Familien werden nach Hochwasserwarnungen vor Stromschlägen gewarnt

Familien, die nach Hochwasserwarnungen vor Stromschlägen gewarnt wurden: So schützen Sie sich in einem von Überschwemmungen betroffenen Haus

  • Flutopfer ignorieren oft die Gefahr eines Stromschlags
  • Es ist wichtig, die Stromversorgung im Rahmen der Sanierung nach dem Hochwasser frühzeitig zu überprüfen

Nachdem im ganzen Land mehrere Hochwasserwarnungen herausgegeben wurden, werden Familien darin unterwiesen, wie sie einen Stromschlag vermeiden können.

Sie sind stärker gefährdet, durch Strom geschädigt zu werden, wenn ihre Häuser durch Wasser beschädigt werden.

Die Wohltätigkeitsorganisation Electrical Safety First sagt, dass Flutopfer die Gefahr oft übersehen und verständlicherweise begierig darauf sind, nach Hause zu gehen, um den Schaden zu begutachten.

Es ist jedoch wichtig, die Stromversorgung im Rahmen der Sanierung nach dem Hochwasser frühzeitig zu überprüfen.

Wohltätigkeitsorganisation warnt vor Stromschlaggefahr, die von Flutopfern oft übersehen wird

Wohltätigkeitsorganisation warnt vor Stromschlaggefahr, die von Flutopfern oft übersehen wird

Giuseppe Cabana, Electrical Safety First, erklärte: „Eine Hausüberschwemmung stellt für jeden eine schreckliche Tortur dar. Emotionale Besitztümer können zerstört werden und finanzielle Belastungen können schwer sein.

„Es versteht sich, dass Anwohner, die in ihre Häuser zurückkehren möchten, möglicherweise die Tatsache übersehen, dass das Grundstück möglicherweise elektrisch unsicher ist, wenn Geräte und Leitungen durch Hochwasser beschädigt werden. Dies muss jedoch berücksichtigt werden.“

„Geräte und Steckdosen können durch Überschwemmungen schwer beschädigt werden, und je nach Schweregrad überfluteter Teile eines Grundstücks können Kabel beschädigt werden“, warnte er.

Stellen Sie immer sicher, dass der Strom im Sicherungskasten abgeschaltet ist, nur wenn dies gefahrlos möglich ist, um das Risiko eines Stromschlags bei einer Überschwemmung zu verringern.

„Wenn der Sicherungskasten nass oder beschädigt erscheint, berühren Sie ihn nicht und suchen Sie professionellen Rat“, sagte er.

„Nur wenn die Sicherheits- und Stromversorgung unterbrochen ist, trennen Sie beschädigte Geräte und entfernen Sie kleine mobile Geräte aus den betroffenen Gebieten“, fügte er hinzu.

Versuchen Sie niemals, Geräte zu verwenden, die möglicherweise durch Wasser beschädigt wurden, und wenden Sie sich an einen zugelassenen Elektriker.

Und für diejenigen, die leider unter häufigen Überschwemmungen leiden, lohnt es sich, die Anforderungen der Bauvorschriften zu berücksichtigen, die den Einbau von Steckdosen zwischen 450 mm und 1200 mm über dem Boden erfordern.

Dies dient der Zugänglichkeit, aber Steckdosen, die in dieser Höhe installiert sind, werden mit geringerer Wahrscheinlichkeit durch Überschwemmungen auf niedrigem Niveau beschädigt.

So kümmern Sie sich um den Strom, wenn Ihr Haus überflutet ist

tun:

Trennen Sie die Stromversorgung zum Sicherungskasten, wenn dies gefahrlos möglich ist. Wenn im Sicherungskasten Wasser oder Anzeichen von Lichtbögen oder Überhitzung zu sehen sind, suchen Sie professionellen Rat und versuchen Sie nicht, ihn zu berühren.

Trennen Sie beschädigte Elektrogeräte nur dann vom Stromnetz, wenn dies gefahrlos möglich ist und der Strom abgeschaltet ist, und entfernen Sie alle tragbaren Geräte aus dem von Überschwemmungen betroffenen Gebiet.

Arrangieren Sie andere Dienste, wie z. B. Gas, abzuschalten. Die Strom- und Gasversorgung sollte erst wieder aufgenommen werden, wenn Sie fachkundigen Rat eingeholt haben, dass dies gefahrlos möglich ist.

Beauftragen Sie einen zugelassenen Elektriker mit der Beurteilung des Zustands und der Schäden an Kabeln, Geräten und Elektrogeräten, die von der Flut betroffen waren.

Wenden Sie sich an Ihre Versicherungsgesellschaft und gegebenenfalls an den Vermieter, um sich beraten zu lassen und die Genehmigung für Reparaturen einzuholen. Machen Sie Fotos vom Schaden und führen Sie Aufzeichnungen.

nein:

Verwenden Sie elektrische Netzgeräte in von Überschwemmungen betroffenen Gebieten, bis ein zugelassener Elektriker Ihnen mitteilt, dass dies sicher ist.

Versuchen Sie, Reparaturen selbst vorzunehmen oder versuchen Sie, das Haus sicher zu machen, wenn Sie sich Sorgen über den Zustand der Elektrizität machen oder sichtbare Anzeichen von Schäden sehen.

Gehen Sie in die Nähe freiliegender Drähte, da diese möglicherweise noch am Leben sind.

Anzeigen

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.