Newcastle intensiviert Dean Hendersons Interesse am Torhüter von Manchester United, der bereit für die Rettungsleine ist

Elstern sind auf der Suche nach einem neuen Torhüter und sollen den jungen Torhüter von Manchester United in Anbetracht seiner Optionen vor dem Sommer-Transferfenster scharf sehen.

Dean Henderson könnte am Ende der Saison einen dauerhaften Ausstieg aus Old Trafford anstreben
Dean Henderson könnte am Ende der Saison einen dauerhaften Ausstieg aus Old Trafford anstreben

Newcastle hat sein Interesse an Manchester-United-Torhüter Dean Henderson verstärkt.

Laut Tonquellen sieht der Vorsitzende Eddie Howe, der Henderson im Januar ausleihen wollte, den mit 20 Millionen Pfund bewerteten englischen Nationalspieler als perfekten Nachfolger des erstplatzierten Newcastle Martin Dubravka. Der 25-jährige Henderson soll bereit sein, einen Wechsel anzustreben, es sei denn, der neue Old Trafford-Chef Eric ten Hag stellt sicher, dass er vor David de Gea der Torhüter Nummer eins der Red Devils wird.

Er verbrachte 2018/19 zwei beeindruckende Leihperioden bei Sheffield United – als er den Blades half, die Premier League zu gewinnen – und in der folgenden Saison holte Henderson bei seiner Rückkehr zu United seinen englischen Solo-Titel. Cumbrian war am Ende der ersten Halbzeit am 3:0-Testspielsieg gegen die Republik Irland im November 2020 im Wembley-Stadion beteiligt.

Aber eine Oberschenkelverletzung zwang Henderson, sich für nur ein Spiel im Turnier des letzten Sommers aus dem englischen Kader für die Euro 2020 zurückzuziehen. Middlesbrough-Manager Chris Wilder, der zu Hendersons Zeiten in der Bramall Lane für Sheffield United verantwortlich war, erkundigte sich nach dem zweiten Torwart von Newcastle, Karl Darlow, 31.

Henderson erlebte eine der härtesten Saisons seiner Karriere in einer Kampagne, die von Verletzungen durchsetzt war, die seine Entwicklung einschränkten. Der englische Nationalspieler soll David de Gea in dieser Saison vom Spitzenplatz bei United verdrängen, aber das ist nicht wie geplant verlaufen.

Angesichts der beeindruckenden Form von De Gea in dieser Saison ist es unwahrscheinlich, dass der Spanier seinen Platz als United-Torhüter in absehbarer Zeit verlieren wird. Der Blocker war einer der wenigen Lichtblicke in der miserablen Kampagne der Red Devils.

Dean Henderson ist offen für einen Abgang von Manchester United
(

Bild:

Manchester United über Getty Images)

Sagen Sie mit! Sollte Newcastle zu viel für Dean Henderson ausgeben? Kommentiere unten

Es ist unklar, ob Henderson geneigt sein wird, sein Glück unter dem nächsten Ten Hag zu versuchen und zu sehen, ob er sich in Richtung der Pläne des Niederländers trainieren kann. Es wird angenommen, dass der scheidende Ajax-Trainer einen Torhüter bevorzugt, der sich mit dem Ball wohlfühlt, was Henderson sicherlich mehr Vertrauen gibt als De Gea.

Newcastle hat sich nun seinen Platz in der Premier League gesichert und kann versuchen, seinen Kader zu verstärken, um sicherzustellen, dass Howes Mannschaft in der nächsten Saison den Abstieg vermeidet. Henderson war sich zweifellos sicher, dass die Dinge im Hintergrund lagen – ein Problembereich für den Club in dieser Saison.

Die Elstern haben in dieser Saison 61 Gegentore kassiert, eine alarmierende Summe, die dazu geführt hat, dass sie mehr als abstiegsbedrohte Teams wie Everton und Burnley verlangen. Es könnte sich lohnen, viel Geld für Henderson auszugeben – einen Spieler, der jahrelang zwischen den Pfosten bleiben könnte.

Weiterlesen

Weiterlesen

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.