Strictly Come Dancing 2022: 15 Dinge, die wir über die diesjährigen Stars entdeckt haben

Geschrieben von Emma Saunders
Unterhaltungsreporter

Teilnehmer mit Präzision 2022Bildquelle, Medien-PA

Es ist wieder soweit… Herbstliche Schauer liegen in der Luft, die Kinder sind endlich wieder in der Schule und Pailletten werden hektisch auf Dutzende entzückender Kostüme genäht. Vorsichtig zurück!

Anton Du Beke kehrt in die Jury zurück, diesmal jedoch dauerhaft, wobei Bruno Tonioli offiziell die Zügel übernimmt.

Obwohl er ein Energiebündel ist, hat der Italiener eindeutig entschieden, dass der Jetlag vom Hin- und Herpendeln zwischen Los Angeles (wo er Dancing With the Stars filmte) und London zu viel für ihn ist.

Anton wird wieder von Chief Justice Shirley Palace sowie Mutsy Mabuse und begleitet bezaubernd Craig Revell Horwood.

Der Start wurde am Freitag angeboten, nachdem er sich aufgrund des Todes der Königin Anfang des Monats verzögert hatte. Um Ihren Appetit anzuregen, hier ist, was berühmte Läufer enthüllten, als sie mit ihrem Training begannen.

1. Kim Marsh musste sich am ersten Trainingstag Unterwäsche ausleihen

Bildquelle, Kim März

Der Ehemann der Schauspielerin sollte ihre Tasche im Hotel abgeben, aber er kam zu spät und sie beendete ihre erste schweißtreibende Tanzsession vorzeitig.

“Ich hatte keine Klamotten an, ich wechsle meine Unterwäsche nicht, nichts!”, sagt sie. “Gut [Adams] Ich habe etwas zum Ausleihen und Deliveroo. “

Nachdem Kim an diesem Tag Nasty Nigel bei Popstars gegenüberstand, kann sie sich keine Sorgen um Craig machen, sicher?

„Nichts könnte schlimmer sein, als im Fernsehen fett genannt zu werden. Wie schön! Aber ich denke schon. [Craig] Es wäre schrecklich“, scherzt sie.

2. Matt Goss könnte als John Travolta oder James Bond voll durchstarten. oder beides.

Bildquelle, Medien-PA

Der Sänger sagt, dass strenges Training etwas völlig anderes ist als die Vorbereitung auf Auftritte als Solokünstler.

„Größtes Hindernis … das wurde uns nicht gesagt [as solo performers] Du musst deinen Fuß dort hinsetzen, ihn dort lassen. Es sollte sich in diese Richtung bewegen. Das musst du tun.’ Der Grund, warum wir keine richtigen Jobs wollen, ist, dass wir nicht gerne gesagt bekommen, was wir auf der Bühne zu tun haben. Und wenn Sie es für eine lange Zeit tun, ist es schwierig, die Gewohnheit zu brechen. Sie versuchen also, sich auf eine bestimmte Weise zu bewegen [in training] Aber du bist sehr streng mit dieser Choreografie.“

Matt kehrte nach 11 Jahren als hochrangiges Mitglied von Las Vegas nach Großbritannien zurück, sagt aber, dass er „am Ende nicht glücklich war. Ich fühlte mich getrennt.“

„Ich habe nach dem Erfolg meiner letzten Aufnahme eine Entscheidung getroffen, ich gehe zurück nach Großbritannien. Ich habe ordentlich angerufen und mir gedacht, wenn ich das nicht mache, gehe ich einfach von der Arbeit in meine Komfortzone zurück“, sagt er der ehemalige Bros-Star, der sagt, die erste Person, der er es erzählt habe, sei sein Zwillingsbruder Luke gewesen.

Und er fügt hinzu: „Ich will in die Disko gehen, am Leben bleiben! Und ich will James Bond machen.“ Streng genommen sind Sie fertig!

3. Hamza Yassin ließ sich von Reverend Richard Coles zu Lycra beraten

Bildquelle, Medien-PA

Wildtiermoderator und Kameramann drehten einen Dokumentarfilm mit dem Mann aus dem Tuch, der 2017 in Strictly mitspielte.

„Er ist ein toller Typ“, sagt Hamza. „Er sagte: ‚Genieße jeden Moment. Wenn du normalerweise kein Lycra trägst – und sie werden dich bitten, Lycra zu tragen – tu es, weil du darin sexy aussehen wirst!“

Hamza sagt, dass es bereits ein Gewinn ist, in der Show zu sein.

„Ich bin schwer Legastheniker. Zu wissen, dass jemand mit einer so schweren Legasthenie wie ich erfolgreich im Fernsehen gezeigt wurde, ist erstaunlich.“

4. Könnte Brad Pitt Ellie Taylor privat erscheinen?

Bildquelle, Medien-PA

Der Filmstar der A-Liste ist ein Fan von The Great Pottery Showdown, der von der Komikerin und Schauspielerin Ellie gemeinsam moderiert wird. Hoffen Sie auf eine Videobotschaft von dem Mann selbst?

Sie lacht: „Ich bin mir sicher, dass Brad Pitt in meine DMs gehen und sagen wird: ‚Ich habe dich geliebt! “.

Elle fügt hinzu, dass es surreal erscheint, dass sie jetzt in der Realität auftaucht, nachdem sie eine freche Infografik für The Mash Report erstellt hat.

„Du betrittst den Ballsaal und denkst: ‚Oh mein Gott, ich bin hier und es ist Shirley Palace! “

„Es ist verrückt. Ich fühle mich, als wärst du gerade ins Fernsehen gesprungen.“

5. Jayde Adams will Bristols Antwort auf Bette Midler

Bildquelle, Medien-PA

Der Alma Extraordinary-Star hat keine Bedenken, als neuer Act abgelehnt zu werden, weil er ein Komiker ist.

„Nun, ich hoffe, ich bin es! Ich singe, ich tanze, ich schauspielere, ich mache lustige Sachen. Ich wollte schon immer ein bisschen eine Bette Midler aus Bristol sein.“

Jayde wird in dieser Serie mit einer Frau zusammenarbeiten und freut sich auf die Erfahrung.

„Wann haben Sie Partnerschaften, in denen Sie einen Mann in Übergröße haben? [with a female professional]Es ist einfach für ihn, weil er ein Mädchen immer hochheben kann, aber wenn das der Fall ist, hat man diesen Fehler. Das [professional] Jungs sind cool, dass sie keine Rugbyspieler sind. Also dachte ich, ich könnte bei all der Akrobatik mitmachen.“

Über die Frage, wer führen und wer folgen wird, sagt sie: “Ich denke, wir könnten es ein bisschen verwirren.”

6. Richie Anderson hat einen ganz besonderen Cocktail

Bildquelle, Medien-PA

Die Reisemoderatorin von Radio 2 verpasst in diesem Jahr eine große, harte Tradition.

„Jedes Jahr veranstalte ich in meinem Haus zur Markteinführung eine große Cocktailparty“, erklärt er. „Also ist meine Mutter wütend [that there won’t be one this year]! Ich mache einen Charleston-Cocktail, das ist wie ein schwarzer Johannisbeer-Drink. Ich gebe dir das Rezept! “

Superfan tanzt mit seinem männlichen Partner.

“Da war kein Gedanke [choosing to dance with a same sex partner]. Ich wünschte, als schwuler Teenager … könnte ich an einem Samstagabend den Primetime-Fernseher einschalten und zwei Typen zusammen tanzen sehen.“

7. Elle Symonds will beweisen, dass Tanzen für alle da ist

Bildquelle, Medien-PA

Der paralympische Schwimmstar fand sich am Set und hinter der Bühne zurecht.

“mit [having] Als Zwerg konnte ich nur ins Studio kommen, um sicherzustellen, dass die Dinge für mich funktionieren, selbst wenn es so einfach war, mir niedrige Stangen zu geben, damit ich mich anziehen konnte. Wir bekommen auch psychologische Unterstützung und psychologische Unterstützung.

Sie sagt sie und sie [yet to be announced] Der Partner lernt gemeinsam zu tanzen.

„Er hat noch nie mit jemandem getanzt, der Zwergwuchs hat. Und ich habe noch nie zuvor in meinem Leben getanzt. Wir werden uns einfach … anpassen. Als ob ich es anders halten müsste, würde ich es anders halten … Aber Ich denke, wenn ich das könnte … Leute, die von zu Hause aus zuschauen, können erkennen, dass sie sich anpassen können. Tanzen für alle.“

8. Will Mellor könnte Craigs besonderer Tänzer sein

Bildquelle, Medien-PA

Der Schauspieler wurde vom Richter letzten Monat während eines Interviews in der BBC-Sendung The One Show ausgewählt, in dem Craig über Will sagte: „Ich denke, er hat einen echten Charme und ich denke, er wird in der Lage sein, das auf die Tanzfläche zu bringen .”

Er wird sich scherzhaft auf den berühmten Track von Tina Turner beziehen: „Ich bin seit vielen Jahren Craigs privater Tänzer, ich bin sein Tänzer für Geld.“

Bevor es „eingeschränkt“ wurde, erzählt Will uns, dass das unverschämteste Outfit, das er (bisher) getragen hat, eines für seine „Mamma Mia-Umarbeitung“ auf ITV war … und er trägt kniehohe Stiefel. Ich habe es damals gesehen und gedacht: „Vielleicht“ Das war ein Fehler! “

9. Tony Adams freut sich darauf, seine seidigen Fähigkeiten zu zeigen

Bildquelle, Medien-PA

Der ehemalige Kapitän von Arsenal und England macht sich keine Illusionen über die bevorstehende Herausforderung.

“Das ist nicht der Fußballplatz. Es ist ein bisschen anders! Ich bin ein bisschen auf den Zehenspitzen. Die einzige Gemeinsamkeit ist ein nachlaufendes Bein!”

Mehrere ehemalige Profifußballer haben bereits an der Show teilgenommen, darunter Peter Schmeichel, Peter Shelton und Robbie Savage.

„Sie haben alle gesagt, mach das nicht, sei nicht dumm“, scherzte Tony.

„Ich bin an einem Punkt in meinem Leben, an dem ich alles tun kann. Ich bin suchtfrei, ich habe seit 26 Jahren weder Alkohol noch Drogen genommen, und ich kann es einfach durchziehen.“

10. Molly Rainford glaubt, dass sie mit Craig nach Simon Cowell fertig wird

Bildquelle, Medien-PA

CBBC-Star und Sängerin Molly wurde erstmals als Kind in der britischen Talentshow ITV berühmt und erreichte vor 10 Jahren das Finale. Aber diesmal ist sie ängstlicher.

„Als ich 11 war, wusste ich nicht, worauf ich mich einlassen würde“, sagt sie. „Während ich es jetzt irgendwie mache. Ich bin definitiv ein bisschen nervöser als damals, als ich klein war.

„Weil ich Simon habe [Cowell as a judge]Habe ich Angst vor Craig? Ich weiß, Simon hatte eine kleine weiche Seite und am Ende war er wirklich ein großer Bär. Hoffentlich wird es Craig genauso gehen! “

11. The Floor East würde „den Pailletten nachgeben“

Bildquelle, Medien-PA

Der Sänger und Sender ist mit AJ Odudu befreundet, der letztes Jahr in Strictly mitspielte.

Sie sagte nur: ‚Gib den Pailletten nach! Das wird sehr schwierig, aber das Beste, was Sie jemals tun werden. “

„Ich würde gerne zu meiner eigenen Musik tanzen, das wäre cool. Meine Mutter und ich sind mit Highlife und Afrobeats in Ghana aufgewachsen. Es würde wirklich Spaß machen, so etwas zu machen.“

Fleur ist schon nervös – sie war nach dem ersten Drehtag zwei Stunden zu spät bei der Frühstückssendung im Radio.

“Es tut mir leid, dass ich dich im Stich gelassen habe, aber ich habe bis in die frühen Morgenstunden gezittert und gezittert und das hat mich rausgeholt!” Sie erzählte es ihren Zuhörern im Veranstaltungsradio. Du wirst dich daran gewöhnen, Fleur.

12. Tyler West hat ein bisschen Angst vor Aufzügen

Bildquelle, Medien-PA

„Ich war nervös wegen Lifts, denn obwohl ich ins Fitnessstudio gehe und … mich körperlich stark fühle, ist das etwas ganz anderes“, sagt er. “ich mache das [a lift] Nach einer vollen Minute rennt man wahnsinnig über die Tanzfläche! “

Er sagt, er freue sich darauf, dass die Leute ihn kennenlernen.

“Es gibt dir die Möglichkeit zu zeigen, was wir wirklich sind. Und ich fühle mich, als wäre ich ein Kind, das mit meiner Familie eine Show wie Strictly ansieht [could] Sagen Sie: „Warte, ich sehe aus wie sie oder ich sehe aus wie er oder ich habe Dreadlocks oder so“, das ist das Motiv. Die Vertretung ist da.

Bildquelle, Medien-PA

James Bay, der Martin Fowler in EastEnders spielt, sagt, er verspüre keinen Druck, nachdem seine Teamkollegin Rose Ayling-Ellis letztes Jahr einen stechenden Sieg errungen hat.

„Ich bin kein sehr wettbewerbsorientierter Mensch. Solange ich Rose besiege, bin ich nicht verärgert!“ Lachen.

James gehört zu einer langen Reihe von EastEnders-Vertretern, die sich engagieren möchten. Wer würde ihn also auch gerne sehen?

„Ich würde es liebend gerne tun, wenn Lacey (Turner) es tun würde. Ich weiß nicht, ob sie es tun würde, aber ich denke, sie wäre großartig. Oder Steve McFadden. Ich denke, Phil Mitchell mit Pailletten wäre der Beste!“

14. Helen Skelton genießt es, viel reden zu können

Bildquelle, Medien-PA

„Ich denke, das Schöne daran für mich ist … Ich bin normalerweise alleine, das liegt in der Natur meines Jobs“, sagte der ehemalige Moderator Blue Peter.

Ich ging in die Antarktis [for Sport Relief], sie haben absichtlich einen Sprecher bekommen, der kein Englisch spricht, weil sie wollten, dass ich alleine bin, wie ein echter Entdecker. Dabei ist es schön, mit und in der Nähe von Menschen zu sein und etwas in einem Team zu teilen. Deshalb rede ich so viel! “

Ihre Familie bereitet sich darauf vor, Helen später in diesem Monat dabei zuzusehen, wie sie in ihren Sachen stolziert.

„Meine Mutter ist aufgeregt, mein Vater ist aufgeregt, sogar mein Bruder, und ich liebe ihn, während ich das sage, er ist der gefährlichste Mann der Welt – und er ist aufgeregt!“

15. Kay Adams trug bereits Uhren

Bildquelle, Medien-PA

Die Moderatorin von Loose Women spielte in Charleston einen Spinner.

“Warum hast du das getan? Es hat sechs Wochen gedauert [to be able to do it]! Ich melde mich 2023 an! scherzhaft.

Keine Sorge, Kaye hatte einige großartige Ratschläge von den locker sitzenden Frauen, die tatsächlich an der Show teilgenommen haben.

„Sie sagten mir im Grunde: ‚Mach es nicht kaputt! “

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.