Nach der Debatte des Bürgermeisters von New Plymouth tauchen führende Anwärter auf

Der Betrag, den die Preiszahler für das vorgeschlagene aktive Tūparikino-Gemeindezentrum aufgeben würden, drohte eine Bürgermeisterdebatte von New Plymouth zu überschatten, die zwei Wochen nach Abschluss der Wahl mit zwei führenden Kandidaten endete.

Die Wähler beginnen einzutreffen Taranaki Daily News Eine Bürgermeisterdebatte 90 Minuten vor Beginn nahm am Freitag ein ganzes Gebäude im Diskussionsraum des Civic Center in Anspruch, lange bevor die Debatte begann, und zwang mehrere Personen, von der Lobby aus Maßnahmen zu ergreifen oder die Live-Übertragung in einem der beiden Sitzungsräume des Rates zu verfolgen.

Die Debatte hat sich online als immer beliebter erwiesen, da Hunderte sie gesehen haben Die Sachen Die Option, als Bürgermeister Neil Holdum und der erstmalige Kandidat und Stadtrat Denny Moyahu live zu gehen, gingen an einem Wahltag als Sieger hervor.

Die Debatte, in der die „Zwietracht“ normalerweise offiziell endet, wurde eingedämmt, obwohl Ratsmitglied Murray Chung mit den derzeitigen Ratsmitgliedern uneins war und der derzeitige Bürgermeister wegen der Ansprüche mit einer Erhöhung seiner 40 Millionen US-Dollar um mehr als 100 % konfrontiert sein wird Beitrag zum Zentrum der Gesellschaft.

Weiterlesen:
*Millionen-Dollar-Reparaturen am Parkplatz von New Plymouth mit Startgenehmigung
* Chung und Bennett im Rennen um den Bürgermeister von New Plymouth
* Ein plötzlicher Schritt, bei dem keine weiteren Maßnahmen ergriffen werden, die gegen das angebliche Verhalten des Beraters von New Plymouth verstoßen

Chung, der an einem Punkt in der Debatte erklärte, dass er zu ehrlich zu seinem eigenen Besten sei, beschuldigte die derzeitigen Vorstandsmitglieder, die kandidierten, nicht transparent über die Kosten zu sein, weil sie nicht wollten, dass dies zu einem Wahlkampfthema wird.

Er behauptete, dass sie auch nicht wiederholten, was ihnen bei einem Workshop, an dem Projektmanager Steve Bramley im März teilnahm, gesagt wurde, bei dem der Vorstand zwei Drittel der Gesamtkosten des Hubs aufbringen musste, wenn er hoffte, Mittel der Zentralregierung zu erhalten.

Viele der von Murray Chung erstellten Diagramme und Tabellen der Gemeindekosten und -ausgaben stimmen nicht immer überein.

Vanessa Lowry / Mitarbeiter

Viele der von Murray Chung erstellten Diagramme und Tabellen der Gemeindekosten und -ausgaben stimmen nicht immer überein.

Da die Gesamtkosten des Zentrums aufgrund höherer Baupreise voraussichtlich steigen werden, sagte Chung, bedeutet dies, dass die Steuerzahler 90 Millionen US-Dollar für ein 120-Millionen-Dollar-Projekt zahlen müssen.

Nach der Diskussion angerufen, um die Behauptung zu überprüfen, sagte Bramley, Chung habe das, was auf dem Workshop gesagt wurde, falsch interpretiert.

Er sagte, es sei möglich, dass das Projektteam 75 % des Geldes benötige, bevor es staatliche Mittel beantrage, und dass die Taranaki-Spendengruppe, Sportikonen und Unterstützer darauf kommen würden, nicht nur der Vorstand.

„Es gibt zwei verschiedene Dinge, die Murray verwechselt haben könnte“, sagte er.

Das Projektdesignteam erkannte zwar an, dass es wahrscheinlich zu einem Kostenanstieg kommen wird, arbeitete aber an fünf oder sechs Konzepten, die es der Governance Group im Oktober vorlegen sollte, bevor es im November oder Dezember die bevorzugten Optionen zusammen mit den Kosten an den Vorstand weitergab.

Chung erhielt in der Debatte nach seinen Behauptungen Standing Ovations, obwohl sich diese Unterstützung nicht in Stimmen am Wahltag niederschlug.

Obwohl es keine wissenschaftliche Grundlage hatte und weniger als die Hälfte der Teilnehmer an der Diskussion teilnahmen, schloss die Umfrage ab, erhielt Chung fünf von 68 Stimmen, Holdum landete 30 und Moeahu, der eine große Familienunterstützungsgruppe hatte, führte die Liste mit 32 Stimmen an. .

In der zweiten Runde bekam Kandidat Greg McKay eine Stimme, Ratsmitglied Sam Bennett und Murray „Banana“ McDowell fühlen sich zu Recht ein bisschen betrogen, weil sie keine einzige Stimme aufgezeichnet haben.

Denny Moyahu hat mit seiner kraftvollen Rede und Leidenschaft die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich gezogen.

Vanessa Lowry / Mitarbeiter

Denny Moyahu hat mit seiner kraftvollen Rede und Leidenschaft die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich gezogen.

Moyahu und Holdum waren zweifellos zwei der unterstützendsten Kandidaten während der zweistündigen Diskussion.

Holdum hatte alle Antworten zur Hand, als Moyahu als wartender Anführer sprach, Inklusion förderte und seine tiefen Verbindungen zu Iwi als vorteilhaft für die Region bezeichnete.

Eine weitere Koppelung der Veranstaltung war Bennetts und Chongs offensichtlicher Konflikt mit Klagen und Gegenklagen über Themen wie Fußwege und Projektkosten.

Chung verärgerte auch einige Teile des Publikums, nachdem er Bundeskanzlerin Annika Carlson als „Mädchen“ bezeichnet hatte, obwohl er sie mit den Worten ansprach, sie wisse, was er meinte.

Bei speziell gerichteten Fragen aus Taranaki Daily News Der Herausgeber von Matt Rilcoff, Moyahu, sagte, er lehne jeden Schritt ab, den permanenten Investmentfonds einzukreisen, von dem er hofft, dass er teilweise dazu verwendet wird, Menschen in Schwierigkeiten in der Gesellschaft zu helfen.

„Als jemand, der die ganze Zeit in die Gemeinde geht, spüre ich Schmerzpunkte aus diesen Sektoren der Gemeinde“, sagte er.

„Wie entlasten wir diesen Druck und ermöglichen ihnen, ihre Arbeit besser zu machen?“, fragte er.

Indem man 50 Millionen Dollar aus dem öffentlichen Investitionsfonds nimmt.

Holdum gab zu, eine SMS von seiner Frau erhalten zu haben, die sich im Publikum befand und ihm riet, sich gerade hinzusetzen.

Vanessa Lowry / Mitarbeiter

Holdum gab zu, eine SMS von seiner Frau erhalten zu haben, die sich im Publikum befand und ihm riet, sich gerade hinzusetzen.

Auf die Frage, ob er ein nachhaltiges Lifestyle-Kapital für die Reichen aufbaut, war Holdum mit seiner Antwort schnell und klar.

„Ich denke, bei den Investitionen, die wir tätigen, geht es darum, Werte für zukünftige Generationen zu bewahren“, sagte er.

“Dass wir bei unserer Infrastruktur aufholen müssen, zeigt sich als eine Institution, die wir in der Vergangenheit nicht geliefert haben.”

Er fuhr fort, dass viele Kommunen „Dinge aus der Bahn geworfen“ hätten und es an der Zeit sei, die Qualität und Langlebigkeit der Infrastruktur des Gebiets zu verbessern.

Chung nahm seine Frage, die sich auf seine Eignung als geeigneter Verteidiger für die Region angesichts seiner Division konzentrierte, an, um der Art und Weise, wie die Medien ihn behandelten, die Schuld zu geben.

„Ich würde sagen, dass die Medien die Hälfte des Problems sind“, sagte er. “Alle Anschuldigungen änderten sich in den Medien und die Leute glaubten ihnen.”

Die angeblich perverse Berichterstattung gegen ihn beinhaltete nicht die „21.000 Stunden“, die er freiwillig in der Gemeinde leistete, bevor er Berater wurde.

Zum dritten Mal in einer Woche nahm Greg Mackay eine Kopie des langfristigen Ausgabenplans, um den er den Rat gebeten hatte, zu vernichten, bevor er mehr Ausgaben für Infrastrukturprojekte forderte.

Als er gefragt wurde, ob er wüsste, dass einige dieser Projekte bereits geplant seien, sagte er, dass er dies wüsste, obwohl er noch nicht damit begonnen hatte.

Sam Bennett streitet sich mit Chung über die Charaktere, hat aber Schwierigkeiten, sich mit dem Publikum zu verbinden.

Vanessa Lowry / Mitarbeiter

Sam Bennett streitet sich mit Chung über die Charaktere, hat aber Schwierigkeiten, sich mit dem Publikum zu verbinden.

Bennett, der Schwierigkeiten hatte, sich mit der Öffentlichkeit zu verbinden, weil er darauf bestand, die meisten seiner Antworten zu lesen, die oft die Frage übersahen, betonte seinen Wunsch, das „Community Management“ mit einer starken Betonung auf distriktweiter Inklusivität zurückzubringen.

„Wenn ich gewählt werde, werde ich Bürgermeister sein, der uns zur Volksdemokratie zurückbringen wird“, sagte er.

Murray McDowell, auch bekannt als Muzz, hatte sich vor der Debatte in der Ratsetage arrangiert.

Vanessa Lowry / Mitarbeiter

Murray McDowell, auch bekannt als Muzz, hatte sich vor der Debatte in der Ratsetage arrangiert.

Als er die Gelegenheit hatte, zu sprechen, erwies sich McDowell als beliebt mit seinem Sinn für Humor, seiner Leidenschaft für die Region und seinem Engagement für die Kampagne, bei der auch Flaschen mit Gin und Bier vor dem Civic Center abgeholt wurden Debatte.

Seine Demut beinhaltete auch einen „Schrei“ an Holdums Frau und Bewunderung für ihre Arbeit, obwohl er zugab, sie nie getroffen zu haben.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.