Im Juni wurde Ghislaine Maxwell in einem Fall von Sexhandel verurteilt

Für die britische Prominentenkandidatin Ghislaine Maxwell wurde Ende Juni ein Urteilstermin festgelegt, nachdem sie wegen Anklage wegen Sexhandels und Verschwörung im Zusammenhang mit der Rekrutierung von Mädchen im Teenageralter zum Missbrauch von Jeffrey Epstein für schuldig befunden worden war.

Die Richterin des S-Bezirks, Alison J. Nathan, gab den Termin für den 28. Juni bekannt, obwohl sie darauf wartet, die Anschuldigungen der Verteidigung zu klären, dass ein neuer Prozess angeordnet werden sollte, nachdem die Jury nach dem Urteil über seinen sexuellen Missbrauch in der Kindheit öffentlich zugegeben hatte.

In der Nähe

Jessalyn Maxwell mit Jeffrey Epstein (US-Justizministerium)

Der Geschworene, dessen Identität nicht öffentlich bekannt gegeben wurde, sagte den Medien letzte Woche, dass er anderen Geschworenen während einer Woche der Beratungen erzählt habe, dass er als Kind sexuell missbraucht worden sei, und das, was er darüber erfahren habe, genutzt habe, um andere davon zu überzeugen, Maxwell zu verurteilen.

Verteidiger sagen, die Enthüllungen rechtfertigen einen neuen Prozess. Der Geschworene beauftragte einen Rechtsanwalt. Richterin Nathan sagte, sie werde zu einem späteren Zeitpunkt beurteilen, was als Ergebnis der Offenlegung passiert.

Die 60-jährige Maxwell wurde nach einem einmonatigen Prozess verurteilt, in dem Staatsanwälte behaupteten, dass sie von 1994 bis 2004 Mädchen im Teenageralter wegen sexueller Übergriffe von Epstein rekrutiert und betreut hatte. Maxwell hatte einmal eine Affäre mit Epstein, wurde aber später in dem Alter sein Arbeitgeber von fünf. Residenzen, darunter ein Herrenhaus in Manhattan und ein großes Anwesen in Palm Beach, Florida.

Der 66-jährige Epstein beging im August 2019 in einem Bundesgefängnis in Manhattan Selbstmord, während er auf den Prozess wegen sexuellen Handels wartete.

Maxwells Anwälte argumentierten im Prozess, dass die Bundesanwaltschaft sie nach seinem Tod zum Sündenbock gemacht habe.

Die Staatsanwälte sagen, dass sie die Anklagen wegen Meineids gegen Maxwell fallen lassen werden, wenn sie termingerecht verurteilt wird.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *