Niantic bringt das standortbasierte Basketballspiel NBA All-World auf den Markt

Treffen Sie sich beim GamesBeat Summit 2023 vom 22. bis 23. Mai in Los Angeles mit führenden Gaming-Leadern. Hier registrieren.


Niantic, die NBA und die offizielle NBPA veröffentlichen NBA All-World, ein Free-to-Play-Geolokalisierungsspiel vom Hersteller von Pokémon Go.

Das Basketballspiel verwendet Augmented Reality und ermöglicht es den Spielern, sich auf einer Weltkarte an Orten wie Nachbarschaftsgerichten, Sneaker-Outlets, Energy-Drink-Läden, Banken oder NBA-Veranstaltungsorten zu finden. Der Titel soll nicht nur Menschen dazu bringen, ein Handyspiel zu spielen, sondern auch Menschen zusammenbringen, um die Kultur und den Lebensstil des Basketballs zu feiern.

Das Spiel wurde problemlos in Ländern wie Kanada, Singapur, Australien und den Philippinen eingeführt. Und jetzt ist es weltweit im Apple App Store und bei Google Play erhältlich.

Niantic hat in den letzten vier Jahren mit HypGames an dem Titel zusammengearbeitet, und die ganze Mission war, etwas anderes zu machen, sagte Andrew Macintosh, Senior Director of Product Marketing bei Niantic, in einem Interview mit GamesBeat.

Es passierte

GamesBeat Summit 2023

Schließe dich vom 22. bis 23. Mai der GamesBeat-Community in Los Angeles an. Sie werden von den klügsten Köpfen der Gaming-Branche hören, die ihre Updates zu den neuesten Entwicklungen teilen.

Hier registrieren

“Für uns ist es nicht nur ein weiteres Spiel. Dies ist ein Spiel, das von echten NBA-Fans entwickelt wurde, denen der Basketballsport am Herzen liegt.”

Eintauchen in die NBA auf der ganzen Welt.

Genau wie bei Pokémon Go können Sie es mit einem Smartphone spielen und standortbasierte Karten verwenden, um andere Spieler oder NBA-Stars zu finden, herauszufordern und gegen sie anzutreten. Sie können zunächst bis zu 80 NBA-Spieler rekrutieren, um sich Ihrem Team anzuschließen, während Sie sie auf den Platz bringen.

Die Idee hinter NBA All-World ist anderen Niantic-Spielen sehr ähnlich: Leute aus dem Haus holen und persönlich miteinander interagieren. Es bringt die Spieler zu den Plätzen in der Nachbarschaft, wo Sie eine Arena für Wettkämpfe finden können, oder zu Landebereichen, in denen Sie virtuelle Gegenstände erzielen können.

“Die Geschichte von Niantic beginnt damit, dass du rausgehst und deinen Hintern von der Couch hochhebst. Du gehst nach draußen und erkundest die reale Welt. Natürlich kannst du das mit Basketball tun, aber wir versuchen nicht, Basketball zu ersetzen. Wir tun es versuchen, es zu verbessern”, sagte McIntosh. „Ich war im Bus, zum Court zu gehen, wenn Sie zwischen Pickup-Spielen sind, ist etwas, das Sie tun können, um jederzeit an der Basketballwelt teilzunehmen. Wir machen es einfacher.”

Fans können die NBA-Spieler von heute treffen, sie für ihre Teams rekrutieren, sie aufleveln und gegeneinander antreten, um ein Top-10-Kapitän auf einem örtlichen Basketballplatz zu werden. Die Spieler haben die Möglichkeit, ihre Teams mit der neuesten Ausrüstung auszustatten, indem sie echte Drops von einer Vielzahl bekannter Marken jagen, sowie einige, die von Niantic selbst entwickelt wurden.

Im Spiel können die Spieler auch mit ihren Teams angeben, mit Freunden im Spiel chatten und an 1-gegen-1-Turnieren teilnehmen, um exklusive Gegenstände im Spiel zu gewinnen.

„Sport ist ein großer Teil des Lebens der Menschen und ein großer Teil der Popkultur“, sagte Niantic-CEO John Hanke in einer Erklärung. „Unsere Version von NBA-Basketball beginnt mit einem aufregenden Einzelspieler-Spiel und erweitert sich von dort um Schlüsselelemente der Basketballkultur, darunter Musik, Mode, Turnschuhe und mehr, die alle in reale Schauplätze integriert sind.“

Schießwettbewerb in der NBA auf der ganzen Welt.

Mit NBA All-World lernen die Spieler Orte aus der realen Welt kennen, die die persönlichen Favoriten der heutigen NBA-Spieler sind. Niantic wird den Start des Spiels auch mit einer Marketingkampagne mit dem Titel „Go. All. Out“ unterstützen. Plus die NBA All-World Documentary Short Series „Where I Am From“ mit NBA-Spielern wie Jalen Green, Jordan Paul, Karl-Anthony Towns und Andrew Wiggins.

„Wir freuen uns darauf, dass unsere Fans vollständig in die NBA All-World eintauchen, während sie tiefere Beziehungen zu den Spielern, der Liga und untereinander aufbauen“, sagte Matt Holt, Präsident für Konsumgüter der NBA, in einer Erklärung. „Durch unsere Zusammenarbeit mit Niantic und der NBPA trägt dieses Spiel dazu bei, die Welt und Kultur der NBA in nahezu jede Nachbarschaft auf der ganzen Welt auszudehnen.“

Entdecken und spielen

Die NBA All-World-Karte baut auf der realen Welt auf.

Als erster offiziell lizenzierter Sporttitel von Niantic inspiriert NBA All-World Menschen dazu, die Welt zu erkunden und alles zu erleben, was das Spiel zu bieten hat. Es ermutigt Sie, Ihre Welt zu erkunden. Gehen Sie aus dem Haus, treiben Sie Sport und bewegen Sie sich in der realen Welt, um NBA-Spieler zu entdecken, mit denen Sie konkurrieren und für Ihren Kader rekrutieren können, plus Ausrüstung, Boosts, Herausforderungen und mehr.

„Die Karte ist sehr wichtig für uns“, sagte er. “Aber wir verwenden die Karte anders. Und sie sieht anders aus. Sie ist komplexer in der Art von Dingen, die sich auf der Karte vervielfachen.”

Wahrzeichen im Spiel werden nicht nur in großen Städten sein. Da viele Entwickler aus der Ferne arbeiteten, sorgten sie dafür, dass es in den Vororten genug zu tun gab.

Sie können Ihr Team aufbauen und in einer Vielzahl von Herausforderungen gegen die heutigen NBA-Stars antreten, um neue Spieler zu rekrutieren. Wenn Sie bereits einen Spieler rekrutiert haben, fordern Sie ihn in Ihrer nächsten Begegnung erneut heraus, um Ihren Schuss zu üben und mehr Cred zu verdienen. Rekrutiere stärkere Spieler, während du dein Team auflevelst.

Sie können auch die Grenzen Ihrer NBA-Spieler erweitern, indem Sie sie mit Offensiv-, Verteidigungs- und Fitness-Boostern stärken. Sie können Ihre Energie auch mit Energy-Drinks hochhalten.

Bei NBA All-World geht es um den Basketball-Lifestyle.

Was das Gameplay betrifft, können Sie auf einen Spieler tippen und Draymond Green zu einem Drei-Zeiger-Wettbewerb herausfordern. Du versuchst, deine Schüsse genau auf dem Messgerät zu timen. Wenn du es richtig machst, machst du den Schuss. Das Gleiche können Sie auch auf dem Nachbarschaftsplatz tun, wo Sie in einer bestimmten Zeit mehr Schüsse abgeben müssen als der Führende in einem asynchronen Spiel. Eine Spielsitzung kann 45 Sekunden dauern. Wenn Sie fortgeschrittenere Spieler wie LeBron James herausfordern, wird es Ihnen schwerer fallen, sie zu schlagen. Um sie zu rekrutieren, benötigen Sie mehr Erfahrung.

Einige Gegenstände im Spiel sind an realen Orten erhältlich, an denen Sie sie normalerweise erhalten. Wenn Sie Bargeld benötigen, können Sie bei einer Bank anhalten. Wenn Sie durstig sind, können Sie sich einen Energydrink aus dem Laden holen. Wenn Sie sich im Spiel Ausrüstung zulegen möchten, können Sie bei einem Modegeschäft in der realen Welt vorbeischauen. Sie könnten einige exklusive Drop-Zone-Sneaker-Drops in einer Nachbarschaft erhalten und sie für Ihre digitale Persönlichkeit verwenden.

„Wir versuchen sicherzustellen, dass mehr Leute das Spiel spielen können“, sagte McIntosh. „Ob du sieben oder 70 Jahre alt bist, ich denke, das ist wirklich wichtig.“

Basketballspiele sind auf Konsolen sehr beliebt, aber es ist schwer, mit Fans zu konkurrieren, die viele Stunden am Tag spielen. Dies macht Konsolenspiele weniger zugänglich.

Niantic hat über 100.000 Basketballplätze in der realen Welt gefunden und auf einer Karte markiert. Im Rule the Court-Modus können Sie im Spiel gegeneinander antreten, um die Top 10 der Rangliste zu erreichen. Sie können Freunde und andere Spieler herausfordern, um die Bestenlisten zu erreichen.

Sie können auch seltene Ausrüstung von einigen Ihrer Lieblings-Drop-Zones-Marken abholen. Sie können spezielle Ausrüstung erforschen, die die Spielerstatistik verbessert, und Ihr Team mit Turnschuhen und Accessoires ausstatten, die Ihnen helfen, sich von der Masse abzuheben.

NBA-Marketing

Jalen Green ist NBA All-World-Markenbotschafter.
Jalen Green ist NBA All-World-Markenbotschafter.

Mehrere NBA-Spieler werden bei der Vermarktung helfen, darunter Jordan Paul und Andrew Wiggins von den NBA Championship Warriors. Jalen Green von den Houston Rockets wird auch Markenbotschafter für das Spiel sein. Eine Vielzahl von echten Marken wie Adidas und Puma sowie Musiker wie T-Pain sind ebenfalls beteiligt. All dies soll die Welt von NBA All-World realistischer machen.

Josh Goodstadt, Chief Commercial Officer von Think450, dem Partnerschafts- und Innovationsarm der National Basketball Players Association, sagte in einer Erklärung. „Wir freuen uns darauf, dass die Benutzer gegeneinander antreten und ihre Listen ihrer Lieblings-NBA-Spieler auf der ganzen Welt sammeln.“

Und obwohl es anders ist, sagte Macintosh, dass NBA All-World ein originelles Spiel ist.

“Basketball ist mehr als nur die Teams und die Logos und die Spieler. Es ist auch die Musik, der Stil und die Kultur drumherum, und das zieht uns mehr an”, sagte McIntosh.

Wenn Sie das Spiel starten, sehen Sie die Karte der realen Welt und wohin Sie sich bewegen können, um am Spiel teilzunehmen.

Sie finden diese Spieler in der realen Welt, Sie rekrutieren sie, indem Sie sie zu Minispielen herausfordern, und werden schließlich zu „NBA-Spielern“, sagte Macintosh. „Sie können Ihren Player so gestalten, wie Sie es möchten, mit realem Branding sowie mit einem lustigen Branding, das wir selbst erstellt haben.“

Feuerschiff-Plattform

Crypto.com Arena in der NBA-All World.

Basierend auf der Lightship-Plattform von Niantic werden sich Spieler aller Niantic-Spiele in NBA All-World wie zu Hause fühlen, wenn sie Pokémon Go, Pikmin Bloom oder Ingress spielen.

Die Campfire Social-App von Niantic fügt dem Spiel einen realen sozialen Aspekt hinzu und macht es einfach, sich mit anderen Basketball-Enthusiasten und der breiteren NBA-All-World-Community zu verbinden.

Die AR-Technologie ermöglicht es Ihnen, irgendwo in die reale Welt zu gehen und dann Visualisierungen zu sehen, die die Turnschuhe und andere Ausrüstung zeigen, die Sie im Spiel sammeln können. Diese AR-Funktionen werden möglicherweise im Frühjahr häufiger angezeigt.

Sie müssen an der Kartenposition nichts physisch berühren. Während Niantic theoretisch Geschäfte mit Websites wie Turnschuhgeschäften oder Banken abschließen könnte, um den Verkehr zu ihnen zu lenken, tut es dies jetzt nicht. Es gibt keine Möglichkeit, etwas in einem Sneaker-Laden zu kaufen und eine Gutschrift für diesen Kauf im Spiel zu erhalten. Vielleicht könnte so etwas im Laufe der Zeit gemacht werden, sagte Macintosh. Fußverkehr kann jedoch von Vorteil sein.

“Wir hatten Erfolg mit anderen Spielen, die Leute dazu bringen, Websites zu sponsern. Wir sind heute nicht hier, um über so etwas zu sprechen”, sagte Macintosh, “aber ich denke, es gibt definitiv einen Wert, den wir schaffen können, wenn wir Leute auf sinnvolle Websites lenken. ”

Beim Vergleich dieses Spiels mit anderen Titeln sagte Macintosh, dass es sich nicht um einen Simulator oder ein Twitch-Spiel handelt, bei dem Sie die Controller mischen. Das Gameplay betont Einfachheit und Arcade-ähnliches Gameplay. Niantic hat noch nichts darüber gesagt, ob es auf mehr Spieler als den Einzelspieler erweitert wird. Es gibt auch nicht viele großartige Momente im Spiel, und es gibt auch keine Bewegungserfassung für Profispieler.

„Ich denke, viele Leute, die Pokemon Go verpasst haben, könnten dieses Spiel ausprobieren“, sagte Macintosh.

SpieleBeat Credo Bei der Berichterstattung über die Glücksspielbranche „wo Leidenschaft auf Geschäft trifft“. was bedeutet das? Wir möchten Ihnen sagen, was die Neuigkeiten für Sie bedeuten – nicht nur als Entscheidungsträger in einem Spielestudio, sondern auch als Spielefan. Egal, ob Sie unsere Artikel lesen, unsere Podcasts anhören oder unsere Videos ansehen, GamesBeat hilft Ihnen dabei, mehr über die Branche zu erfahren und Spaß daran zu haben, mit ihr zu interagieren. Entdecken Sie unsere Briefings.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *