Walmart für ein codefreies Starten und Erstellen von Audio-Apps

Walmart wird es Unternehmen in seiner riesigen globalen Organisation bald ermöglichen, ihre eigenen Sprach- und Roboteranwendungen auf mehreren Plattformen für ihr spezifisches Publikum zu entwerfen, zu erstellen und bereitzustellen.

Der weltweit größte Einzelhändler kündigte heute Pläne an, Technologie-Assets von Botmock zu erwerben, einem Startup mit spezialisierter Software, die die Erstellung und Bereitstellung von dialogorientierten Anwendungen mithilfe einer codelosen Entwicklungsplattform vereinfacht. Finanzielle Details der Transaktion wurden bei Redaktionsschluss noch nicht bekannt gegeben.

Das Erstellen von Low-Code- und Zero-Code-Anwendungen, die manchmal als native Entwicklung bezeichnet werden, ist keine neue Art, Software zu erstellen. Aber dank Tools der nächsten Generation und intuitiveren Benutzeroberflächen, die die Arbeit demokratisieren und in den letzten sechs Jahren auf den Markt gekommen sind, hat das Genre ein neues Leben gefunden. Viele Erweiterungen und Modifikationen an Standardanwendungen mussten für spezifische Anforderungen vorgenommen werden, in denen Unternehmensentwickler untergingen; Geschäftsmitarbeiter können jetzt Anwendungen anpassen und manchmal erstellen, um den Geschäftsbetrieb zu verbessern.

Codelose Schnittstelle, ein Schlüssel zur Innovation

Die Drag-and-Drop-Oberfläche von Botmock ermöglicht es nicht-technischen Teams, Konversationsanwendungen zu erstellen, um die Bedürfnisse von Kunden und Partnern in ihren jeweiligen Einflussbereichen besser zu erfüllen. Das Unternehmen sagte, dass diese Schnittstelle und die verbundenen APIs die bestehende Konversationsentwicklungsplattform von Walmart ergänzen werden, die darauf abzielt, die Fähigkeit der Benutzer zum Entwerfen, Prototyping, Testen und Bereitstellen von Konversationserfahrungen zu beschleunigen.

Derzeit können die aktuellen Prozesse und Zeitpläne für die Zusammenarbeit, Konfiguration, Tests und Bereitstellung von Engineering- und Business-Teams bis zu Monate dauern. . Mit der IP-Adresse von Botmock können alle internen Teams – einschließlich nicht-technischer Personen wie der Personalabteilung oder der Buchhaltung – dies innerhalb von Tagen tun, schreibt Ainoa.

Die codefreie Plattform von Botmock bietet eine einfache Drag-and-Drop-Oberfläche, die automatisch Code im Hintergrund entwickelt, während Konversationsabläufe erstellt werden. Laut Ainoa kann Walmart Geschäftsinhabern im gesamten Unternehmen die Möglichkeit geben, Sprach-, Chat- und intelligente Assistentenerlebnisse zu erstellen, indem Designer, Händler, Kundenservice und andere nicht-technische Teams Zugriff auf diese Tools erhalten.

Schlau einkaufen, nicht härter

„Der Aufbau nahtloser Sprach- oder Chat-Interaktionen ist ein ziemlich anspruchsvolles Designproblem, bei dem wir alle möglichen Gesprächsabläufe berücksichtigen müssen, die von der einzigartigen Situation und den Bedürfnissen der Kunden abhängen“, sagte Inoa. Wenn ein Kunde beispielsweise seinen wöchentlichen Einkaufswagen mit seiner Stimme zusammenstellt, sagt er möglicherweise: „Füge Milch in den Einkaufswagen hinzu.“ Die richtige Aktion und Reaktion auf den Kunden hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich davon, ob der Kunde in der Vergangenheit Milch gekauft hat , etc. ist seine bevorzugte Milchsorte (z. B. 2%, Magermilch, etc.) hat er bereits eine Milchsorte im Warenkorb? es in ihrem Einkaufswagen?

Um diese Optionen für Kunden in der Vergangenheit aufzubauen, mussten Ingenieure mit den Design- und Produktteams von Walmart zusammenarbeiten, um einen einfachen Prototyp zu entwerfen. Je nach Komplexität des Problems könne die Bereitstellung Wochen oder Monate dauern, sagte Inoua.

„Mit der Botmock-Technologie können unsere Teams in nur wenigen Tagen ein Gesprächserlebnis aufbauen und bereitstellen“, sagte Aino.

Laut Ainua ermöglicht die bestehende Chat-Plattform von Walmart Voice-Shopping mit Google und Siri, Text-to-Shop-Shopping mit Text to Shop und Kunden das Einchecken für kontaktlose Abholaufträge. Die Ask Sam-App von Walmart ermöglicht es Geschäftspartnern, den Standort von Produkten in Geschäften einfach durch Nachfragen zu finden.

VentureBeat

Die Mission von VentureBeat ist es, die digitale Stadtarena für technische Entscheidungsträger zu sein, um Wissen über transformative Technologien und Transaktionen zu erlangen. Unsere Website bietet wichtige Informationen zu Datentechnologien und -strategien, die Sie bei der Führung Ihrer Organisationen unterstützen. Wir laden Sie ein, Mitglied unserer Community zu werden, um Zugang zu erhalten:

  • Aktualisierte Informationen zu Themen, die Sie interessieren
  • Unsere Newsletter
  • Klassifizierte Inhalte für einen Vordenker und ermäßigter Zugang zu unseren preisgekrönten Veranstaltungen, wie zum Beispiel Konvertieren 2021: erfahren Sie mehr
  • Netzwerkfunktionen und mehr

Mitglied werden

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.