Tottenham-Arsenal: Nord-London-Derby wegen fehlender Spieler verschoben

Cedric Soares wird am Boden behandelt
Arsenal-Verteidiger Cedric Soares verletzte sich am Donnerstag nach nur 11 Minuten gegen Liverpool

Das Arsenal-Derby im Norden Londons bei Tottenham am Sonntag wurde verschoben, weil die Gunners nicht genügend Spieler zur Verfügung hatten, um einen Kader aufzustellen.

Die Premier League sagte: „Die Entscheidung war das Ergebnis einer Kombination aus Covid-19, aktuellen und jüngsten Verletzungen und Spielern, die beim Afrikanischen Nationen-Pokal internationale Pflichten erfüllen.“

Es ist das 21. Spiel der Serie A, das in dieser Saison wegen Covid verschoben wurde.

Die Regeln der Premier League besagen, dass ein Verein ein Spiel bestreiten muss, wenn er 13 Spieler auf dem Feld und einen Torhüter hat.

Arsenal spielt im Nations Cup mit Thomas Partey, Mohamed Elneny, Pierre-Emerick Aubameyang und Nicolas Pepe, während Cedric Soares, Bukayo Saka und Callum Chambers im Hinspiel im Halbfinale des Carabao Cup verletzt sind. Am Donnerstag gegen Liverpool.

Granit Xhaka wurde ebenfalls gesperrt, nachdem er in der ersten Halbzeit an der Anfield Road vom Platz gestellt worden war, und Martin Ödegaard verpasste das Spiel krankheitsbedingt.

Arsenal sagte, sie hätten „widerwillig“ um eine Verschiebung des Spiels gebeten und seien „enttäuscht“ über die Absage des Spiels.

Dies ist das zweite Premier League-Spiel, das für dieses Wochenende angesetzt ist und dann verschoben wird Burnley gegen Leicester City Es wurde am Freitag wegen Covid-19 und Verletzungen im Clarets-Lager abgesagt.

Die Premier League sagte: „Alle Vereine können eine Verschiebung beantragen, wenn Covid-19 ein Faktor in ihrem Antrag ist.

„Die Verschiebungsregeln sollen das Wohlergehen von Spielern und Mitarbeitern schützen und gleichzeitig die sportliche Integrität des Wettbewerbs wahren.“

Die Erklärung fügte hinzu: „Die Anfragen des Clubs werden von Fall zu Fall bewertet, basierend auf den aktuellen Regeln und den überarbeiteten Covid-19-Verschiebungsrichtlinien, die im Lichte der Omicron-Variablen umgesetzt werden.“

„Der Vorstand prüft eine Reihe von Faktoren, darunter die Fähigkeit des Vereins, eine Mannschaft aufzustellen, den Status, die Schwere und die möglichen Auswirkungen von Covid-19 sowie die Fähigkeit der Spieler, sich auf das Spiel vorzubereiten und sicher zu spielen.

„Details aller Anträge werden vor der Entscheidung des Gremiums von Fachpersonal der Hochschule geprüft.“

Alles, was Sie über das Mannschaftswappen der englischen Premier League wissen müssenFußzeile des BBC-Sportbanners

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Design by ICIN