URC Team News: Munster und Connacht erinnern sich an die großen Geschütze, als sie nach ihrem ersten Saisonsieg jagen

Cheftrainer Graham Rowntree nahm am Sonntag bei der Reise zur Rodney Parade acht Änderungen an Monsters Mannschaft vor, um gegen die Dragons anzutreten, wobei eine Reihe von Irlands Nationalspielern wieder aktiv werden.

Eth Earls und Simon Zeppo gesellen sich zu Mike Haley in einem neuen Blick zurück drei, während es zwei weitere Änderungen in der Verteidigungslinie gibt, wobei Dan Goggin auf der Innenseite beginnt und Craig Casey auf der Hälfte des Gedränges.

Am Set beginnen Dave Kilquin und Stephen Archer den Sind, während Peter O’Mahony in die hintere Reihe des Kapitäns zurückkehrt.

Es gibt auch einige ernsthafte Verstärkungen von der Bank, während sich Tudge Byrne, Conor Murray und Joey Carberry auf ihren ersten Wahlkampfauftritt vorbereiten.

Konnacht hat auch die Rückkehr einiger der großen Namen begrüßt, darunter Mac Hansen, Jared Butler und Sian Prendergast unter neun Änderungen im Kader, um gegen die Stormers in Stellenbosch anzutreten.

Dennis Buckley, Dylan Tierney Martin und Finlay Pelham bilden eine völlig neue erste Reihe, während Niall Murray mit Prendergast und Butler in der hinteren Reihe für Sixpack-Wechsel Zweiter wird.

In der Abwehrreihe beginnt Hansen auf dem Flügel, Kaolin Blade kommt bei halbem Gedränge und Warren McNulty im Innenverteidiger.

Bundee Aki wird zum ersten Mal in dieser Saison auf der Bank sitzen.

In der Zwischenzeit nahm Ulster sieben Flugänderungen vor, um die Crimson zu übernehmen.

Andy Warwick und Rob Hering schafften es in die erste Reihe, Kieran Treadwell startete von Lock und Nick Timoney zurück in der hinteren Reihe. In der Verteidigung trägt John Cooney das neunte Trikot, während Michael Lowery und Aaron Sexton auf dem dritten Platz nicken.

Monster: Mike Haley, Keith Earls, Malakai Fikitua, Dan Goggin, Simon Zeppo, Ben Healy, Craig Casey; Dave Kilquin, Niall Scannell, Stephen Archer, Jean Klein, Finnen Witcherley, Jack O’Donoghue, Peter O’Mahony (Mitte) und Jack O’Sullivan.

Alternativen: Scott Buckley, William O’Connor, Kenan Knox, Edwin Edogbo, Tudge Byrne, Buddy Patterson, Joey Carbery und William Combs.

Connacht: Oran McNulty, John Burch, Byron Ralston, Tom Farrell, Mac Hansen, Conor Fitzgerald, Kaolin Blade, Dennis Buckley, Dylan Tierney Martin, Finley Pelham, Josh Murphy, Niall Murray, Sian Prendergast, Jarrad Butler, Paul Boyle.

Alternativen: Dave Heffernan, Peter Dooley, Jack Unger, Oisin Dowling, Hurley-Langton Suns, Kieran Marmion, Bondi Aki, David Hochshaw.

Ulster: Michael Lowery, Aaron Sexton, Luke Marshall, Stuart McCluskey, Jacob Stockdale, Billy Burns, John Cooney; Andy Warwick, Rob Hering, Marty Moore, Alan O’Connor (Kapitän), Kieran Treadwell, Matty Rea, Marcus Rea, Nick Timoney.

Alternativen: Declan Moore, Eric O’Sullivan, Tom O’Toole, Sam Carter, Sean Revell, Dave Shanahan, Angus Curtis, Craig Gilroy.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.