Mythical Games erwirbt den Blockchain-Gaming-Marktplatz DMarket

Treffen Sie sich beim GamesBeat Summit 2023 vom 22. bis 23. Mai in Los Angeles mit führenden Gaming-Leadern. Hier registrieren.


Mythical Games, ein Herausgeber und Entwickler von Blockchain-Spielen, gab bekannt, dass es DMarket, einen Marktplatz für digitale Skins und nicht fungible Token für Spieler, übernommen hat.

Heute bringt das in Los Angeles ansässige Mythical den Mythical Marketplace 2.0 auf den Markt, der auf einer Technologie basiert, die Mythical und DMarket für ihren eigenen Marktplatz entwickelt haben, sagte John Linden, CEO von Mythical Games, in einem Interview mit GamesBeat. Der Transaktionspreis wurde nicht bekannt gegeben.

Der neue Marktplatz basiert auf der neuen Mythical-Blockchain der ersten Schicht der Ethereum Virtual Machine (EVM) und wird vom nativen Token des Mythos-Ökosystems, MYTH, betrieben.

Die Übernahme ist ein wichtiger Meilenstein für Mythical Games, da die DMarket-Technologie die fortschrittlichste Handelsplattform für digitale Assets ermöglicht. Es macht Mythical nach dem Ethereum-Mainnet zum weltweit zweitgrößten Verarbeiter digitaler Vermögenswerte in verteilten Hauptbüchern, sagte Linden im Dezember.

Es passierte

GamesBeat Summit 2023

Schließe dich vom 22. bis 23. Mai der GamesBeat-Community in Los Angeles an. Sie werden von den klügsten Köpfen der Gaming-Branche hören, die ihre Updates zu den neuesten Entwicklungen teilen.

Hier registrieren

Der Marktplatz 2.0 von Mythical verfügt über eine vollständig integrierte DMarket-Technologie für seine Anzeige [principles of] Ein Hybrid-Zahlungsgateway mit einem robusten Anti-Geldwäsche- (AML) und Betrugsschutzsystem, das auf über einem Jahrzehnt Branchenerfahrung aufbaut.

Mythical Games veröffentlicht eine private Beta für Blankos Beach Party.
Mythical Games stellt die Vinylfiguren auf der Blankos Block Party her.

Marketplace 2.0 bietet ein reibungsloses Benutzererlebnis, das Peer-to-Peer-Transaktionen ermöglicht und Spielern die Möglichkeit gibt, an der Glücksspiel- und Akquisitionsökonomie der Zukunft teilzunehmen, so die Unternehmen. Die legendäre Kette ist seit sechs Wochen live und verarbeitet mehr als zwei Millionen Transaktionen.

“Wir haben Mythical Games 2018 mit der Idee gegründet, sowohl die nächste Generation von Spielen als auch die nächste Generation von Spielern einzuläuten. Ein halbes Jahrzehnt später tun wir genau das immer noch. Der Marktplatz 2.0 von Mythical soll nicht nur besser werden unsere Plattform, sondern vor allem das Spielerlebnis zu verbessern und die Standards für zukünftige Spiele zu setzen.“ Allzu oft beschreiben Entwickler Funktionen als „nahtlos“ und „integriert“, wenn sie über Spiele oder Metaverse-Projekte sprechen. Tatsächlich sind diese Lösungen immer noch sehr komplex und nicht für Gamer gedacht. Aber mit diesen großen Fortschritten wird Mythical den Benutzern ein Erlebnis bieten, das ihnen beides bietet.”

Wie kam der Deal zustande?

Vlad Panchenko ist der Gründer von DMarket.

Vlad Panchenko, CEO von DMarket, gründete das Unternehmen zusammen mit Tamara Slanova im Jahr 2017. Sie schufen einen Marktplatz für den Handel mit digitalen Assets für Gaming und Esports. Zu den Partnern und Kunden von DMarket gehören Darewise, GSC Game World, das Esports-Team von Na’Vi, Unity, Xsolla und mehr. Es hat sich zu einem der drei größten Märkte für digitale Vermögenswerte der Welt entwickelt. Im Juni 2020 sammelte DMarket 6,5 Millionen US-Dollar und nahm das führende Glücksspielunternehmen Trip Hawkins in seinen Vorstand auf.

Panchenko und Linden trafen sich letztes Jahr beim Dice Summit in Las Vegas. Sie begannen, über die Herausforderungen zu sprechen, denen Web3-Spiele gegenüberstehen, und sahen, wie jedes Unternehmen das andere zwischen der Stärke von Mythical bei Spielen und der Stärke von DMarket auf ihrem Markt ergänzte.

„Wir haben gerade erst angefangen zu reden und die Synergie zwischen diesen beiden Unternehmen war erstaunlich“, sagte Linden. “Sie haben ein Jahrzehnt operative Erfahrung mit digitalen Transaktionen, wie sie zusammenarbeiten, um Liquidität und großartige Marktaktivitäten bereitzustellen. Also haben wir uns tatsächlich entschieden, die Unternehmen zusammenzubringen. Und das haben wir tatsächlich im August getan. Und dann waren wir vertikal.”

Marketplace 2.0 wird Assets von NFL Rivals und Nitro Nation World Tour unterstützen, wobei eine Ausweitung auf alle Legendary-Titel der Legendary Series geplant ist. Die Vermögenswerte in der Legendary Chain werden vollständig durch intelligente Verträge geregelt, wobei die Eigentums- und Handelslogik einem sicheren verteilten digitalen Hauptbuch auferlegt wird.

“Die neuen Grenzen des Spielebereichs waren schon immer ein Hauptaugenmerk für DMarket. Wir freuen uns, Teil der Arbeit von Mythical Games zu sein, um Eintrittsbarrieren für innovative Spieleentwickler und florierende neue Volkswirtschaften zu verringern”, sagte Panchenko. „Wir teilen eine Vision davon, wie sich die Branche entwickelt und wie wir alle dazu beitragen und mehr Spaß in die Gaming-Community auf der ganzen Welt bringen können.“

John Linden ist der CEO von Mythical Games.

Das Büro von DMarket in Kiew, Ukraine, ist jetzt Teil von Mythical East mit Hauptsitz in Lissabon, Portugal. Seine Gründer, Panchenko und Slanova, werden Teil des Führungsteams von Mythical werden, mit besonderem Schwerpunkt auf der Entwicklung der besten und am einfachsten zu vermarktenden Technologie für die Gaming-Branche.

DMarket hat die Legendary Series auch für seinen aktuellen Marktplatz übernommen, der außerhalb des Legendary Market weiterhin betrieben wird. DMarket.com wird die vertraute Erfahrung mit USD-Käufen in der Web-Erfahrung beibehalten; Alle Trades werden jedoch auf Mythical Chain aufgezeichnet, um der Community vollständige Transparenz zu bieten.

Pantschenko sagte, der Krieg in der Ukraine sei ein großes Leiden. Er berücksichtigte die Kriegsrisiken und hatte die Voraussicht, das gesamte Team und seine Familien von der Ukraine nach Montenegro zu verlegen. Dies half DMarket, Funktionalität und die Produkte des Unternehmens bereitzustellen. Das Team ist jetzt verteilt und hat seinen Sitz in einem östlichen Büro in Lissabon, Portugal. Einige Mitglieder des Teams sind auf eigene Entscheidung in der Ukraine geblieben, andere dienen beim Militär.

„Wir haben jetzt alle dauerhaft nach Lissabon verlegt“, sagte Linden. Er sagte, dass die Teammitglieder in der Lage sein werden, von dort aus zu arbeiten, wo sie sich am wohlsten fühlen.

„Wir waren so dankbar, mit Vlad und seinem Team zusammenzuarbeiten“, sagte Linden. “Die Widerstandsfähigkeit der Ukrainer ist erstaunlich. Das Team hat in diesem Jahr viel durchgemacht. Wir haben versucht, so sympathisch wie möglich zu sein, weil ihr Leben auf den Kopf gestellt wurde. Und sie sind immer noch einfach ein großartiges Team. Sie arbeiten.” hart und baue mit uns.”

Alles in allem hat Mythical über 300 Mitarbeiter, von denen fast 94 Teil von DMarket sind.

„Wir werden weiter expandieren“, sagte Linden.

Ein Großteil des Fokus von Mythical liegt auf der Entwicklung von First-Party- und Second-Party-Spielen. Und das Unternehmen leistet viel Arbeit, um sein Plattformprodukt zu vermarkten, mit dem andere Entwickler Blockchain-Spiele erstellen können. In diesem Monat erwartet das Unternehmen Transaktionen im Wert von bis zu 10 Millionen US-Dollar über die Mythical Chain.

Ich fragte nach einer Betrugsklage, die Mythical letzten Monat gegen Fenix ​​Games gegen ein Team ehemaliger Führungskräfte von Mythical eingereicht hatte, die behaupteten, Geld für sich selbst und nicht für Mythical zu sammeln, wie ihnen vorgeworfen wurde.

„Ich denke, für uns war es offensichtlich ein unglückliches Ereignis“, sagte Linden. Unser Vorstand war der Ansicht, dass wir Maßnahmen ergreifen mussten, um die Interessen von Aktionären, Investoren oder Mitarbeitern zu schützen. Also werden wir das nicht zu sehr kommentieren. Aber wir konzentrieren uns darauf, schnell voranzukommen.”

weit voraus

Du kannst deine Charaktere leveln und sie in Blankos Block Party verkaufen.
Du kannst deine Charaktere leveln und sie in Blankos Block Party verkaufen.

Das Unternehmen wird in Kürze einige neue Market Drops für NFL Rivals- und Nitro Nation World Tour-Spiele herausbringen.

„Es war eine sehr schnelle Integration“, sagte Linden. „Das ist einer der Gründe, warum wir es nicht angekündigt haben [acquisition]. Wir standen einfach auf dem Kopf.”

DMarket verkauft weiterhin Spiele-Skins und andere digitale Nicht-NFT-Waren auf DMarket.com mit dem Ziel, die führende Handelsplattform für Gamer zu schaffen.

SpieleBeat Credo Bei der Berichterstattung über die Gaming-Branche „Where Passion Meets Business“. was bedeutet das? Wir möchten Ihnen sagen, was die Neuigkeiten für Sie bedeuten – nicht nur als Entscheidungsträger in einem Spielestudio, sondern auch als Spielefan. Egal, ob Sie unsere Artikel lesen, unsere Podcasts anhören oder unsere Videos ansehen, GamesBeat hilft Ihnen dabei, mehr über die Branche zu erfahren und Spaß daran zu haben, mit ihr zu interagieren. Entdecken Sie unsere Briefings.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *