Müde von Ihren üblichen Mahlzeiten unter der Woche? Probieren Sie dieses einfache Rezept für glasierte Auberginen

Gutes Essen braucht keine lange Zutatenliste. In unserer neuen Reihe „Pfund-5-Mahlzeiten“ stellen wir Ihnen Rezepte vor, die die Dinge einfach und erschwinglich halten.

Deine Einkaufsliste für die kommende Woche schreiben? Es kann leicht zur Gewohnheit werden, abwechselnd die gleichen Lebensmittel zu kaufen (Pizza, Pasta, schnelles Frittieren, Wiederholung?).

Deshalb teilen wir diese Woche mit einem Rezept von Dom Sheriff, Miteigentümer und Küchenchef des veganen Restaurants Bonsai in Brighton, einige Inspirationen für eine Mahlzeit unter der Woche für einen Sinneswandel.

Miso-glasierte Auberginen mit gewürztem Reis sind gesund, einfach zu kochen und kosten nur 1,24 £ pro Person.

Zutaten (für 4 Personen)

1 Knoblauchzehe, fein gehackt 0,06 €

Reines Sesamöl 10 ml 0,33 €

(optionale Koriandergarnitur)

Gesamtkosten von Tesco = 4,96 £

Methode:

  1. Für die Glasur eine Knoblauchzehe fein hacken und in einen kleinen Topf geben, das weiße Miso, den Ahornsirup und das Wasser dazugeben und mit einem Rühraufsatz verrühren, bis es sich vermischt, weich erhitzen und beiseite stellen.

  2. Auberginen längs halbieren, Bratpfanne erhitzen, 50 ml Öl in die Pfanne geben. Wenn das Öl auf mittlerer Hitze ist, legen Sie die Auberginenhälften mit der Vorderseite nach unten und braten Sie sie an, bis sie goldbraun sind.

  3. Der Backofen wird auf 200 °C aufgeheizt. Die Auberginen mit der flachen Seite nach oben auf Backpapier auf ein Blech legen, mit Alufolie abdecken und 20 Minuten im Ofen rösten, dann aus dem Ofen nehmen, dann die Alufolie entfernen und gleichmäßig mit der Miso-Schicht bedecken. Zurück in den Ofen für weitere 5 Minuten.

  4. 420 g Reis in einen mittelgroßen Topf geben und mit kaltem Wasser abspülen. Dies hilft, die Stärke loszuwerden. Wiederholen Sie diesen Vorgang dreimal und bedecken Sie den Reis dann mit 600 g kaltem Wasser.

  5. Die Pfanne mit Deckel auf mittlere Hitze stellen, zum Köcheln bringen und 12 Minuten köcheln lassen.

  6. Entfernen Sie nach 12 Minuten die Kappe und stellen Sie sicher, dass das Wasser vollständig absorbiert ist. Erhöhen Sie die Hitze und setzen Sie den Deckel wieder auf. Den Reis 10 Minuten bei geschlossenem Deckel ruhen lassen.

  7. Zum Schluss den Reis mit einer Gabel wenden und mit der Sojasauce und dem Sesamöl vermischen.

Auf jeden Teller eine halbe Aubergine geben. Teilen Sie den Reis in vier gleiche Teile. Nehmen Sie eine kleine Schüssel oder Tasse Kaffee, tauchen Sie sie in kaltes Wasser und drücken Sie den Reis in die Schüssel – das Wasser verhindert, dass er am Salat kleben bleibt. Drehen Sie es dann neben der Aubergine auf den Kopf, um das neu gebildete Reisschloss zu befreien. Koriander fein hacken, über den Reis streuen und servieren. Mit gehacktem Koriander oder Schnittlauch garnieren.

* Die Preise sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gemäß den erforderlichen Mengen korrekt.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.