Helen Skelton sagt, sie habe sich für ein strenges Programm angemeldet, damit die Familie mich lächeln sehen könne

Helen Skelton hat über ihre Beweggründe für die Teilnahme an der diesjährigen Strictly Come Dancing-Serie gesprochen.

Der ehemalige Moderator von Blue Peter ist einer von 15 Prominenten, die derzeit für die historische Strictly 20-Saison trainieren, die am Freitagabend mit ihrer jährlichen, aufgezeichneten Launch-Show beginnt.

Auf die Frage, was sie dazu inspiriert hat, bei Strictly mitzumachen, gab Helen zu: „Ich wollte nur etwas Lustiges machen!“

„Es war eine gute Gelegenheit für meine Familie, mich lächeln zu sehen“, fuhr sie fort. „Es ist ein lustiges Abenteuer.

„Jeder, der irgendetwas mit Strictly zu tun hat, wird sagen, Maskenbildner sind die besten, die Kostümbildner sind die besten, die Bühnenbildner sind die besten, die Tänzer sind die besten. Warum also nicht etwas machen wollen, wo alle sind? buchstäblich an der Spitze ihres Spiels und lieben, was sie tun?”

Helen ist eine von 15 Prominenten, die dieses Jahr derzeit bei Strictly trainieren
Helen ist eine von 15 Prominenten, die dieses Jahr derzeit bei Strictly trainieren

Helen teilte auch mit, dass sie sich besonders darauf freut, vor ihrem ersten Auftritt „streng zensiert“ zu werden, und scherzte: „Ich habe drei Kinder unter sieben, er ist ein sehr energischer Hund und ich habe drei Jahre lang ein Haus renoviert, also wach bitte auf !”

Vor den Dreharbeiten für die diesjährige Launch-Show sagte Helen der HuffPost UK, dass sie den sozialen Aspekt ihrer harten Arbeit wirklich genießt, da ihr Job oft erfordert, alleine zu arbeiten.

Ich bin so schwindelig, ich denke: „Lass uns etwas essen gehen, lass uns etwas trinken gehen“, und alle sagen: „Verdammt! ausschaltenSie sagte lachend: „. „Aber meistens bin ich allein [in work situations]. Das ist für mich das Schöne daran.

„In unserer Welt bist du oft allein – nicht isoliert, das liegt einfach in der Natur deines Jobs. Wenn du im Radio arbeitest, bin ich allein. Dabei ist es schön, mit Menschen zusammen zu sein dieselbe Welt. Und es ist schön, etwas in einem Team zu teilen, es ist die Mentalität des Teams.“

Helen posiert neben dem Rest des diesjährigen Strictly Come Dancing-Teams
Helen posiert neben dem Rest des diesjährigen Strictly Come Dancing-Teams

Ray Bermiston über PA Media

Sie fügte hinzu: „Als ich die Antarktis gemacht habe [with Blue Peter]Sie machten mich absichtlich zu einem Sprecher, der kein Englisch sprach, weil sie wollten, dass ich alleine bin.

Als wäre ein wahrer Entdecker allein, [so they said that] Wenn Sie mit einer englischsprachigen Crew unterwegs sind, werden alle sagen: „Geh zu Helen!“ Und sie wollten, dass ich die echte Erfahrung mache. Also… deshalb rede ich so viel! “

Es kehrt am Freitagabend um 19 Uhr auf BBC One ordentlich auf unsere Bildschirme zurück, wobei die erste Live-Show der Serie am folgenden Abend ausgestrahlt wird.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.