Transfer-News LIVE: Cristiano Ronaldos neueste Informationen zu Man United öffnen sich für Angebote

(Getty Images)

Manchester City hat die Verpflichtung von Sergio Gomez von Anderlecht bestätigt. Der 21-jährige spanische Verteidiger schließt sich einem Vierjahresvertrag an, nachdem er in der Saison 2021/22 49 Spiele für den belgischen Klub bestritten hat, in denen er zum Spieler des Jahres des belgischen Klubs gewählt wurde.

„Ich bin sehr stolz und glücklich, zu Manchester City zu wechseln“, sagte Gomez. “City ist die beste Mannschaft Englands und in Pep Guardiola habe ich die Möglichkeit, unter dem angesehensten Trainer des Weltfußballs zu lernen und mich weiterzuentwickeln.”

An anderer Stelle jagt Manchester United weiterhin Barcelonas Frenkie de Jong mit einem neuen veröffentlichten Bericht, der besagt, dass der Verein möglicherweise bereit ist, die aufgeschobenen Löhne des Mittelfeldspielers zu zahlen, die bei jedem Deal ein großer Knackpunkt waren.

Auch die Wölfe bewegen sich und haben einen Vertrag über 42,2 Millionen Pfund für Sporting Lissabons Mittelfeldspieler Matthews Nunes vereinbart, aber die persönlichen Bedingungen müssen noch festgelegt werden, während Wesley Fofana von Leicester sich über den Verein ärgert, da er von einem möglichen Wechsel zu Chelsea ausgeschlossen ist.

Verfolgen Sie unten die neuesten Nachrichten, Gerüchte und Angebote.

1660655220

Newcastle diskutiert über die Verbesserung von Pedros Angebot

Newcastle diskutiert, ob es diese Woche ein verbessertes Angebot für Watford-Stürmer Joao Pedro machen oder sich auf andere Ziele konzentrieren soll.

Sky Sportnachrichten Er enthüllte, dass die Hornets bereits ein Gebot von 17,5 Millionen Pfund für den 20-Jährigen abgelehnt hatten, aber Newcastle hat seine eigenen Spielerbewertungen und will nicht zu viel für den Meisterschaftsstürmer bezahlen.

Die Watford-Position Pedro steht immer noch nicht zum Verkauf und sie stehen nicht unter Verkaufsdruck, da Pedros Vertrag noch drei Jahre läuft.

1660654774

West Ham stimmt Kehrer-Deal zu

West Ham hat einen Deal vereinbart, um Verteidiger Thelo Kehrer von Paris Saint-Germain zu verpflichten. Es wird angenommen, dass die Gebühr 12 Millionen Euro (10 Millionen Pfund) plus Zuschläge beträgt, und Kehrer ist für die endgültigen medizinischen und persönlichen Bedingungen in London eingetroffen.

West Ham hofft, den Deal rechtzeitig abzuschließen, damit Keirer für das Qualifikationsspiel der Europa League am Donnerstag gegen Wyborg zur Verfügung steht.

1660654320

Chelsea und Casadey einigen sich auf Bedingungen

Berichten zufolge hat Chelsea mit Cesar Casadey persönliche Bedingungen vereinbart.

Dem Star von Inter Mailand steht es frei, das San Siro zu verlassen, und die Blues sind die Favoriten, um seine Unterschrift zu besiegeln. Berichten in Italien zufolge haben sie mit dem Italiener einen Sechsjahresvertrag vereinbart und sollen ein verbessertes Angebot machen.

1660653994

Napoli will Ndombele

Die Gespräche zwischen Tottenham und Napoli über die Ausleihe von Mittelfeldspieler Tanguy Ndombele dauern an, aber es gibt noch keine endgültige Einigung zwischen den beiden Mannschaften.

Die Einigung über persönliche Bedingungen ist nahe, aber Ndombele hat angesichts des Interesses anderer Clubs noch keine endgültige Entscheidung darüber getroffen, wohin wir gehen werden.

1660653600

Thomas Tuchel und Antonio Conte wurden vom FA nach einem Seitenlinienstreit erschüttert

Der Fußballverband hat Chelsea-Manager Thomas Tuchel und seinen Tottenham-Kollegen Antonio Conte angeklagt, nachdem sie sich während der Auslosung der Premier League am Sonntag gestritten hatten.

Das Paar stieß zweimal an der Stamford Bridge zusammen und verursachte zwei Zusammenstöße mit Wut, die während des feurigen Londoner Derbys entfacht wurden, als Tottenham mit einem Tor von Harry Kane in letzter Minute ein 2: 2-Unentschieden erzielte.

Beide Regisseure wurden zuerst gebucht und dann ganz entlassen, als ein hässlicher Händedruck weitere hässliche Szenen auslöste.

Der FA bestätigte am Montagabend, dass Tuchel und Conte nun in der Verantwortung stünden, darauf zu reagieren.

1660653274

Stokefuso-Zeichen

Stoke City beendete seinen achten Sommervertrag mit der Ankunft von Tariq Fosu, der von Brentford für eine Saison ausgeliehen wurde.

Der 26-Jährige kann sowohl als Flügelstürmer als auch als offensiver Mittelfeldspieler eingesetzt werden.

Der ghanaische Nationalspieler verfolgt die Neuzugänge von Eden Flint, Josh Laurent, Harry Clark, Liam McCarron, Gavin Kilkenny, Dwight Gale und Will Smallbone.

1660652880

Gordons Angebot von Everton abgelehnt

Everton hat ein 45-Millionen-Pfund-Angebot von Chelsea für Anthony Gordon abgelehnt.

Sky Sports Er versteht, dass Everton weiterhin nicht daran interessiert ist, den 21-Jährigen in diesem Sommer zu verkaufen. Ein neues Vertragsangebot für Gordon liegt von den Toffees noch auf dem Tisch, aber der Mittelfeldspieler muss diesen Vertrag noch unterschreiben.

1660652554

United bereit, Ronaldo gehen zu lassen

Manchester United ist bereit, Angebote von Cristiano Ronaldo anzuhören TalkSPORT.

Ronaldo kehrte letzten Sommer zu United zurück und wechselte mit einem Zweijahresvertrag von Juventus, machte dem Verein jedoch klar, dass er sich nach nur 12 Monaten aus Old Trafford zurückziehen wollte, wobei der 37-Jährige fest entschlossen war, weiter in den USA zu spielen Champions League. .

United wurde letzte Saison Sechster und verpasste Europas Elite-Wettbewerb, bevor es mit einer Niederlage gegen Brighton am Wochenende und einer 0: 4-Demütigung gegen Brentford am vergangenen Sonntag einen schrecklichen Saisonstart hinlegte. Sie sitzen am Ende der Premier League und treffen als nächstes auf Liverpool.

Erik ten Hag hat den ganzen Sommer über darauf bestanden, dass Ronaldo nicht zum Verkauf steht und ein wichtiger Bestandteil seiner Pläne ist, aber die Haltung des Trainers scheint sich geändert zu haben und es wird davon ausgegangen, dass er bereit ist, dem Abgang des Stürmers zuzustimmen.

1660652100

Westergaard lehnt Fulham-Wechsel ab

The Athletic hat berichtet, dass Yannick Westergaard einen Wechsel zu Fulham abgelehnt hat, nachdem die Cottags einem Wechsel von 10 Millionen Pfund zum Innenverteidiger zugestimmt hatten.

Der dänische Nationalspieler ist derzeit die fünfte Wahl in Leicester City, und die Füchse hoffen, den ehemaligen Southampton-Spieler loszuwerden, obwohl sie ihn erst vor einem Jahr verpflichtet haben.

(Getty Images)

1660651800

Will Ferrell schickte einen „persönlichen Brief“ an Gareth Bale, um den walisischen Flügelspieler davon zu überzeugen, für LAFC zu unterschreiben

Gareth Bale erhielt eine persönliche Nachricht von Hollywood-Star Will Ferrell, als Los Angeles FC den roten Teppich rollte, als er den walisischen Nationalspieler für die WM-Eskalation und darüber hinaus verpflichtete.

Es gab intensive Spekulationen über die Zukunft des 33-Jährigen – und es wurde sogar über seine Liebe zum Sport gesprochen – nachdem eine mit Medaillen gefüllte Zeit bei Real Madrid zu Ende war.

Bale wurde vor dem Auftritt von Wales bei der Winter-Weltmeisterschaft mit einem Wechsel zu seinem Heimatverein Cardiff in Verbindung gebracht, aber LAFC fegte unter dem Radar und brachte ihn in die MLS.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.