Fox II in Belgien – The Times

Ryan Fuchs. Dateibild bereitgestellt

Ryan Fox hat an diesem Wochenende den Titel der DP World Tour nur knapp verpasst, nachdem er am letzten Tag der Soudal Open in Belgien die Rangliste angeführt hatte.

Fox aus den Beachlands hatte in der letzten Runde einen One-Shot-Vorsprung und zog kurz drei Schüsse, als er zum ersten von drei Mal in Folge ein Bogey mit drei Schlägen pro Sekunde in drei Sekunden durch ein 25-Fuß-Loch eliminierte. SkySports meldete Vögel.

Der Engländer Sam Horsfield holte sich seinen dritten DP World Tour-Titel und seinen ersten Sieg seit 2020, indem er in der Endrunde gegen Fox kämpfte.

Horsfield mischte vier Spatzen mit einem einsamen Geist, um einen Sieg in der letzten Runde 68 und einen Zwei-Schuss-Sieg beim Rinkevin International GC zu erringen, um die Woche unter 13 zu beenden und seinen ersten Titel seit dem Cazoo Classic 2020 zu holen.

SkySports berichtet, dass Horsfield den letzten Tag damit verbracht hat, mit Fox zu kämpfen, der sein letztes Loch überraschte, um die letzte Runde 71 zu beenden und mit dem Deutschen Yannick Pohl Zweiter zu werden.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.