“ Miserable `George Ezra enthüllt Windpocken Tage vor seiner UK-Tour

George Ezra gab bekannt, dass er Windpocken hatte, als er zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahren wieder auf die Straße gehen wollte.

Der Shotgun-Sänger hat am Dienstag ein Video auf Twitter geteilt, das den Fans den Ausschlag zeigt, der sich auf sein Gesicht, seine Schultern und seine obere Brust ausbreitete.

Der 28-Jährige sollte in den kommenden Tagen im London Palladium, im Manchester Opera House und in der Edinburgh Hall auftreten, aber die Shows finden jetzt im April statt.

Der britische Musiker ist aufgrund der Absage der Pandemie erstmals seit 2019 wieder unterwegs.

In seinem Video sagte der Sänger und Gitarrist: „Wie Sie sehen, hatte ich Windpocken, die ich als Kind nicht hatte – was elend ist.

„Es ist die ganze Müdigkeit und das Fieber vom Virus, aber man möchte sich auch ständig die Haut kratzen.

„Das bedeutet, dass ich bei den kommenden Shows in Manchester, Edinburgh und London nicht auftreten kann, was mich absolut fasziniert.

Das Aufnehmen dieses Videos ist das Letzte, was ich tun möchte.

„Selbst auf egoistischer Ebene bin ich seit 2019 nicht mehr aufgetreten und habe mich sehr darauf gefreut, wieder rauszukommen und meine Hüften zu schwingen – aber das wird nicht passieren.“

George Ezra tritt am 24. September 2019 auf der Bühne der Royal Albert Hall in London auf (Foto von Burak Senji/Redfernce)
George Ezra tritt am 24. September 2019 auf der Bühne der Royal Albert Hall in London auf (Foto von Burak Senji/Redfernce)

Burak Senji über Getty Images

Windpocken sind eine ansteckende Krankheit, die im Kindesalter häufig vorkommt und einen juckenden, fleckigen Ausschlag verursacht.

Der britische Gewinner, der sein neues Album Gold Rush Kid später in diesem Jahr veröffentlichen wird, sagte nicht, wo er es seiner Meinung nach aufgegriffen hatte.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.