Neuer Kreditgeber bietet 50-jährige Hypotheken an, während Hausbesitzer mit Preiserhöhungen zu kämpfen haben

Ein neuer Hypothekengeber hat die Lizenz erhalten, 50-jährige Hypotheken mit festem Zinssatz anzubieten, da immer mehr Hausbesitzer versuchen, länger zu reparieren, um sich vor steigenden Kosten zu schützen.

Perenna, ein in Großbritannien ansässiger spezialisierter Kreditgeber, sagte, er werde zunächst 30-jährige Kredite auflegen, bevor er später längere Laufzeiten anbiete, nachdem er die Genehmigung der Bank of England erhalten habe. Die Preise werden voraussichtlich zwischen 4 Stück und 4,5 Stück liegen.

Laut Twenty7Tec, einem Hypothekendatenunternehmen, ist die Zahl der Personen, die eine 10-Jahres-Reparatur wünschen, im vergangenen Jahr um 54 % gestiegen. Kreditnehmer versuchten, die Auswirkungen höherer Zinssätze und höherer Inflation auszugleichen, indem sie ihre Kredite länger hielten. Das Unternehmen sagte, dass in der vergangenen Woche mehr als 145.000 Kreditnehmer diese langfristigen Kredite beantragt haben.

Die Kreditgeber haben jedoch Dutzende langfristiger Fixes vom Markt genommen, da die Kreditnehmer sich bemühen, stabile Zinsen zu sichern, bevor sie steigen. Daten des Analysten Moneyfacts zeigten, dass im Februar 180 10-Jahres-Fixes verfügbar waren, aber diese Zahl ist heute auf 130 gesunken.

Arjan Verbeek von Perina sagte, der Kreditgeber biete langfristige Festzinsen an, teilweise als Reaktion auf die Inflation, aber auch, um die „Erschwinglichkeit“ für potenzielle Hauskäufer zu verbessern.

“Die Preise steigen und das verfügbare Einkommen wird aufgezehrt”, sagte er, “der Druck auf die Verbraucher ist groß und sie müssen verstehen, was ein Festpreis bedeutet. Er bedeutet Sicherheit – und das ist sehr wichtig.”

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.