Hundebesitzer drängten darauf, wachsam zu bleiben, nachdem „bombardierte“ Würste gefunden wurden, die mit Tabletten bedeckt waren

Auf einer Straße in Glasgow gefundene Würste wurden in Scheiben geschnitten und mit Blaubeeren gefüllt, und Cocktailstäbchen wurden hineingesteckt, um sie zusammenzuhalten.

Wurst gefüllt mit Pellets oder blauen Bohnen, die auf der Straße gefunden wurden
Wurst gefüllt mit Pellets oder blauen Bohnen, die auf der Straße gefunden wurden

Hundebesitzer wurden gewarnt, in höchster Alarmbereitschaft zu bleiben, während sie mit ihren Tieren spazieren gehen, nachdem auf einer Straße eine mit Pillen verzierte Wurst mit Sprengfallen gefunden wurde.

Die bizarre Entdeckung wurde im Stadtteil Bishopbriggs/Auchinairn von Glasgow neben der Strathkelvin Street von einem örtlichen Hundeausführer gemacht.

Die Würste wurden in Scheiben geschnitten und mit blauen Bohnen gefüllt, bevor sie mit Cocktailstäbchen zusammengehalten wurden. Glasgow Live berichtet.

In der Facebook-Gruppe gepostet Bishopbriggs إعلانات Schwarzes Brett Besitzer von Hunden im Postleitzahlgebiet G64 werden gewarnt, die Augen offen zu halten und Hunde an der Leine zu halten, wenn mehr Gegenstände in der Umgebung zurückgelassen werden.

Der streunende Hund, der die mit Sprengfallen versehene Wurst entdeckte, entfernte sie von der Straße und entsorgte sie sicher.

Ist Ihnen oder Ihrem Hund eine dieser Würste begegnet? Senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an [email protected]

The Mirror hat Police Scotland um einen Kommentar gebeten.

zurück im Jahr 2018 Ein Hund aus Nordwales hatte eine Magenverstimmung, nachdem er beim Spaziergang mit seinem Besitzer eine Tasche mit Wurstbrötchen entdeckt hatte, die mit „blauen Körnern und weißem Pulver“ gefüllt waren.

Lebensmittel wurden an einem Aprilabend auf dem Boden neben einem Mülleimer auf Novas Parkplatz in Prestatyn gefunden.

Es ist nicht bekannt, ob die Körner in den Wurstbrötchen giftig sind.

Die Daily Post berichtete, dass die Besitzerin des Hundes, die das Futter bei der Polizei ablieferte, ihr Haustier zum Tierarzt brachte, wo es ihm in den Magen gepumpt wurde.

Glücklicherweise blieb der Hund unverletzt und dachte nicht, dass er etwas gefressen hatte.

Die RSPCA und das North Wales Rural Crime Team haben nach dem Vorfall eine gemeinsame Untersuchung eingeleitet.

Ein auf der Facebook-Seite von NWP Denbighshire Coastal und Abergele veröffentlichter Beitrag lautete: „Wir suchen nach Informationen, um die Person zu identifizieren, die für die Platzierung dieser Wurstbrötchen mit blauen Bohnen, gefüllt mit weißem Pulver, im Nova Car Park, #Prestatyn, verantwortlich ist.

„Es wurde auf dem Boden entdeckt, aus den Taschen, in der Nähe der Truhen.

„Gott sei Dank hat die Hundebesitzerin, die sie entdeckt hat, schnell gehandelt, indem sie ihren Hund zum Tierarzt gebracht und Sachen abgeholt hat.

“Der arme Hund musste seinen Magen auspumpen, aber mit großer Erleichterung hat der Hund nichts gefressen.”

Weiterlesen

Weiterlesen

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *