“Es ist Zeit für Boris zu gehen”, sagte der neue Demokratische Parteivertreter in seiner Siegesrede

Der Nachwahlkandidat der Liberaldemokraten, Richard Forward, hält eine Siegesrede im Lords Meadow Recreation Center in Crediton, Devon, nach dem Ergebnis der Nachwahlen von Tiverton und Honiton, die durch den Rücktritt des Abgeordneten Neil Parrish wegen des Betrachtens von Pornografie ausgelöst wurden.  Im Algemeinen.  Fotodatum: Freitag, 24. Juni 2022. PA-Foto.  Sehen Sie sich die politische Geschichte der Palästinensischen Autonomiebehörde anhand von Wahlen an.  Unbedingt Bildnachweis lesen: Andrew Matthews / PA Wire

Richard Faure von den Liberaldemokraten räumte bei den Nachwahlen zu Tiverton und Honiton in Devon das Wort ab, indem er eine Mehrheit von 24.000 Konservativen besiegte (Foto: PA)

„Die Liberaldemokraten kommen für Sie“, warnte der neu gewählte Abgeordnete in einer erstaunlich großen Stimmrechtsbewegung.

Richard Faure räumte bei den Nachwahlen zu Tiverton und Honiton in Devon das Wort ab, indem er eine Mehrheit von 24.000 Konservativen besiegte.

Er gewann mit mehr als 6.000 Stimmen in der Umfrage, die vom Rücktritt des Konservativen Neil Parrish durchgeführt wurde, der Anfang dieses Jahres im Unterhaus beim Anschauen von Pornografie auf seinem Handy erwischt wurde.

Ford, ein verheirateter Vater von drei Kindern, nutzte seine Siegesrede, um Premierminister Boris Johnson zum Rücktritt zu drängen, da er an der Macht festhält, nachdem er einem Vertrauensvotum nur knapp entgangen war.

„Heute Abend haben die Einwohner von Tiverton und Honiton für Großbritannien gesprochen“, sagte der neue Abgeordnete der Demokratischen Partei in den frühen Morgenstunden vor den Wählern.

Sie haben eine laute und klare Botschaft gesendet: Es ist Zeit für Boris Johnson, jetzt zu gehen und zu gehen.

Unser Land ist ein großartiges Land und es gibt keinen größeren Teil davon als Devon. Aber jeden Tag, den Boris Johnson an seinem Amt festhält, bringt er mehr Scham, Chaos und Vernachlässigung.

Um dieses Video anzusehen, aktivieren Sie bitte JavaScript und erwägen Sie ein Upgrade auf einen Webbrowser, der HTML5-Videos unterstützt

Der Nachwahlkandidat der Liberaldemokraten, Richard Forward (rechts), schüttelt die Hand mit der Tory-Nachwahlkandidatin Helen Horford (links) im Lords Meadow Recreation Center in Crediton, Devon, nach dem Ergebnis der Nachwahlen von Tiverton und Honton, die sich aus der ergaben Rücktritt des Abgeordneten Neil Parrish für die Betrachtung des Materials Pornografie im Unterhaus.  Fotodatum: Freitag, 24. Juni 2022. PA-Foto.  Sehen Sie sich die politische Geschichte der Palästinensischen Autonomiebehörde anhand von Wahlen an.  Unbedingt Bildnachweis lesen: Andrew Matthews / PA Wire

Herr Faure, rechts, schüttelt der Tory-Nachwahlkandidatin Helen Horford im Lords Meadow Leisure Centre in Crediton, Devon, die Hand (Bild: PA)

Der ehemalige Armeemajor sagte, die einst sicheren konservativen Sitze seien jetzt „auf den Knien“.

Gesellschaften wie die unsere sind auf den Knien. Jeder von uns, der heute Abend auf diesem Podium steht und als Kandidat auftritt, hat den Schmerz gehört, den die Menschen erleben, wenn sich die Krise der Lebenshaltungskosten zu entfalten beginnt.

Wenn Boris Johnson jedoch für die Bauern und die National Health and Rural Services kämpfen kann, wird er erneut kämpfen, um seine Haut zu retten.

Ich habe auch eine einfache Botschaft für die konservativen Abgeordneten, die den gescheiterten Premierminister unterstützen: Die Liberaldemokraten kommen.

Wenn Sie nichts unternehmen, um Anstand, Respekt und britische Werte in der Downing Street wiederherzustellen, werden auch Sie mit Wahlniederlagen konfrontiert sein, wie wir sie heute Abend hier gesehen haben.

Es ist an der Zeit, das Richtige für unser Land zu tun. Du weißt in deinem Herzen, dass dein Anführer nicht derjenige ist, der diese große Nation in die Zukunft führen wird.

Die Nachwahl in Wakefield war auch ein großer Sieg für die Labour Party, nachdem der ehemalige Wahlkreisabgeordnete Imran Ahmed Khan wegen sexueller Übergriffe auf einen Teenager inhaftiert worden war.

Der neue Abgeordnete Simon Lightwood behauptete, Labour baue „die rote Mauer wieder auf“, als die Partei den Sitz von West Yorkshire von der Konservativen Partei zurückeroberte.

Beide Wahlen gingen nach dem Party-Gate-Skandal, der Lebenshaltungskostenkrise, dem größten Bahnstreik seit einer Generation und Korruptionsvorwürfen massiv verloren.

Der Vorsitzende der Konservativen Partei, Oliver Dowden, ist heute Morgen nach verheerenden Niederlagen dramatisch zurückgetreten.

Setzen Sie sich mit unserem Nachrichtenteam in Verbindung, indem Sie uns eine E-Mail an [email protected] senden.

Für mehr Geschichten wie diese, Besuchen Sie unsere News-Seite.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.