Katie Taylors Kampf mit Chris Cyborg rückt näher, da der MMA-Star sein Boxdebüt im nächsten Monat bestätigt

Katie Taylors nächster Herausforderer, Chris Cyborg, wird nächsten Monat ihr mit Spannung erwartetes professionelles Boxdebüt in ihrem Heimatland Brasilien geben.

Federgewichtsmeisterin Bellator MMA hat bestätigt, dass sie am 25. September in ihrer Heimatstadt Curitiba, Brasilien, gegen ihre Landsfrau Simone Silva antreten wird. Sie gab ihr UFC-Debüt 2016 im selben Stadion.

Cyborg ist einer der erfolgreichsten MMA-Kämpfer aller Zeiten. Sie ist die einzige Kämpferin in der Geschichte, männlich oder weiblich, die Grand-Slam-Champion wurde, nachdem sie Weltmeisterschaften in vier großen MMA-Werbeaktionen abgehalten hat.

Der 37-jährige Star hat immer den Wunsch geäußert, ein neues Kapitel in ihrer professionellen Boxkarriere aufzuschlagen, und dies ist der erste Schritt.

Nah dran

Nach sechs Jahren und 21 Profikämpfen ist Katie Taylor zum überragenden Star des Frauenboxens geworden, ungeschlagen und hat ein Vermögen, das ihren Leistungen entspricht.

Die Chancen stehen gut, dass sie, wenn sie den Kampf in Brasilien gewinnt, sich einen Kampf gegen Taylor sichern wird, den unbestrittenen Weltmeister im Leichtgewicht, der wahrscheinlich im November oder Dezember in Las Vegas stattfinden wird.

Aus Marketing-Sicht ist der Kampf leicht zu verkaufen, da die beiden größten Damen im Kampfsport wohl gegeneinander antreten. Es ist speziell für Las Vegas konzipiert.

Aus boxerischer Sicht ist der Kampf weniger glaubwürdig, und es ist zweifelhaft, ob Taylor ihre leichten Viergurte auf die Probe stellen würde, obwohl sie angesichts ihres überlegenen Boxhandwerks ein überwältigender Favorit wären.

Aber es ist ein garantiertes Einkommen von mehreren Millionen Dollar für beide Kämpfer und hält Taylor beschäftigt, während sie auf Neuigkeiten wartet, ob ihr Traum-Rückkampf gegen Amanda Serrano im nächsten Sommer erfolgreich im Croke Park ausgehandelt werden kann.

Cyborg muss jedoch den Kampf in Brasilien gewinnen, bevor die Verhandlungen mit dem Taylor-Lager beginnen können, um eine Einigung zu erzielen.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.