Platinliebe für Val und Dave

David und Val Van Wede heirateten 1952 in Wellington.

David und Val Van Wede, in ihren 90ern, feiern diese Woche ihren Platin-Hochzeitstag.

Das Paar lebte viele Jahre in Bucklands Beach im Altersdorf Somerset neben Park an der Chapel Road, und ihre Kinder gingen zur Schule und arbeiteten in Howick.

Das Paar pflegt einen großen Freundeskreis, mit dem es kommuniziert.

Dave, 93, und Val, 91, feierten gestern (20. September) ihren 70. Hochzeitstag und haben ein besonderes Abendessen geplant.

Sie heirateten 1952 in Wellington und Tochter Carol Van Wede sagt, dass sie die ganze Zeit über glücklich verheiratet und verliebt sind, nachdem sie vier Kinder (drei Mädchen und einen Jungen) großgezogen haben. Sie haben vier Enkelkinder, und im Januar kam ihr Urenkel an.

„Meine Mutter hat eine sehr leichte Demenz (sie kann immer noch ein Gespräch führen, solange es deutlich gesprochen wird) und mein Vater ist sehr aktiv mit allen, denen er begegnet, er erinnert sich an die Namen der Leute, wohin er auch geht, und arbeitet mit seinem Computer, da er schon oft bei SeniorNet war “, sagt Carol.

“Sie sind sehr beliebt bei ihren Nachbarn, den Mitarbeitern von Summerset und allen, die sie treffen. Mein Vater kennt die Gegend von Howick/Pakuranga gut und ist immer noch ein Freund all der alten Nachbarn und ihrer Familien in Sorrell Crescent.”

Die Familie Van Weds lebte auch am Golfland Drive und lernte ihre Nachbarn gut kennen und war mit einem immer noch befreundet und hielt Kontakt mit den anderen, einige im Ausland. Die Begegnungen waren ein vertrauter Ort.
Dave, dem Zeit gegeben wurde, die Nachbarschaft zu unterstützen, war Freimaurer und hatte eine Zeit lang ein Amt inne. Seine Hilfsbereitschaft war bekannt.

„Der Nachbar auf der anderen Straßenseite in Sorrell kaufte Chris einen Busch im Norden, also ging Dad freiwillig mit ihm, um ihm bei mehreren Gelegenheiten beim Streichen, Dachdecken usw. zu helfen“, sagt Carol.

„Als Zeichen des Respekts und der Liebe wird unsere Familie jetzt jedes Jahr eingeladen, nach oben zu gehen und einige Zeit mit der Familie in dem Paradies in Mataburi Bay zu verbringen.“

„Meine Mutter blieb für die Kinder zu Hause, mein Vater arbeitete bei Phillips (Sound & Light) und dann als Manager bei Phillips Rentals in Auckland, bis er im Alter von 60 Jahren in den Ruhestand ging.

„Seine alten Klassenkameraden erinnern sich noch an ihn aus unserer Kindheit“, sagt Carroll.

Dann arbeitete er an HMV (seiner Lead-Stimme) zu einer Zeit, als Rock ‘n’ Roll zu einer heißen Sache wurde. Als Neuseelands einziges Produktionsstudio beschloss er, sich von Bill Hayley zurückzuziehen Rock-Uhr Um es Johnny Cooper und den Maori Cowboys zu ermöglichen, eine Nachbildung herzustellen und damit etwas Geld zu verdienen, bevor die internationale Version veröffentlicht wurde.

“Ich wurde gleich danach geboren, also könnte man wohl sagen, dass ich Rock’n’Roll in meinem Blut habe. Die Produktion, die er gemacht hat, war lange Zeit ein Motat.”

Dave hatte ein paar Boote und liebte das Fischen, während Val sich in grünen Zehen sonnte und einige Gardens in the Street-Auszeichnungen sowohl am Sorrel Crescent als auch am Golfland Drive gewann.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.