Ich hoffe, dass mehr Spieler von Manchester United so sprechen wie Cristiano Ronaldo

Ralph Rangnick hat leistungsschwache Spieler von Manchester United aufgefordert, sich wie Cristiano Ronaldo gegenseitig ihre Wahrheiten zu präsentieren. Ronaldo warnte diese Woche, dass die „Alptraum“-Saison von Manchester United weitergehen wird, wenn das Team sein Verhaltensproblem nicht löst. Rangnick glaubt, dass andere Spieler sich frei fühlen sollten, die Initiative zu ergreifen, indem sie keine Angst haben, ihre Meinung in der Umkleidekabine zu sagen.

„Wir haben viele großartige und talentierte Spieler und das bringt mich zurück zu dem, was Cristiano gesagt hat – wir müssen als Team zusammenarbeiten und uns weiterentwickeln, und wenn es notwendig ist, sehr direkt mit den Jungs zu sprechen, hilft es mir a viel, sagte sogar der Interimstrainer von United vor dem Spiel am Samstag in Aston Villa.“ Cristiano zum Beispiel oder jeder andere Spieler richtet das an die Spieler direkt auf dem Platz oder in der Umkleidekabine, sie können das gerne tun.

“Ich werde es selbst als Trainer tun – und mein Trainerstab im Video vor und nach dem Spiel – aber wir können einzelne Spieler nur entwickeln, wenn wir die Teamleistung entwickeln. Es ist nicht nur Cristiano, wir haben Edinson.” [Cavani]Wir haben Harry [Maguire]Wir haben einige ältere Spieler, David de Gea im Tor, Victor Lindelof, Bruno [Fernandes].

„Wir haben genug ältere Spieler, die nicht nur im Training, auf dem Platz und in den Spielen Vorbilder sein können, sondern auch bei allen Gesprächen, die in der Kabine oder beim gemeinsamen Outdoor- oder Heimspiel im Hotel geführt werden. Das ist ein Muss. Das passiert. In einem einheitlichen Team passiert es automatisch und ich kann einfach alle Spieler einladen und herausfordern und ihnen sagen, dass sie es regelmäßig tun sollen, auch die älteren Spieler, weil es dem Team mehr hilft die wir gerade haben.”

Ronaldo schien sich zu fragen, ob einige der jüngeren Spieler Kritik akzeptieren könnten, und ermutigte sie, den Rat erfahrenerer Mitglieder des Kaders zu beherzigen. Rangnick stimmte zu, dass ein Mentalitätswandel im Verein nötig sei und forderte die jungen Spieler auf, im Kampf um Platz vier möglichst professionell aufzutreten.

„Ich denke, das muss in jedem Training und in jedem Spiel passieren, und es hat natürlich auch damit zu tun, was nach den Situationen während des Spiels passiert“, sagte Rangnick. „Wenn die Dinge nicht richtig laufen, muss man sich auf eine bestimmte Art und Weise verhalten. Es geht auch darum, ein Vorbild zu sein – nicht nur für die Älteren wie Cristiano, sondern auch für die Jüngeren und wie man mit diesen Situationen umgeht. Es ist ein Mannschaftssport … wo wir zusammen spielen müssen, die älteren Spieler und die jungen Spieler müssen als Team spielen und sie müssen auf dem Platz vereint sein.“

Rangnick sagte, er würde jeden Spieler ziehen, von dem er glaubte, er würde sich nicht genug anstrengen. “Wenn einer unserer Spieler im Spiel nicht sein Bestes gibt und alles daran setzt, werde ich Abhilfe schaffen, darauf können Sie sich verlassen. Bis jetzt habe ich das nicht gesehen”, sagte er.

Alan Shearer hat sich an Marcus Rashford gewandt, um dem englischen Stürmer durch einen schweren Formeinbruch zu helfen, und Rangnick sagte, er beobachte den Spieler. “Ich denke in den ersten 20 Minuten gegen die Villa [in the FA Cup on Monday] Er war gut, er brannte, er war emotional involviert, aber nach den ersten 30 Minuten verschlechterte sich sein Zustand und er spielte nicht mehr auf dem gleichen aktiven Niveau”, sagte Rangnick.

“Wir müssen darüber reden. Ich mache das regelmäßig. Braucht er eine helfende Hand? Was braucht das? Ich sehe also keinen Spieler, dem der Verein egal ist oder der nicht sein Bestes geben will.” und höchstmöglichem Niveau.“

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Design by ICIN