List Games startet mit zwei kommenden Spielen als Live-Service-Spiele-Publisher neu

0
21
List Games startet mit zwei kommenden Spielen als Live-Service-Spiele-Publisher neu

Schließen Sie sich den führenden Gaming-Unternehmen zusammen mit GamesBeat und Facebook Gaming auf ihrer zweiten jährlichen GamesBeat- und Facebook-Gaming-Konferenz an | GamesBeat: Into the Metaverse 2 25.-27. Januar 2022. Erfahre mehr über das Event.


A List Games wird als neuer Spiele-Publisher für Live-Service-Spiele innerhalb der Ayzenberg-Gruppe neu starten.

Die Ayzenberg Group ist eine große Spielemarketing-Agentur in Pasadena, Kalifornien, und arbeitet derzeit an einer Überarbeitung der Verlagsgruppe mit zwei kommenden Spielen, Kingshunt und Hell is Others.

Die Idee ist, einen Spiele-Publisher zu schaffen, der Spiele mit immergrünen Live-Diensten unterstützen kann. A List Games wird einen Full-Service-Publishing-Ansatz bieten, um Entwicklern Finanzierung, Mentoring, 3D-Marketing und mehr zu ermöglichen, alles im Rahmen eines Community-First-Ansatzes.

Der Publisher ist Teil der Ayzenberg Group, einer Werbeagentur mit Fokus auf Videospielmarketing und wird von dieser unterstützt. A List tritt dem a.network von Ayzenberg bei, einer Gruppe multidisziplinärer unabhängiger Unternehmen, die das Kernagenturportfolio ergänzen.

Vorfall

Der zweite jährliche GamesBeat, Facebook Gaming Summit und GamesBeat: Into the Metaverse 2

erfahren Sie mehr

„Unser Fokus liegt auf der Veröffentlichung von Live-Service-Spielen mit langen Entwicklungszyklen“, sagte Steve Fowler, Vice President von A List Games, in einem Interview mit GamesBeat. “Es ist eine Art persönliche Leidenschaft. Ich war schon immer ein Spieler, der Online-Multiplayer-Spiele liebt. Unser Unternehmen ist einzigartig aufgestellt, um Live-Service-Spiele so gut zu veröffentlichen, dass wir hervorragend darin sind, gesunde, dauerhafte und lebendige Gemeinschaften aufzubauen.”

Oben: Steve Fowler ist der Präsident von A List Games.

Bildnachweis: Spieleliste

Die Liste wird das Talent der Agentur nutzen, um Triple-A-Inhalte zu produzieren und zuerst das Community-Marketing zu fördern. Mit Erfahrung in der Arbeit an Dutzenden erfolgreicher Titel in den letzten zwei Jahrzehnten bildete sich das Kernteam von A List nach der Arbeit an erfolgreichen Titeln bei ArenaNet, Bethesda Softworks, Blizzard und Electronic Arts.

Wenn Sie ein großartiges Live-Service-Spiel entwickeln, sagte Fowler, würde A List gerne mit Ihnen sprechen.

A List bereitet seine ersten beiden Multiplayer-Spiele vor, die ursprünglich 2022 für Steam auf dem PC erscheinen sollen. Hell is Others von Strelka ist ein Top-Down-Shooter, bei dem die Spieler in einer Welt überleben, ernten und farmen müssen, die Noir Lovecraftian ist gekennzeichnet durch eine von Blut angetriebene Wirtschaft. Das Spiel spielt in einer furchterregenden Welt, in der es angespannt ist, das Haus zu verlassen und in der es friedlich ist, drinnen zu bleiben.

Es veröffentlicht Vaki Games’ Kingshunt, eine Third-Person-MOBA (Multiplayer Online Battle Arena), in der Spieler wilde Schergen beschwören und mächtige Türme bauen können.

Ayzenbergs strategischer und kreativer Output unterstützt Kunden wie Bethesda Softworks, Electronic Arts, Microsoft, Square Enix, Tencent und Xbox. Eine Liste wird das 250-köpfige Team von Ayzenberg erreichen, um Gemeinschaften aufzubauen, das Bewusstsein zu schärfen und ansprechende Einführungskampagnen zu erstellen und umzusetzen, um Partnerspielen dabei zu helfen, sich vom überfüllten Markt abzuheben.

„Eine Liste hat uns die dringend benötigte Expertise in Marketing, Community-Aufbau und Nutzung von Daten zur Verbesserung unseres Spiels vermittelt“, sagte Teemu Jykinen, Präsident und Studiochef von Vaki Games, in einer Erklärung. „Ihr Engagement, uns bei der Verwirklichung unserer kreativen Vision zu unterstützen und uns dabei zu helfen, eine echte Community rund um Kingshunt aufzubauen, war fantastisch.“

Oben: Hell is the Others kommt aus der Liste der Spiele.

Bildnachweis: Spieleliste

Dies ist das zweite Mal, dass die Ayzenberg-Gruppe versucht, einen Spiele-Publisher zu gründen. Im Jahr 2011 startete A List Games als Marketingdienstleistungsunternehmen für unabhängige Entwickler, das Dienstleistungen im Rahmen einer Umsatzbeteiligungsvereinbarung bereitstellt. Ich habe an Spielen wie APB Reloaded gearbeitet.

“Ich denke, wir waren ein bisschen zu früh für dieses Konzept”, sagte Fowler. Damals steckte der digitale Vertrieb noch in den Kinderschuhen. Steam machte seine Füße wirklich nass. Und iOS und Android fangen gerade erst an. Da wir damals noch keine Entwicklung finanzierten, ist es für unser Konzept wohl noch zu früh. Und wir hatten nicht genug logische Projekte.”

Fowler half bei der Bewältigung der Bemühungen, verließ ihn jedoch 2013 und wechselte zu ArenaNet und Blizzard Entertainment. Er war bei FoxNext Games, kam dann zurück, um Spiele der A-Liste neu zu starten und brachte eine Vielzahl von Veteranen der Spieleindustrie mit, um die nächsten heißen Spiele zu finden.

“Jetzt finanzieren wir, wir machen Qualitätssicherung, Lokalisierung – die ganzen neun Meter”, sagte er. “Es ist wie ein traditioneller Publisher, aber wir werden von der größten Marketingagentur mit Fokus auf Videospiele unterstützt.”

die Spiele

Das Credo von GamesBeat, wenn es um die Spieleindustrie geht, ist “Wo Leidenschaft aufs Geschäft trifft”. was bedeutet das? Wir wollen euch sagen, wie wichtig euch die News sind – nicht nur als Entscheider in einem Spielestudio, sondern auch als Spielefan. Egal, ob Sie unsere Artikel lesen, unsere Podcasts hören oder unsere Videos ansehen, GamesBeat hilft Ihnen dabei, die Branche kennenzulernen und mit ihr zu interagieren.

Wie wirst du das machen? Die Mitgliedschaft beinhaltet den Zugang zu:

  • Newsletter wie DeanBeat
  • Die großartigen, lehrreichen und lustigen Redner bei unseren Veranstaltungen
  • Networking-Möglichkeiten
  • Interviews, Chats und “Open Office”-Events nur für private Mitglieder mit GamesBeat-Mitarbeitern
  • Chatte mit Community-Mitgliedern, GamesBeat-Mitarbeitern und anderen Gästen auf unserem Discord
  • Und vielleicht ein oder zwei lustige Preise
  • Einführungen in Gleichgesinnte

Mitglied werden

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here