Jetzt kündigt PayPal das Konto der Elterngruppe, die darum kämpfte, die Schulen während Covid offen zu halten, wie Abgeordnete gehört haben

Die Elterngruppe, die während Covid darum gekämpft hat, die Schulen offen zu halten, ist die neueste Gesangsgruppe, deren Konto vom Finanztechnologie-Giganten PayPal gekündigt wurde.

UsForThem war schockiert, als es feststellte, dass es nicht auf die Tausende von Pfund gespendeten Geldes zugreifen konnte, nachdem PayPal ihr Konto „in Übereinstimmung mit der Benutzervereinbarung des Unternehmens“ gesperrt hatte.

Erst letzte Woche berichtete The Telegraph, dass der von Elon Musk mitbegründete Technologieriese die Konten von Toby Youngs Freedom of Expression Union und seiner Nachrichtenseite The Daily Schtick kontrovers geschlossen hatte.

Musk, der nach dem Verkauf von PayPal an eBay etwa 175,8 Millionen US-Dollar verdiente, hat seitdem versucht, den Social-Media-Giganten Twitter zu kaufen, während er versucht, die „Meinungsfreiheit“ zu fördern.

Aber auf die jüngste Gegenreaktion von PayPal reagierte der Gesetzgeber, indem er darauf bestand, dass Fintech-Unternehmen die Konten von Menschen nicht auf der Grundlage „völlig legaler politischer Ansichten“ schließen sollten.

In geschäftlichen Fragen fragte Danny Kruger, Abgeordneter der Conservative Devizes: „Teilen Sie meine tiefe Besorgnis über die Entscheidung von PayPal, dem Online-Zahlungsunternehmen, die Konten einiger Organisationen zu kündigen, darunter Us for Them, die sich gegen die Schließung von Covid eingesetzt haben, und Am ironischsten war vielleicht die Free Speech Federation, die anscheinend wegen ihrer Ansichten zu Sex und Gender ins Visier genommen wurde.

Während sich die Gesellschaft in Richtung einer bargeldlosen Wirtschaft bewegt, fügte Krueger hinzu, werden Fintech-Unternehmen Teil der „grundlegenden Infrastruktur für ein normales Leben“ sein.

Er fügte hinzu: „Wird die Regierung Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Einzelpersonen oder Organisationen nicht aufgrund vollkommen legaler politischer Meinungen diskriminiert werden?“

Die Mitbegründerin von Us For Them, Molly Kingsley (im Bild), sagte, die Gruppe, die sich dafür einsetzte, dass Schulen während Covid geöffnet bleiben, sei „überrascht“ von der Entscheidung von PayPal, ihr Konto mit Spenden zu kündigen

Die Mitbegründerin von Us For Them, Molly Kingsley (im Bild), sagte, die Gruppe, die sich dafür einsetzte, dass Schulen während Covid geöffnet bleiben, sei „überrascht“ von der Entscheidung von PayPal, ihr Konto mit Spenden zu kündigen

Toby Young (im Bild), Gründer des Free Speech Consortium und der Nachrichten- und Meinungsseite The Daily Skeptic, wurde ebenfalls Opfer der Kündigung seines PayPal-Kontos.

Toby Young (im Bild), Gründer des Free Speech Consortium und der Nachrichten- und Meinungsseite The Daily Skeptic, wurde ebenfalls Opfer der Kündigung seines PayPal-Kontos.

Die Vorsitzende des Unterhauses, Penny Mordaunt, antwortete: „Er hat vielleicht mehr Informationen als ich darüber, warum PayPal das Konto und diese Einrichtungen von den von ihm erwähnten Organisationen gekündigt hat, aber meines Wissens die Free Speech Federation und andere Organisationen tappen noch im Dunkeln. Warum genau diese Dienste sie entfernt haben, obwohl große Anstrengungen unternommen wurden, um dies herauszufinden.

Frau Mordaunt bezeichnete den ungerechtfertigten Entzug von Dienstleistungen durch die Unternehmen als „ein gemeinsames Thema unserer justiziellen Arbeit“ für viele Abgeordnete.

Arabella Skinner, Direktorin von UsForThem für MailOnline, sagte, die Gruppe sei „wirklich schockiert, die E-Mail von Paypal zu erhalten“.

Da es die gleichen strafrechtlichen Maßnahmen gegen eine Reihe von gemeinnützigen Gruppen, Interessenvertretungen und Pressekampagnen im Vereinigten Königreich ergriffen hat, erweckt es den klaren Eindruck, dass es sich um einen politisch motivierten Putsch gegen Kampagnengruppen handelte, die eine besonders kontroverse Meinung vertraten Themen.

„Eine vernünftige zweiseitige Diskussion ist für eine funktionierende Demokratie unerlässlich, und für Zensur durch Leistungsverweigerung darf kein Platz sein.“

Aber Frau Skinner gab bekannt, dass die Gruppe erleichtert war, dass sich die Abgeordneten zu diesem Thema äußerten.

Der von Elon Musk mitbegründete Fintech-Riese hat angeblich Konten „gemäß“ seiner Benutzervereinbarung geschlossen

Der von Elon Musk mitbegründete Fintech-Riese hat angeblich Konten „gemäß“ seiner Benutzervereinbarung geschlossen

Seitdem hat Elon Musk (im Bild), der Millionen mit dem Verkauf von PayPal an eBay verdient hat, versucht, Twitter zu kaufen, um die „Meinungsfreiheit“ zu fördern.

„Wir freuen uns jedoch, dass sich Parlamentsabgeordnete für die Sache versammeln, und hoffen, dass dies die Frage aufzeigen wird, ob es dringend notwendig ist, strenge Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz vor Wirtschaftssanktionen gegen Unternehmen einzuführen, die vollkommen legal arbeiten“, sagte sie hinzugefügt.

In der Zwischenzeit antwortete Molly Kingsley, Mitbegründerin von UsForThem, auf ihre Kontoschließung und sagte, dass die Gruppe – die darum kämpft, Kinder bei allen sie betreffenden Entscheidungen in den Mittelpunkt zu stellen – von PayPals jüngstem Schritt „überrascht“ sei.

„Es wurde keine Vorwarnung oder aussagekräftige Erklärung gegeben, und obwohl sie sagen, dass wir unser verbleibendes Guthaben abheben können, können wir das nicht“, sagte sie gegenüber The Telegraph.

Wie PayPal Elon Musk Millionen einbrachte

Elon Musk gründete zunächst den Online-Finanzdienst X.com, der sehr schnell an Fahrt gewann und in den ersten Betriebsmonaten mehr als 200.000 Kunden gewann.

X.com fusionierte schließlich im Jahr 2000 mit Confinity – dem PayPal gehört – und Musk wurde als CEO durch Gründer Peter Thiel ersetzt.

Durch die Umbenennung des Unternehmens wurde X.com zu PayPal, das später für 1,5 Milliarden US-Dollar an eBay verkauft wurde.

Musk, der damals noch der größte Anteilseigner des Unternehmens war, verdiente 175,8 Millionen US-Dollar aus dem Verkauf und gründete später im Jahr 2002 SpaceX mit, bevor er 2004 Mehrheitsaktionär von Tesla Motors wurde.

UsForThem hat die Ziele der Organisation völlig transparent dargestellt, und unser Leitbild ist auf einer prominenten Seite unserer Website für alle lesbar.

“Dies zeigt, dass unser Hauptaugenmerk auf der Kampagne liegt, um Kindern bei der öffentlichen Entscheidungsfindung Vorrang einzuräumen.”

Sie forderte den Online-Finanzgiganten auf, „transparenter“ zu sein, nachdem ihr kleines Unternehmen schwer getroffen worden war.

Letzten Donnerstag wurde Young, der sowohl das Free Speech Consortium als auch den Newsblog Daily Checktik gründete, letzte Woche mitgeteilt, dass drei seiner PayPal-Konten wegen Verstoßes gegen die Acceptable Use Policy geschlossen würden.

Die Federation for Freedom of Expression verteidigt die Opfer der Abschaffungskultur, während der Daily Skeptic im April 2020 gegründet wurde, um die Schließung zu untersuchen.

PayPal hat nicht angegeben, gegen welche Regel die Organisationen verstoßen haben, aber die Richtlinie enthält viele „verbotene Aktivitäten“, einschließlich Transaktionen mit illegalen Drogen, gestohlenen Waren oder „Förderung von Hass, Gewalt, Rassismus oder anderen Formen der Intoleranz“.

Mr. Young erhielt zunächst eine Mitteilung, dass sein persönliches Konto gesperrt wurde.

Das Konto enthielt 600 £ und PayPal sagte, es würde das Geld bis zu 180 Tage aufbewahren. Young nutzte es, um Zahlungen von europäischen Zeitschriften zu erhalten.

Minuten später schickte PayPal dieselbe Nachricht an die beiden Organisationen Young Runs – The Daily Skeptic und FSU.

PayPal sagte, es werde seine Beziehung zu Kontoinhabern „beenden“, bei denen festgestellt wird, dass sie gegen seine Richtlinien verstoßen.

„Es kann schwierig sein, ein Gleichgewicht zwischen dem Schutz der Ideale von Toleranz und Vielfalt, der Achtung von Menschen aller Hintergründe und der Wahrung der Werte der Meinungsfreiheit und des offenen Dialogs zu finden, aber wir tun alles, um dies zu erreichen.“ Sie hat hinzugefügt.

PayPal wurde von MailOnline um einen Kommentar bezüglich der letzten Kontoschließung gebeten.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.