Feuerwehrleute bekämpfen einen Großbrand in der Nähe der Christchurch University

Feuerwehrteams kämpfen gegen einen Großbrand, der voraussichtlich ein verlassenes zweistöckiges Haus im Vorort Riccarton von Christchurch „vollständig zerstören“ wird.

Feuerwehr- und Notfalldirektorin Lynn Crosson sagte, sie hätten gegen 21 Uhr mehrere Anrufe wegen des Feuers erhalten.

Crosson sagte, das Gebäude sei ein „verlassenes zweistöckiges Haus“ in der Kirkwood Street, abseits der Clyde Road.

Feuerwehrleute bekämpfen einen Großbrand auf einem Grundstück neben der University of Canterbury an der Clyde Road in Christchurch.

Peter Meacham / Sachen

Feuerwehrleute bekämpfen einen Großbrand auf einem Grundstück neben der University of Canterbury an der Clyde Road in Christchurch.

„Es brennt immer noch … Es wird vollständig zerstört.“

Sie sagte, dass die Überreste der Struktur einsturzgefährdet seien, aber es wurde angenommen, dass niemand in Gefahr sei.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, war das Gebäude gut beleuchtet.

Annemarie Robinson

Als die Einsatzkräfte eintrafen, war das Gebäude gut beleuchtet.

Crosson sagte, das Gebäude sei gut beleuchtet gewesen, als die Besatzungen eintrafen, und sie hatten sechs Besatzungen, eine Lufteinheit und eine Kommandoeinheit vor Ort.

Ein Sprecher der Universität von Canterbury sagte, das Feuer sei auf einem leeren Grundstück in der Nähe des Campus ausgebrochen, aber nicht an der Universität selbst.

Die Verkehrsabteilung befindet sich an der Clyde Road und der Riccarton Road.

Riva van Uncellen / geliefert

Die Verkehrsabteilung befindet sich an der Clyde Road und der Riccarton Road.

Sie forderten die Studenten auf, den Bereich um das Freizeitzentrum der Universität zu meiden.

“Das Sammeln oder Fahren für Besichtigungen kann Feuerwehrleute behindern, also meiden Sie bitte das Gebiet.”

220922 Peter Meecham/Stuff und The Press Firefighters bekämpfen einen Großbrand auf einem Grundstück neben der University of Canterbury an der Clyde Road in Christchurch.

Peter Meacham / Sachen

220922 Peter Meecham/Stuff und The Press Firefighters bekämpfen einen Großbrand auf einem Grundstück neben der University of Canterbury an der Clyde Road in Christchurch.

Das Verkehrsmanagement befindet sich an der Clyde Road und der Riccarton Road, die zur Kirkwood Street umgeleitet werden, während die Rettungsdienste in der Regel in Flammen stehen.

Anne Marie Robinson, die in der Nähe wohnt, sagte, es habe den Anschein, als ob das Feuer in einem “wirklich großen alten Haus an der Clyde Road” gewesen sei.

Das Feuer brach in einem leerstehenden Gebäude in der Nähe des Campus aus, nicht aber in der Universität selbst.

Annemarie Robinson

Das Feuer brach in einem leerstehenden Gebäude in der Nähe des Campus aus, nicht aber in der Universität selbst.

Sie sagte, die Feuerwehrleute evakuierten einige der nahe gelegenen Häuser, aber viele College-Studenten kamen zum Ring, um es zu überprüfen.

„Es ist ein wirklich großes altes Haus … es ist ein Lauffeuer, das ganze Haus brennt.“

Übrig geblieben sind nur ein paar gemauerte Schornsteine.

„Das ist das Größte, was seit langem auf Clydes Weg passiert ist.“

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.