Latentes Feuer: In New Jersey brach ein chemisches Feuer aus

Großbrand in Chemiefabrik in New Jersey

Mehr als 200 Feuerwehrleute haben ein massives Feuer mit 11 Alarmen in der Nähe einer Chemiefabrik in Passaic, New Jersey, eingedämmt, das über Nacht unter kalten Bedingungen ausgebrochen war.

Der Rauch des Feuers war dicht genug, dass er am 14. Januar bis in die frühen Morgenstunden des 15. Januar auf dem Wetterradar und bis in die Nähe von New York City gesehen werden konnte.

Der Bürgermeister von Passaic, Hector Laura, der die ganze Nacht live auf Facebook in der Nähe des Brandortes sendete, sagte, das Feuer sei „das schlimmste, das ich je gesehen habe“.

Ein am Freitagabend in den sozialen Medien gepostetes Video zeigte Feuerbälle, die am Rand einer Autobahn explodierten, wobei Flammen und Rauch nahe gelegene Bäume und Gebäude erreichten.

Das leerstehende Gebäude, in dem das Feuer ausbrach, wird zur Lagerung von Plastik, Paletten und etwas Chlor genutzt, sagte Patrick Trentakost, Leiter der Brandbekämpfung bei Passaic. Es wurden Notrufe abgesetzt, um die Einwohner von Passaic und Bergen County anzuweisen, ihre Fenster zu schließen, und Umweltbeamte überwachen weiterhin die Luftqualität.

In der Nähe des Brandortes ist Qualco laut NorthJersey.com seit mehr als 30 Jahren ein fester Bestandteil der Produktion und des Vertriebs von Chemikalien zur Behandlung von Schwimmbädern und Spas.

Die täglichen Lagerbestände des Unternehmens im Jahr 2020 enthielten mehrere Arten von Chemikalien, von 500 Pfund Natriumhexamethaphosphat bis 500.000 Pfund des industriellen Desinfektionsmittels Trichlorisocyanursäure, wie aus Daten hervorgeht, die vom staatlichen Umweltschutzministerium zusammengestellt wurden.

NorthJersey.com berichtet, dass die Passaic-Feuerwehr die Einrichtung in den 1990er Jahren als Ausbildungsstätte für den Einsatz bei Chemiekatastrophen nutzte.

Es wurden keine größeren Verletzungen gemeldet; Ein Feuerwehrmann wurde mit Verletzungen im Gesicht in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht, und mehr als ein Dutzend Feuerwehrleute rutschten aus und fielen, berichtete der Anführer Trentacost am Samstagmorgen.

Rauch wurde am Samstagmorgen von der eingeschlossenen Brandquelle gesehen, obwohl Beamte sagten, dass das Feuer vollständig gelöscht werden muss, bevor eine Untersuchung beginnen kann, um seine Ursachen zu ermitteln.

1642256699

Ein Feuer in der Nähe einer Chemiefabrik in New Jersey verbreitet dichten Rauch und führt zu Evakuierungen

Ein großes chemisches Feuer brannte durch die Nacht und bis in den Samstagmorgen im Norden von New Jersey, sein Rauch war so dick, dass es auf dem Wetterradar entdeckt und im nahe gelegenen New York City gesehen und gerochen werden konnte.

Das Feuer bei Majestic Industries und der Qualco-Chemiefabrik in Passaic hat sich auf mehrere Gebäude ausgebreitet und droht einzustürzen, sagten Beamte.

Wasser aus Feuerwehrschläuchen gefror bei kaltem Wetter und verschmutzte die Umgebung und machte die Einsatzkräfte gefährlich.

Alex Woodwart15. Januar 2022 14:24

1642256805

Die Feuerwehr bekämpft das Feuer bei sehr kalten Bedingungen

Passaic war am Freitag nach Mitternacht 20 Grad Fahrenheit mit Winden unter Null über Nacht und Winden von etwa 15 bis 20 Meilen pro Stunde, so der National Weather Service.

Alex Woodwart15. Januar 2022 14:26

1642257087

Brandstelle ist ein 30 Jahre altes inländisches Chemieunternehmen

Qualco, das Chemikalien zur Behandlung von Schwimmbecken und Spas herstellt und vertreibt, ist laut NorthJersey.com seit mehr als 30 Jahren ein fester Bestandteil der heimischen Branche.

Die täglichen Lagerbestände des Unternehmens im Jahr 2020 enthielten mehrere Arten von Chemikalien, von 500 Pfund Natriumhexamethaphosphat bis 500.000 Pfund des industriellen Desinfektionsmittels Trichlorisocyanursäure, wie aus Daten hervorgeht, die vom staatlichen Umweltschutzministerium zusammengestellt wurden.

Die Passaic-Feuerwehr nutzte die Einrichtung in den 1990er Jahren als Ausbildungsstätte für die Reaktion auf chemische Katastrophen, berichtet NorthJersey.com.

Alex Woodwart15. Januar 2022 14:31

1642257307

Es wurden keine ernsthaften Verletzungen gemeldet

Der Bürgermeister von Passaic, Hector Laura, schätzte, dass mehr als 200 Feuerwehrleute am Freitagabend auf das Feuer reagierten und viele bis Samstagmorgen nach Hause zurückgekehrt waren.

Ein Feuerwehrmann erlitt eine leichte Augenverletzung, aber es gab keine größeren Verletzungen an der Einsatzstelle.

Alex Woodwart15. Januar 2022 14:35

1642257962

Videos fangen die Flammen und den Rauch von der Autobahn ein

Videos, die am Freitagabend in den sozialen Medien gepostet wurden, hielten den Brandort und seine Nähe zu den Wohnhäusern fest, als der kalte Wind dicken Rauch trug.

Am Samstagmorgen stieg Rauch von der Brandstelle auf.

Alex Woodwart15. Januar 2022 14:46

1642258687

Während die Feuerwehr das Feuer eindämmt, ermitteln die Ermittler die Ursache

Das leerstehende Gebäude, in dem das Feuer ausbrach, wird zur Lagerung von Plastik, Paletten und etwas Chlor genutzt, sagte Patrick Trentakost, Leiter der Brandbekämpfung bei Passaic.

Er sagte am späten Freitagabend, dass die Chlorverbrennung „zu diesem Zeitpunkt kein Grund zur Sorge ist“. Umweltbeamte überwachen weiterhin die Luftqualität.

Bürgermeister Hector Laura sagte, er glaube, dass die 100.000 Pfund Chlor in der Station durch das Feuer, den Wind oder das Wasser aus den Schläuchen der Feuerwehrleute „beeinflusst“ worden seien New Yorker Zeiten.

Es wurden Notrufe abgesetzt, um die Bewohner von Passaic und Bergen County anzuweisen, ihre Fenster zu schließen.

„Wir sind nicht an einem Ort, an dem wir glauben, dass die Gefahr oder Bedrohung Evakuierungen rechtfertigt“, sagte Bürgermeisterin Laura gestern Abend der Zeitung.

Der Bürgermeister streamte live auf Facebook und gab am späten Freitag Updates, während die Feuerwehrleute gegen das Feuer kämpften.

Alex Woodwart15. Januar 2022 14:58

1642259846

Das Feuer wurde offiziell eingedämmt und auf vier Alarme reduziert

Beamte sagten am Samstagmorgen, dass das Feuer, das in einer Chemiefabrik in New Jersey ausbrach und am Freitag nach 20 Uhr begann, eingedämmt und seine Brandklasse auf vier Alarme reduziert wurde.

Alex Woodwart15. Januar 2022 15:17

1642260946

Wir schließen die Live-Berichterstattung. Bleib bei unabhängig für Aktualisierungen.

Alex Woodwart15. Januar 2022 15:35

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Design by ICIN