Glastonbury: Piers Morgan verteidigt Paul McCartney, nachdem er die Pyramid-Theatergruppe dafür kritisiert hatte, nicht genug Beatles-Hits zu haben

Piers Morgan hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Musikikone Paul McCartney nach dessen Schlagzeilentitel bei Glastonbury 2022 zu verteidigen.

Viele feierten McCartneys Set am Samstagabend als eine der besten Aufführungen, die das Festival je veranstaltet hat. Beschrieben von Mark Beaumont in unabhängigSeine Bewertung als “mit Abstand das Beste, was dieser Autor in seinen 30 Jahren Glastonburys in der Pyramidenszene gesehen hat”.

Einige Social-Media-Nutzer kritisierten die Gruppe jedoch dafür, dass sie nicht genügend Beatles-Songs in die Tracklist aufgenommen hatte – was die Gruppe auf Platz eins drängte. Guten Morgen Britannien Gastgeber zu wiegen.

Der stöhnende Maka, der auf Twitter stöhnte, „hat nicht genug Beatles gemacht“, schrieb Morgan.

Er spielte „Can’t Buy Me Love“, „Love Me Do“, „I Saw Her Standing There“, „Lady Madonna“, „Blackbird“, „Get Back“, „Something“, „Let It Be“ und Ach Jude.”

Er fügte hinzu: „Allein diese Songs sind 9 der größten Popsongs aller Zeiten.“ “Twitter… STFU.”

McCartney wurde gesehen, wie er die ukrainische Flagge hochhielt, als er am Samstag für einen Schlagzeilenauftritt auf die Bühne trat.

Rückkehr: McCartney auf der Bühne in Glastonbury

(Joel C. Ryan/Invision/The Associated Press)

Die Schlagzeile für McCartneys Marathon war ein überraschender Gastauftritt von Dave Grohl und Bruce Springsteen, letzterer begleitete McCartney in der „Glory Days“-Show.

Die ehemaligen Beatles führten auch ein „Duett“ mit ihrem verstorbenen Bandkollegen John Lennon auf, wobei sie digital geschnittenen Gesang und Videomaterial verwendeten.

McCartneys rekordverdächtiger Glastonbury-Auftritt enthielt eine Hommage an einen anderen verstorbenen Burschen, George Harrison.

In einer Fünf-Sterne-Bewertung über unabhängigMark Beaumont schrieb: „Bis ‚Live and Let Die‘ den Himmel mit Flammen und Drama füllt, ‚Let it Be‘ und ‚Hey Jude‘ zerbrechen und dann 100.000 Herzen reparieren, ist die Show bei weitem die beste, die dieser Autor hat gesehen auf der Pyramidenbühne in 30 Jahren von Glastonburys.

Eine Menschenmenge versammelt sich, um Paul McCartney im Pyramid Theatre in Glastonbury zu sehen

(AFP über Getty Images)

Wenn Maka mit Lennons einsamer Stimme aus „I Have a Feeling“ zum Duo zurückkehrt, das Ereignis schafft, das einem Beatles-Treffen am nächsten kommt, das wir wahrscheinlich sehen werden, und Glastonbury all die Vibes verleiht, ist es wahrscheinlich das Beste, was ich je gesehen habe . […] Wir werden ein größeres Sternebewertungssystem brauchen.“

Hier finden Sie einen Überblick über die Höhepunkte von Tag 4 in Glastonbury, einschließlich des überraschenden Auftritts von Greta Thunberg und Olivia Rodrigos Duo mit Lily Allen, die in letzter Zeit vor dem Obersten Gerichtshof aufgeführt wurden. Raw gegen Wade Der Herrscher ist hier.

Hier können Sie die neuesten Updates von Worthy Farm in unserem Liveblog verfolgen.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.