Mikel Arteta deutet an, wie er Gabriel und Rob Holding gegen Newcastle ersetzen wird

Mikel Arteta fehlen im Must-Win-Match am Montag gegen Newcastle defensive Optionen

Mikel Arteta fehlen defensive Optionen im Must-Win-Match am Montag gegen Newcastle (Bild: Arsenal)

Mikel Arteta hat angedeutet, dass er Granit Xhaka oder Mohamed Elneny in einer ungewohnten defensiven Rolle fallen lassen muss, um einem wachsenden Spielermangel vor dem Must-Win-Spiel am Montag gegen Newcastle entgegenzuwirken.

Ben White hat die letzten drei Spiele wegen einer Kniesehnenverletzung verpasst, ging aber am Donnerstag kein Risiko ein, obwohl er fit genug war, um auf die Bank zu kommen, gegen Tottenham, als Arsenal eine verheerende 0: 3-Niederlage hinnehmen musste.

Die Entlassung von Rob Holding bedeutet, dass er für die Reise in den St. James’ Park gesperrt ist, während Gabriels Kniesehnenzerrung Arsenals Elend bei den Spurs verstärkte und Arteta ohne einen vollwertigen hochrangigen Innenverteidiger zurückließ.

Arsenal wird am Montag gegen Newcastle auf den gesperrten Rob Holding verzichten

Arsenal wird am Montag gegen Newcastle auf den gesperrten Rob Holding verzichten (Bild: GETTY)

Xhaka und Elneny haben beide schon einmal in der Innenverteidigung gespielt, aber normalerweise in einem 3-4-3-System, vor dem Arteta seit seiner ersten Saison als Verantwortlicher zurückgeschreckt ist.

Youngster Zach Swanson war wie Wyatt ein ungenutzter Ersatzspieler unter der Woche, aber Arteta gab zu, dass es gegen Newcastle ein zu großes Risiko wäre, Druck auf den 21-Jährigen auszuüben.

Auf die Frage, wie Arsenal eine Verteidigung gegen Newcastle aufbauen würde, sagte Arteta: „Gute Frage. Ich werde morgen vielleicht mehr wissen.

Wir möchten diesen Zeitraum so weit wie möglich verlängern, um zu verstehen, wie sie sich erholen, wie sie sich fühlen, um sie zu beurteilen, und morgen werden wir mehr über ihren Zustand wissen.

Wir müssen bestimmte Situationen anpassen, damit es funktioniert, weil wir nicht mehr Verteidiger haben.

Und obwohl es Verteidiger aus der Akademie gibt, haben sie viele dieser Positionen nicht erlebt, weil sie keine spezifischen Innenverteidiger sind. Wir werden versuchen, einen Weg zu finden.

Gedrängt auf Updates zu Gabriel und White, fügte Arteta hinzu: „Ich kann, aber ich werde Ihnen wahrscheinlich alles sagen. Morgen wird ein guter Tag. Wir haben bessere Antworten.“

Mehr: Carlo Ancelotti enthüllt die Entscheidung, Eden Hazard zwischen Chelsea, Arsenal und Newcastle zu bewegen

MEHR: Bacary Sagna erklärt, warum Arsenal diesen Sommer Yuri Tillmans nicht verpflichten muss

Weitere Geschichten wie diese finden Sie auf unserer Sportseite.

Folgen Sie Metro Sport, um die neuesten Nachrichten zu erhalten Facebook, Twitter und Instagram.

Arsenal

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.