Radfahrer festgenommen, weil er auf der mittleren Spur M3 gefahren ist

Ein Radfahrer wurde festgenommen, nachdem die Polizei ihn auf der Mittelspur einer Autobahn angehalten hatte.

Der Fahrer ist am Samstag um 5 Uhr morgens auf der zweiten Spur der M3 in der Nähe der Ausfahrt 13 in Eastley, Hampshire, zu sehen.

Die Einheit der Hampshire Road Police veröffentlichte auf Twitter, dass der Radfahrer sich weigerte, für Beamte anzuhalten, und sogar auf die dritte Spur fuhr, bevor er gezwungen wurde, am Rand anzuhalten.

Die Truppe schrieb: „Heute Morgen um 05:10 Uhr für Berichte über einen Radfahrer auf Spur 2 der M3 an Ausfahrt 13 gesammelt … sie wollten nicht für uns anhalten, fuhren auf Spur 3 weiter und mussten sie schließlich zwingen, sich zu nähern der Bereich, in dem sie gemacht wurden: Verhaftung des Ritters.

„Ryder wurde festgenommen, weil er Verkehrsteilnehmer gefährdet hat und wegen des Verdachts des Besitzes einer Substanz der Klasse A.“

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.