlichen).

Das Argument Game Pass vs. PSN ist jedoch angesichts der Menge an AAA-Titeln, die am ersten Tag der Veröffentlichung in Game Pass verfügbar sind, völlig gültig (Halo Infinite und Forza Horizon 5 kommen mir in den Sinn). Ich würde sagen, es gibt auch eine Menge Scraping-Tools, um die Anzahl der Titel zu erhöhen, aber insgesamt ist es nur ein besserer Vorschlag.

Für diejenigen von uns mit einem anständigen Gaming-PC wird dies durch die Tatsache weiter gemildert, dass Sie keine Xbox Series X benötigen, um große Titel zu spielen, die am selben Tag wie die Xbox auf dem PC veröffentlicht werden (wiederum fallen mir Halo und Forza ein sofort). Trotzdem habe ich Halo Infinite an zwei Abenden auf der Xbox Series X zu Ende gespielt. Wenn ich also keinen Game Pass gehabt hätte, hätte ich 60 £ für 10 Stunden Geschichte verloren (ich bin kein Fan von Multiplayer).

PlayStation sollte die Messlatte an dieser Front höher legen.

GameCentral ruft den Leser zu Recht für seine Behauptung auf, dass es PlayStation-Exklusivtiteln in Bezug auf die Langlebigkeit nicht die gebührende Ehre gibt, und Gears of War ist eine dritte Person, daher bin ich mir nicht sicher, was der Sinn der Erwähnung von Spielen für Dritte ist.

Vergangenheit und Zukunft beweisen

Es stimmt zwar, dass ältere Spiele auf der Xbox Series X „einfach funktionieren“, aber das stimmt nicht weltweit. Der Ansatz von Sony unterscheidet sich deutlich von dem von Microsoft, aber ich würde argumentieren, dass ich die Abwärtskompatibilität gerne opfern würde, insbesondere wenn im Laufe der Zeit mehr öffentliche Titel herauskommen. Der Boom der Abwärtskompatibilität ist für mich als Konsolensammler etwas verwirrend, da er die Notwendigkeit verringert, alte Konsolen zu behalten – zumal die PlayStation 5 mit allen PlayStation 4-Spielen einwandfrei funktioniert, wodurch die Notwendigkeit entfällt, die PS4 Pro zu behalten.

Ich würde genau dasselbe für meine Xbox One X sagen, da die Xbox Series X fast eine Kopie meiner Xbox One X ist. Obwohl ich sicher bin, dass man auf dem Papier behaupten könnte, dass die Xbox eine Machtüberlegenheit hat, gibt es einige Dinge, die das Machtschreien hinterlässt. Erstens kam eines der besten Spielerlebnisse, die ich in der letzten Generation hatte, auf einer Konsole mit genauso viel GPU-/CPU-Leistung wie mein iPhone (Zelda: Breath Of The Wild auf Nintendo Switch), sodass Sie durch die Polygone hetzen und Speicherschattierung ist alles, was Sie wollen – aber wenn Ihre Spiele Müll sind, wird Ihre Konsole scheitern.

Ich freue mich darauf, sowohl Xbox- als auch PlayStation-Exklusivtitel zu spielen, aber um ehrlich zu sein, die einzigen Spiele, die dieses Jahr für meinen ersten Kauftag garantiert sind, sind Destiny 2: The Witch Queen, Horizon Forbidden West und Breath of the Wild 2 .

Ich hasse wirklich die Tatsache, dass PlayStation die Mehrheit der PlayStation 5-Spiele so sperrt, dass sie nur mit DualSense-Controllern funktionieren, was wie ein Rückschritt und Anti-Client erscheint. Ich habe ein zusätzliches Pad für meine PlayStation 5, aber viele PlayStation 4-Konsolen als Ersatz – lass sie mich benutzen. Ich weiß, dass dies hauptsächlich eine Entwicklerentscheidung ist (wenn sie DualSense in ihrem Code verwenden, sperrt es die PlayStation 4-Steuerung), aber es muss mindestens eine Überschreibung im System geben, um die Sperre zu deaktivieren. [It’s more likely to be a Sony edict – GC]

Die Dinge, die die PlayStation 5 macht, sind einfach besser als die der Xbox Series X.

Laut SnapBlastPlay hat PlayStation verbraucherfeindliche Praktiken, wird aber leicht vergessen, als Xbox allen Kinect aufzwingen, physische Discs abschalten und zu viel Zeit im Fernsehen verbringen wollte, anstatt Premium-Gaming-Inhalte für Erstanbieter zu produzieren. Sie haben das ein bisschen wettgemacht, aber es fühlt sich immer noch wie eine Spielkonsole an, die versucht, keine zu sein.

Mein ganzes Leben lang kann ich die Trennung von Xbox Series X und Series S nicht verstehen. Ich meine, wenn ich Kinder habe, die wahrscheinlich nicht über 1080p hinausgehen, kann ich verstehen, warum das eine Option war, aber Microsoft hat mehr davon in Produktion genommen als die Xbox Series X, in der Annahme, dass die Nachfrage höher wäre, was einfach nicht der Fall war.

Pessimisten könnten sagen, dass sie nicht viele Xbox Series Xs gemacht haben, um die Leute zur Xbox Series S zu drängen. Aber die Hauptkonsole soll die beste Version davon bekommen, nicht Apples Modell folgen, drei Versionen eines Telefons mit unterschiedlichen Spezifikationen zu haben. Die meisten Spieler werden die beste Version der Konsole und nicht die Lite-Version wollen (es sei denn, es ist wie bei der PS Vita, wo die reine Wi-Fi-Version die 3G-Version übertraf).

Das Xbox-Dashboard ist schrecklich und hat sich seit der Xbox One nicht geändert. Ich vermute, das liegt daran, dass sie das Gefühl haben, dass dies die optimale Version ihres Dashboards ist, oder dass sie sich noch nicht auf diesen Teil konzentrieren, aber sie müssen wirklich vereinfachen. Die PlayStation 5 ist keineswegs einfach, aber es ist am besten, die Meilen zu reisen.

Die PlayStation 5 zeichnet Ihr Gameplay die ganze Zeit auf, wodurch der Bedarf an Aufnahmekarten für das Streaming auf ein Minimum reduziert wird. Die Twitch- und YouTube-Integration ist nahtlos und Sie benötigen keine speziellen Geräte, um loszulegen. Wenn es einen Grund gibt, warum ich meine PlayStation 5 der Xbox Series X vorziehen würde, dann, weil ich meine letzten Spielstunden speichern und sie für später mit meinen Freunden auf WhatsApp teilen kann.

Während DualSense wie eine Neuheit aussieht, reagiert es in Wirklichkeit und bietet ein besseres Feedback-System für Ego-Shooter und Fahrspiele (ich persönlich wäre gespannt, wie man es in Gran Turismo 7 verwendet). Das Kissen an sich ist gut verarbeitet.

Abstrakt

Anekdotisch wurde ich von mehr Leuten gefragt, wie man eine PlayStation 5 bekommt, als ich gefragt habe, wie man eine Xbox bekommt. Ich bin mir sicher, dass diese Show über Weihnachten bis zu einem gewissen Grad gelöst wurde, aber die Probleme mit dem Herausnehmen der Controller während des Siliziummangels (was jetzt so schlimm ist, dass Druckereien Chips aus Tintenkarren entfernen) sind keine Single-Controller-Problem und betrifft mehr Nur von Sony oder Microsoft.

Game Pass ist eine großartige Möglichkeit, Spiele in die Hände der Leute zu bringen, und Sony hat wirklich den Ball fallen lassen. Beide Konsolen erlauben jetzt jedoch Remote Play (ich habe ähnliche Probleme mit beiden Konsolen bezüglich der Latenz) und sind in Bezug auf Spiele und Grafik ähnlich.

PlayStation hat im Moment eine bessere exklusive Aufstellung, aber das wird sich hoffentlich ändern. Aber wenn Sie einen anständigen Gaming-PC und eine PlayStation 5 haben, brauchen Sie nicht wirklich eine Xbox, und die Xbox Series X unterscheidet sich nicht genug von ihren Vorgängern, um sich zu lohnen.

von BB Leser

Die Reader-Funktion repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten von GameCentral oder Metro.

Sie können jederzeit Ihr Reader-Feature von 500 bis 600 Wörtern einreichen, das bei Nutzung im nächsten passenden Wochenend-Slot veröffentlicht wird. Senden Sie wie gewohnt eine E-Mail an [email protected] und Folge uns auf Twitter.

MEHR: My Christmas für PS5- und Xbox Series X-Spiele – Lesefunktion

MEHR: Wie Sonys PS5 diese Generation wirklich verloren hat – Lesefunktion

Mehr: PS5 liegt nach Erhalt zu Weihnachten schon in der Schublade – Reader-Funktion

Folgen Sie U-Bahn-Spielen auf Twitter Und senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]

Weitere Geschichten wie diese finden Sie auf unserer Spieleseite.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Design by ICIN