Student der Jackson State University tot auf dem Campus aufgefunden; Mordermittlungen laufen

Eine Untersuchung ist im Gange, nachdem ein Student der Jackson State University in Mississippi tot auf dem Campus aufgefunden wurde.

Das Opfer sei erschossen worden, und seine Leiche sei am Freitagmorgen in einem Dodge Charger auf einem Campus-Parkplatz entdeckt worden, sagte der Gerichtsmediziner von Hinds County gegenüber WAPT, einer Tochtergesellschaft von ABC Jackson.

FOTO: Die Strafverfolgungsbehörden ermitteln, nachdem die Leiche eines Studenten der Jackson State University am 3. Dezember 2022 in Jackson, Mississippi, gefunden wurde.

Die Strafverfolgungsbehörden ermitteln, nachdem die Leiche eines Studenten der Jackson State University am 2. Dezember 2022 in Jackson, Mississippi, gefunden wurde.

WAPT

Das Mississippi Bureau of Investigation sagte, Randall Smith, 20, sei im Zusammenhang mit dem Tod des Opfers, des 22-jährigen Flynn Brown, festgenommen worden.

„Derzeit besteht keine weitere Bedrohung für die auf dem Campus“, sagte Baily Martin, eine Sprecherin der Agentur, in einer Erklärung.

Online-Aufzeichnungen zeigen, dass Smith aus New Orleans wegen Mordes in einem Internierungslager von Hinds County festgenommen wurde. Es ist unklar, ob er einen Anwalt hat, der in seinem Namen sprechen kann.

Das Mississippi Bureau of Investigation und die Campuspolizei untersuchen den Mord.

„Das MBI bewertet derzeit diesen kritischen Vorfall und sammelt Beweise. Nach Abschluss ihrer Untersuchung werden die Agenten ihre Ergebnisse der örtlichen Staatsanwaltschaft mitteilen“, sagte Martin.

FOTO: Mitarbeiter der Strafverfolgungsbehörden ermitteln, nachdem die Leiche eines Studenten der Jackson State University am 3. Dezember 2022 in Jackson, Mississippi, gefunden wurde.

Mitarbeiter der Strafverfolgungsbehörden untersuchen, nachdem die Leiche eines Studenten der Jackson State University am 2. Dezember 2022 in Jackson, Mississippi, gefunden wurde.

WAPT

Der Präsident der Jackson State University, Thomas Hudson, bestätigte, dass das Opfer ein Schüler der Schule war.

„Der Verlust eines jungen Menschen ist immer ein niederschmetternder Umstand für unsere Campus-Gemeinschaft. Unsere Gedanken sind in dieser schwierigen Zeit bei der Familie“, sagte Hudson in einem Aussage Freitag. „Als Präsident versichere ich Ihnen, dass die Sicherheit unserer Studenten und der Campusgemeinschaft für uns höchste Priorität hat.“

Trauerberater waren am Freitag in der Schule verfügbar, sagte Hudson.

JSU-Studenten waren in den Stunden nach der Entdeckung unruhig.

„Ich bin nur ein bisschen besorgt, weil wir nicht wirklich wissen, was gerade vor sich geht“, sagte Student Nathan Smith gegenüber WAPT.

Ein ehemaliger Trainer von Brown, der an der Mt. Olive High School in Flanders, New Jersey, Football spielte, sprach am Samstag sein Beileid aus.

“Schweren Herzens muss ich mitteilen, dass die Gemeinde von Mt. Olive und die Football-Familie einen der ihren verloren haben”, sagte Brian O’Connor, Head Football Coach an der Mt. Olive High School, weiter Twitter.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *