Harry Dunn: “Keller” Anne Sacoolas wird der nächsten Gerichtsverhandlung nicht gegenüberstehen

Harry Dunn: Anne Sacoolas Sitzung gelöscht

Anne Sacoolas sollte nächste Woche vor den Richtern in London erscheinen (Bild: PA/REX)

Eine Amerikanerin, die beschuldigt wird, den 19-jährigen Motorradfahrer Harry Dunn in der Nähe einer US-Militärbasis in Northamptonshire getötet zu haben, wird nicht konfrontiert Gerichtsverhandlung in London am Dienstag.

Anne Sacoolas, die Frau eines US-Diplomaten, wurde beschuldigt, Harrys Tod durch gefährliches Fahren verursacht zu haben, nachdem ein Auto im August 2019 in der Nähe der RAF, dem Standort eines Kommunikationszentrums der US Air Force, mit seinem Motorrad kollidiert war.

Die Maßnahmen wurden aufgrund eines langwierigen Streits zwischen der britischen und der US-Regierung darüber ergriffen, ob Sacoolas in Großbritannien vor Gericht gestellt werden sollte.

Washington machte kurz nach der Kollision diplomatische Immunität in ihrem Namen geltend, was es ihr ermöglichte, das Vereinigte Königreich 19 Tage nach dem Absturz zu verlassen.

Der 44-Jährige sollte bei der Anhörung nächste Woche vor dem Westminster Magistrates Court per Videolink erscheinen.

Aber die Sitzung wurde jetzt abgesagt, was bedeutet, dass sie bis auf weiteres verschoben wurde.

Die Staatsanwaltschaft teilte in einer am Freitag veröffentlichten Erklärung mit, die Entscheidung sei nach einem “Zusammenstoß zwischen den beiden Parteien” gefallen.

Sie fügte hinzu: „Dies soll ermöglichen, dass die laufenden Gespräche zwischen CPS und den Rechtsvertretern von Anne Sacoolas fortgesetzt werden.

Ein undatiertes Familien-Flyer-Dateifoto von Harry Dunn.  Der US-Bürgerin Anne Sacoolas droht in Großbritannien ein Strafverfahren, weil sie ihren Tod durch gefährliches Fahren verursacht hat.  Erscheinungsdatum: Montag, 13. Dezember 2021. PA-Foto.  Dem 44-Jährigen wird vorgeworfen, den Teenager am 27. August 2019 bei einem Verkehrsunfall außerhalb der US-Militärbasis RAF Croughton in Northamptonshire getötet zu haben. Siehe PA Story, Diplomatengericht.  Unbedingt Bildnachweis lesen: Familienhandout/PA Wired Hinweis an die Redaktion: Dieses gepostete Bild darf nur für redaktionelle Berichterstattungszwecke zur zeitgenössischen Illustration der Ereignisse, Objekte oder Personen im Bild oder der in der Bildunterschrift erwähnten Fakten verwendet werden.  Die Wiederverwendung des Bildes erfordert möglicherweise eine zusätzliche Genehmigung des Urheberrechtsinhabers.

Harry wurde im August 2019 bei einem Verkehrsunfall in der Nähe der RAF in Croton getötet (Bild: PA)
Frau Sacoolas konnte das Vereinigte Königreich verlassen, nachdem die USA in ihrem Namen diplomatische Immunität geltend gemacht hatten (Foto: REX/Shutterstock)

Frau Sacoolas hat das Recht auf ein faires Verfahren. Es ist äußerst wichtig, dass online keine Informationen gemeldet, kommentiert oder weitergegeben werden, die Aktionen in irgendeiner Weise beeinträchtigen könnten.

„Wir haben volles Vertrauen in den Crown Prosecution Service und warten auf weitere Entwicklungen, hoffentlich in naher Zukunft“, sagte Rad Seeger, ein Sprecher von Harrys Familie.

Die Familie Harry hat sich eindeutig auf die Anhörung am Dienstag gefreut und hofft daher eher früher als später auf eine Einigung.

“Für ihre psychische Gesundheit ist es extrem wichtig, dass bald Gerechtigkeit und ein Ende kommen.”

Dies ist eine Eilmeldung, weitere folgen in Kürze… Schauen Sie in Kürze wieder vorbei, um weitere Updates zu erhalten.

Hast du eine Geschichte? Setzen Sie sich mit unserem Nachrichtenteam in Verbindung, indem Sie uns eine E-Mail an senden [email protected] Oder Sie können hier Ihre eigenen Videos und Fotos einreichen.

Weitere Geschichten wie diese finden Sie hier Nachrichtenseite.

Folgen Sie Metro.co.uk unter Twitter und Facebook für die neuesten Nachrichten-Updates. Sie können jetzt auch Metro.co.uk-Artikel direkt auf Ihr Gerät senden. Abonnieren Sie hier unsere täglichen Benachrichtigungen.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *