Gerant Thomas kehrt zurück, um Ineos Grenadiers bei der Tour de France anzuführen

J

Eraint Thomas wird nach seinem Überraschungssieg bei der Tour de Suisse Kapitän der Ineos Grenadiers bei der diesjährigen Tour de France.

Der Sieger der Tour de France 2018 war in dieser Saison fit und wird sich um ein zweites Gelbes Trikot bewerben, um Tadej Poujacquards Bewerbung um den dreifachen Tour de France-Titel zu blockieren.

Pogacar ist immer noch der Grand Tour-Fahrer, aber nach seinem Sieg in der Schweiz sagte Thomas, die Stärke der Starfahrer sei die beste Wahl für Ineos Grenadier, um diese Dominanzzeit zu beenden.

In jeder Aufstellung gibt es vier britische Fahrer, darunter Adam Yates, Luke Rowe und der olympische Mountainbike-Goldmedaillengewinner Tom Bidcock. Das Team wurde von Danny Martinez, Jonathan Castrovigo, Filippo Gana und Dylan Van Barley abgerundet.

Teamchef Dave Brailsford sagte bei der Bekanntgabe des Teams: „Der Wettbewerb in diesem Jahr ist härter als je zuvor und das ist großartig für den Sport, die Tour und die Fans.

“Aber wir alle wissen, dass im Radsport alles passieren kann, besonders in drei Wochen herausfordernder Rennen auf verschiedenen Terrains und Wetterbedingungen. Dieses Grenadine-Set ist der Inbegriff von allem, wofür Ineos steht.

„Sie haben den Mut, die Strenge und den Humor, von denen wir wissen, dass sie für den Erfolg bei der Tour unerlässlich sind, und wir können es kaum erwarten, mit den Rennen zu beginnen.“

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.