Gareth Bale unterschreibt beim FC Los Angeles

Gareth Bale wird in den kommenden Tagen nach Amerika reisen, um für Los Angeles zu unterschreiben, nachdem er sich entschieden hat, seine Karriere in der Major League Soccer zu beenden, anstatt nach Hause zurückzukehren.

Cardiff City hatte gehofft, die Aussicht, in Wales zu spielen, würde ihn vor der Weltmeisterschaft reizen, aber die Gespräche mit dem Free Agent erreichten kein fortgeschrittenes Stadium.

Telegraph Sport geht davon aus, dass der walisische Kapitän Bale stattdessen zugestimmt hat, diese Woche mit seinen Vertretern zu reisen, um LAFCs größte Verpflichtung aller Zeiten zu werden.

Der 32-jährige Bale stand nach Ablauf seines Vertrages mit Real Madrid in diesem Sommer als Free Agent zur Verfügung und hat die letzten zwei Wochen damit verbracht, Optionen mit seiner Frau zu besprechen.

Seit seiner Gründung im Jahr 2018 hat sich der Verein hauptsächlich darauf konzentriert, junge Spieler zu verpflichten, anstatt altbekannte Veteranen gegen Ende ihrer Karriere zu verpflichten.

Bale bereitet sich jedoch darauf vor, sich dem Italiener Giorgio Chiellini anzuschließen, indem er die zweite Verpflichtung des Vereins wird. Bell und Chiellini dürfen am 8. Juli gegen LA Galaxy debütieren.

Nachdem Wales zum ersten Mal seit 64 Jahren seinen Platz bei der Weltmeisterschaft sicherte, erhielt der Waliser eine Reihe von Angeboten von Klubs auf der ganzen Welt, seine Karriere fortzusetzen.

Er möchte sicherstellen, dass er für das Turnier in Katar, das im November beginnt, in Bestform ist, und die Qualifikation von Wales hat alle Pläne für einen vorzeitigen Rücktritt verzögert.

Cardiff hatte Bale monatelang beobachtet, in der Hoffnung, dass sie den großen Star locken könnten, der im September 2013 ein Weltrekord war, als er Tottenham verließ, um sich Real Madrid für 85,3 Millionen Pfund anzuschließen.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.