Taylor Swift kauft einen bescheidenen Familienmotor, um unentdeckt durch London zu fahren.

Popstar Taylor Swift hofft, nach dem Kauf eines bescheidenen Familienautos von Nissan unter dem Radar durch London reisen zu können

Taylor Swift hofft, in einem bescheidenen Nissan unter dem Radar durch London zu fahren
Taylor Swift hofft, in einem bescheidenen Nissan unter dem Radar durch London zu fahren

Die millionenschwere Sängerin Taylor Swift hat ein bescheidenes Familienauto von Nissan gekauft, um verkleidet durch London zu reisen.

Der Popstar teilt derzeit ihre Zeit zwischen dem 7-Millionen-Pfund-Haus in Primrose Hill, das sie mit dem Schauspieler-Freund Joe Alwyn teilt, und ihrer Heimat USA auf.

Und obwohl es unglaubliche 310 Millionen Pfund wert ist, soll der 32-Jährige laut The Sun nur 25.000 Pfund für das Auto bezahlt haben.

Eine Quelle sagte der Zeitung: „Taylor liebt ihr neues praktisches Auto, was bedeutet, dass sie in London herumfahren kann, ohne gesehen zu werden.

“Sie konnte jedes Auto haben, das sie wollte, wusste aber, dass es im neuen Motor ihrer Familie keine Aufmerksamkeit erregen würde.”

Taylor Swift teilt sich mit ihrem Freund Joe Alwyn ein Kissen von Primrose Hill im Wert von 7 Millionen Pfund

Taylor „weigerte“ sich, in Glastonbury aufzutreten
(

Bild:

Visual China Collection über Getty Images)

Tatsächlich hat der Star ihren eigenen Privatjet Dassault-Breguet Mystere Falcon 900 im Wert von 40 Millionen Pfund.

In der Zwischenzeit wird erwartet, dass Taylor in den kommenden Wochen einen Nachfolger zu ihrem Album Red (Taylor’s Version) in Form von 1989 (Taylor’s Version) veröffentlicht.

Sie schwor, ihre ersten sechs Alben neu aufzunehmen, als sie im November 2018 nach einem Streit mit ihrem ersten Plattenlabel Big Machine Records bei Universals Republic Records unterschrieb.

Swift unterschrieb 2005 als frischgebackene Teenager-Country-Sängerin bei Big Machine Records und das Label half ihr dabei, zu dem Musikstar zu werden, der sie heute ist.

Als ihr Vertrag jedoch vor vier Jahren auslief, besaß Big Machine Records immer noch die Master – die Originalaufnahmen – für die sechs Studioalben, die sie mit ihnen aufgenommen hatte, und trotz ihres Versuchs, die Masters von der Firma zurückzukaufen, scheiterte Swift daran. Ihren Backkatalog an Musik zu besitzen.

Im Juni 2019 war Taylor in eine öffentlichkeitswirksame Fehde mit Platten-CEO Scooter Brown verwickelt, als seine Holdinggesellschaft Ithaca Holdings Big Machine Records kaufte.

Dies bedeutet, dass Brown die ersten sechs Alben von Masters besaß und die Ithaca-Übernahme verurteilte, indem er ihn auf Tumblr als „manipulativen und manipulativen Tyrannen“ bezeichnete. Im Jahr 2020 verkaufte Ithaca die Rechte für 300 Millionen US-Dollar an Shamrock Holdings.

Taylor soll rund 25.000 Pfund für ihren neuen Motor ausgegeben haben
(

Bild:

April)

Seitdem veröffentlicht sie Songs und Alben erneut und fügt ihren Titeln (Taylors Version) hinzu.

Taylor gab ihr Debüt für This Love (Taylors Version) am Donnerstag, als sie einen Trailer zum Amazon-Teenagerdrama The Summer I Turned Pretty veröffentlichte, der den Song auf seinem Soundtrack enthielt, bevor sie seine Veröffentlichung am nächsten Tag ankündigte.

Sie begeisterte die Fans auch nach der offiziellen Wiederveröffentlichung, als sie auf die Möglichkeit einer Wiederveröffentlichung des Albums von 1989 hinwies und auf Instagram schrieb: „Diese Liebe (meine Version!) ist vorbei und jetzt bekomme ich die 1989 Tour zurück in meinem Kopf und es eskaliert, es ist okay.”

Haben Sie eine Geschichte zu verkaufen? Kontaktieren Sie uns unter [email protected] oder rufen Sie uns direkt unter 0207 29 33033 an.

Weiterlesen

Weiterlesen

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.