Menschliche Überreste im Wald von Northland gefunden

Die Überreste wurden im Diggers Valley von örtlichen Waldarbeitern gefunden (Aktenfoto)

Martin de Ruyter / Das Zeug

Die Überreste wurden im Diggers Valley von örtlichen Waldarbeitern gefunden (Aktenfoto)

Die Polizei hat menschliche Überreste identifiziert, die in einem Wald in Northland gefunden wurden.

Lokale Forstarbeiter fanden die Überreste am Montag in Diggers Valley, südlich der Stadt Far North.

Sie sagten in einer Erklärung, dass die Polizei seitdem identifiziert habe, wem sie gehörten, und Familienmitglieder benachrichtigt habe.

Eine Sprecherin sagte, der Ermittler habe beschlossen, den Namen nicht bekannt zu geben, betonte jedoch, dass die Angelegenheit nicht als verdächtig behandelt werde.

Weiterlesen:
* Im Northland Forest wurden menschliche Überreste gefunden
* Die Polizei behandelt den Tod einer Person, die in den Wäldern des Hohen Nordens gefunden wurde, nicht als verdächtig

Detective Sergeant Mark Dalziel sagte zuvor, die Überreste gehörten wahrscheinlich einem Mann, der seit einiger Zeit im Wald war.

Zu den Personen auf der offiziellen Liste der vermissten Personen aus der Region Northland gehört die Kaitaia-Frau Theresa Urlich, die zuletzt am 4. Februar 2018 gesehen wurde, wie sie sich in Töpfen bewegte.

Im Süden wurde der Wangari-Mann Adrianus Berkhot seit Juli 2020 weder gesehen noch gehört, während Troy Lidington seit Oktober 2010 in Kaipara vermisst wird.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Design by ICIN