Heißes Thema am Wochenende: Die besten Sci-Fi-Videospiele

Mass Effect Trilogie Grundlegende Kunst

Mass Effect – klassisches Sci-Fi-Videospiel (Bild: EA)

Leser diskutieren ihre Lieblings-Fantasy-Videospiele, von Star Wars: Knights of the Old Republic bis Deus Ex.

Das heiße Thema dieser Woche folgt dem Thema der letzten Woche über Fantasy-Spiele, und obwohl es lizenzierte Spiele erlaubte, ermutigte es die Leute auch, ihre bevorzugten einzigartigen Videospiel-Franchises zu diskutieren.

Es gab plötzliche Auslassungen – niemand erwähnte Halo –, aber auch einige Spiele, die immer wieder auftauchen, insbesondere Mass Effect- und Star Wars-Spiele.

Science-Fiction
Ich bin mir sicher, dass es ein beliebter Vorschlag ist, aber Mass Effect-Spiele müssen meine Lieblings-Sci-Fi-Spiele sein.

Die Raumfahrt ist Fans von Star Trek und Star Wars vertraut geworden, aber mit einer interessanten Wendung zu Massenstaffeln.

Aber tatsächlich sind es die Vermächtnisse, die es für mich so machen – es ist erstaunlich, in diese Kulturen und ihre Geschichte (einschließlich der Geschichte der Menschheit in der Zukunft) einzutauchen, indem man mit den Charakteren interagiert oder das Manuskript liest.

Ich würde sagen, es spielt eher in Science-Fiction als in Fiktion, weil es trotz der fiktiven Orte, an denen die Geschichte spielt, von tatsächlichen wissenschaftlichen Konzepten und dem menschlichen Zustand unterstützt wird. Ich habe diese Dinge schon immer gemocht, weshalb ich eher zu Star Trek als zu Star Wars tendiere.

Vergleichen Sie es mit Star Wars, einem etablierten Science-Fiction-Film, der sich nicht viel um die Prinzipien hinter Hyperantrieben und Lichtschwertern kümmert, nur weil er cool ist. An sich ist natürlich nichts schlimmes.

Es gibt immer Platz für mehr Sci-Fi, aber ja, es gibt etwas mit einer frischen/erfinderischen Herangehensweise an das Genre, das besser ist als ein Klon einer großen Serie.

Oh! Und es müssen keine Actionspiele sein!
FoximusPrime81 (Gamertag / NN-ID / Twitter)

Seltsame neue Welten
Tolles Thema! Ich bin ein großer Fan von Science-Fiction, und außerirdische Zukunftswelten und Weltraumforschung sind mein Ding. Hier sind einige meiner Favoriten, die ich gespielt habe:

1. Mass Effect Trilogy – Cooles Design, außerirdische Rassen, Charaktere, Actionsequenzen. Geschäft. Ich fand das Ende von Mass Effect 3 eigentlich gut, obwohl ich nie Andromeda gespielt habe. Darf ich jedoch die neu gestaltete Trilogie wie ich denke jetzt auf Game Pass ausprobieren?

2. Schicksal 1 + 2 – Ich war ausgezeichnet In Destiny 1 war es sogar mit vielen Unterbrechungen in den oberen 5 % der Spielzeit! Ich liebte die Ästhetik, die Gruppe, die Online-Kameradschaft und alles daran. Ich hasste es, dass wir in Destiny 2 alles verloren haben und trotz der Verbesserungen endlich genug von der ständigen Iteration bekommen haben. Ich bin gespannt darauf, das Remake von King’s Fall Raid auszuprobieren, da das mein Favorit war, aber ich denke, es ist eine Sucht, die am besten in Ruhe gelassen wird.

3. Warhammer 40.000: Dawn Of War – Obwohl es ein altes Spiel ist, wird es wegen all der großartigen verfügbaren Mods immer noch gespielt. Das Gameplay und die Charaktere sind alle erstklassig. Die Meta-Modus-Kampagne von Dark Crusade war auch großartig. ich liebe Angemessen Eine Fortsetzung zu diesem hier, weil mir die Fortsetzung nicht so gut gefallen hat.
Brando

Erzwungene Exklusivität
Mein liebstes Sci-Fi-Spiel muss Knights Of The Old Republic sein. Ein Spiel in einem Franchise als Synonym für Science-Fiction wie Star Wars zu wählen, mag ein bisschen arrogant klingen, aber ich bin wirklich kein großer Star Wars-Fan und habe keine der Disney+-Shows gesehen, die seitdem alle paar Monate laufen Die dritte Trilogie endete.

Wie auch immer, das Spiel selbst spielt ungefähr 4.000 Jahre, bevor einer der Prequel-Filme herauskam, also macht es einen guten Job, sich von den Filmüberlieferungen zu trennen, und wenn es nicht die Tatsache ist, dass die Leute ein Lichtschwert benutzen und Kräfte erzwingen Sie wissen nicht wirklich, dass es Kriegssterne sind. Die Kulissen sind fantastisch, wenn Sie über verschiedene Planeten hüpfen, von unterirdischen Grungy-Bereichen in Städten bis hin zu wunderschönen Wasserplaneten, die mit allen möglichen verschiedenen Lebensformen interagieren.

Leider ist es aufgrund des Gameplays schwer zu empfehlen, da es auf einem rundenbasierten Würfelsystem läuft, das für jemanden, der mit Dungeons & Dragons nicht vertraut ist, keinen Sinn ergeben würde. Cool, als es im Jahr 2003 veröffentlicht wurde, aber ich kann verstehen, warum sich BioWares episches Rollenspiel und die Sci-Fi-Saga dank des leicht verständlichen Gameplays als beliebter erwiesen haben.
Sonnig

AGB: Knights Of The Old Republic war exklusiv für Xbox 1, daher waren seine Verkaufszahlen und seine Popularität immer begrenzt.

Senden Sie Ihre Kommentare per E-Mail an: [email protected]

Riesige Roboter sind lebenswichtig
Wie beim Thema Fantasy, das in letzter Zeit zu einem heißen Thema geworden ist, ist das Sci-Fi-Genre nicht mein Favorit, aber ich neige dazu, Sci-Fi-Filme mehr zu mögen als Spiele. Meine Wahl für dieses Thema wäre jedoch Titanfall 2.

Ich bin nicht in den vermeintlich großartigen Multiplayer gekommen, aber die Einzelspieler-Kampagne hat ausgereicht, um mich davon zu überzeugen, dass es einer der besten Ego-Shooter ist, die es gibt. Es war nicht die längste Kampagne, aber das bedeutete keinen Füller, jedes Level fügte der Formel etwas Neues hinzu und keine Idee wurde jemals repliziert. Sie haben sogar irgendwie ein fabrikbasiertes Level geschaffen, das auf Ursache-Wirkungs-Ebene wohl das beste Level im Spiel ist.

Darüber hinaus habe ich das Gefühl, dass das Sci-Fi-Thema es dem Spiel ermöglicht, mit all den Waffen und Fähigkeiten zu arbeiten, die Ihr Charakter hat, zusammen mit riesigen Robotern natürlich. Ich habe bei diesem Thema auch an mein Lieblings-Indie-Spiel Into The Breach gedacht, aber ich dachte, in diesem Fall hättest du dasselbe Gameplay bekommen können, wenn du das Thema in ein Fantasy-Thema geändert hättest, also habe ich im Fall dieses Spiels nicht gedacht Das Sci-Fi-Thema war entscheidend dafür, warum ich es damit mochte.
Wütend_Kurt (Twitter)
Jetzt spielen: God Of War (PS5), Niemand rettet die Welt (Steam Deck), F1 Manager 22 (PC)

schwer sf
Ich genieße Science-Fiction. Ich habe die Asimov Foundation-Reihe gelesen und war von meinen ersten beiden Dan Simmons-Büchern von Hyperion begeistert. Unglaubliche Weltraumoper.
Ich betrachte Star Wars nicht als Science-Fiction, Schwertkunst und Zauberei.
Bei fantastischer Science-Fiction geht es darum, ob sie wirklich zum Nachdenken anregen kann.

Deshalb liebe ich Stellaris.

Es hat ein Weltraumopernhaus und ist von den besten Genres des Science-Fiction-Schreibens inspiriert.

Mit all den herunterladbaren Inhalten entwickelt und verbessert sich dieses Spiel ständig.

Ich werde ehrlich sein und zugeben, dass ich schlecht darin bin und nicht alle Konzepte vollständig verstehe. Die Erforschung des Sonnensystems und all die aufkommenden Geschichten erwecken es jedoch wirklich zum Leben.

Ich habe mehrere Spiele dieser Art gespielt und bin immer noch erstaunt über die neuen Geschichten, die Sie erzählen.

Nachdem ich verschiedene Rassen gespielt hatte, spielte ich meine letzten drei Rassen als die Vereinten Nationen auf der Erde und in diesem Stück gibt es einen verheerenden Guerillakrieg auf der Erde.

Ich bin auch symbiotischen Gehirnmollusken begegnet, die die Intelligenz weiser Wesen steigern und sie gegen Menschen verlieren lassen. Bisher hat es sich ausgezahlt, aber es könnte einen Preis geben.

Ich habe noch kein Spiel gewonnen, aber ich genieße es einfach, Geschichten zu erzählen.

Als ich das erste Mal gespielt habe, war ich nicht verärgert. Wenn Sie jedoch ein wenig Zeit investieren, ist es ein sehr reichhaltiges und tiefes Spiel.

Stellaris ist voll von Szenarien und großen Weltraumopern, die alle durch Menü, Text und einige bescheidene, aber schöne Sonnensystemgrafiken präsentiert werden.

Wenn es sich um ein Triple-A-Spiel handelt, werden Sie niemals das erreichen können, was Sie tun.

Ich weiß nicht, ob Sie darüber nachgedacht haben, die aktuelle Iteration von Stellaris in GC zu überprüfen, aber ich bin sicher, Sie werden mir zustimmen, dass es ein anderes Biest ist als das Spiel, das ursprünglich auf der Konsole veröffentlicht wurde.

Ich liebe die PC-Ports für Konsolen-Strategiespiele.
Vaughan (Tiddleydwarf – PSN-ID)

seltene Wahl
Nachdem ich zwei der offensichtlichsten Entscheidungen für meine Lieblings-Science-Fiction-Spiele, Super Metroid und Metroid Prime, außer Acht gelassen habe, ist meine Nominierung einstimmig der fehlerhafte, tiefgründige und faszinierende N64-Titel Jet Force Gemini.

Das Spiel wurde von Rare entwickelt und war aufgrund seines Rufs sehr vorhersehbar. Bei der Veröffentlichung hatte das Spiel eklatante Mängel. Man musste alle Stämme auf allen Ebenen sammeln, wenn einer von ihnen versehentlich in ein Kreuzfeuer mit dem Feind gerät, wird er sterben und Sie müssen das gesamte Level erneut abschließen! In Kombination mit Floyds ziemlich langweiligen Missionen war dieses Spiel weit entfernt von dem Standard, den man von einem so berühmten Entwickler erwarten würde, aber es hatte den Charme und das Gefühl eines großartigen Neustarts.

Das Spiel war für die Standards von 1999 optisch atemberaubend, mit großartigen Lichteffekten, cleveren Feinden und fesselnden Explosionsanimationen. Die hochintensive Action, die riesigen erweiterbaren Levels und der großartige Sound haben dies als herausragendes Sci-Fi-Epos gerechtfertigt, und es ist zweifellos eines, das sich durch Beharrlichkeit, Flexibilität und die Betonung auf reinen Spaß verbessert.
„Der Anhang“ von Steve Derecourt

Das Publikum ist gespalten
Die Deus Ex-Serie war für mich eine großartige Reihe von Spielen, die leider vorerst nicht Bestand haben, aber aufgrund der inspirierenden Sci-Fi-Spieleserie definitiv auch benötigt werden.

Geht man von den Verkäufen von Mankind Divided aus, könnte man meinen, dass Sci-Fi kein sehr beliebtes Genre ist, zumindest was Einzelspieler-Spiele betrifft. Sci-Fi-Multiplayer scheint einen besseren Job zu machen, aber Multiplayer ist ein ganz anderer Fischkessel. Insbesondere das neueste Mass Effect-Spiel wird dem Sci-Fi-Ruf der Gaming-Industrie nicht gerade helfen.

Die verbesserten Fähigkeiten von Deus Ex mit Cyber-Partys sind definitiv ein netter Teil des Spiels, der einen eher weltlichen Charakter in eine Art Supersoldat verwandelt. Es war schon immer aufregend, auf neue Fähigkeiten durch Power-Boosting-, Verteidigungs- und Stealth-Upgrades zugreifen zu können.

Die Geschichte und die Charaktere waren interessant, ebenso wie das Setting und die Politik des Spiels. Dies kann die Leute abschrecken, da die komplizierte Geschichte ihre komplizierte Handlung webt. Vielleicht war das Gameplay zu langsam und viel Stealth war einigen Spielern zu viel. Obwohl Metal Gear und Hitman gut zu funktionieren schienen.

Ich würde sagen, Sci-Fi-Videospiele sind im Moment gesund und wir werden definitiv irgendwann mehr Spiele bekommen, die auf zukünftigen Umgebungseinstellungen basieren, obwohl mehr Deus Ex großartig wäre.
Alucard

AGB: Jetzt, wo die Embracer Group Deus Ex besitzt, wird erwartet, dass sie schließlich ein Entwickler eines neuen Spiels wird.

Heißes Thema für diese Woche
Nach dem Posteingang vom letzten Wochenende über Ihre Lieblings-Fantasy-Videospiele stellt sich diese Woche die verwandte Frage: Was ist Ihr Lieblings-Sci-Fi-Spiel?

Es kann ein lizenziertes Spiel sein, wenn Sie möchten, aber versuchen Sie auch, ein Spiel einzubeziehen, das Sie in Videospielen gestartet haben. Wie gefällt Ihnen Science-Fiction im Allgemeinen und wie unterscheiden sich relativ bodenständige Settings von Weltraum-Fiction?

Glaubst du, dass es derzeit zu viele oder zu wenige Sci-Fi-Spiele gibt und von welcher Art von Spielen würdest du gerne mehr sehen, einschließlich bestimmter Genres wie Weltraumkampfsimulatoren und Sci-Fi-Horror?

Senden Sie Ihre Kommentare per E-Mail an: [email protected]

Kleingedrucktes
Neue Inbox-Updates erscheinen jeden Wochentag morgens, mit eingehenden Nachrichten zu heißen Themen am Wochenende. Leserbriefe werden nach Verdienst verwendet und können in Länge und Inhalt geändert werden.

Sie können Ihre Reader-Funktion mit 500 bis 600 Wörtern auch jederzeit per E-Mail oder über die Seite „Submit Stuff“ einreichen, die bei Verwendung im nächsten verfügbaren Wochenend-Slot erscheint.

Sie können auch unten Ihre Kommentare hinterlassen und nicht vergessen Folge uns auf Twitter.

Mehr: Gaming-Posteingang: Vergessen Sie den Start von Cyberpunk 2077, Bloodborne PS5-Jamming und Splatoon 3-Liebe

Mehr: Gaming-Posteingang: PS5 als beste Konsole aller Zeiten, Neustart von Saints Row 2 und Zweifel an Switch 2

Mehr: Toybox: GTA 6 leckt Enttäuschung, Resident Evil 9 Hoffnungen und PS5 Hässlichkeit

Folgen Sie U-Bahn-Spielen auf Twitter und senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]

Um Ihren Posteingang und Ihre Lesefunktionen einfacher zu senden, ohne eine E-Mail senden zu müssen, verwenden Sie einfach die Seite “Zeug senden” hier.

Weitere Geschichten wie diese finden Sie auf unserer Spieleseite.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.