Erneuter Spielabbruch in der NFL-Vorbereitung

Dawood Davis stürzte nach einem Tackle (Rich Story)

Dawood Davis stürzte nach einem Tackle (Rich Story)

In der NFL-Vorsaison wurde der Spielbetrieb erneut verletzungsbedingt unterbrochen. Miami Dolphins-Rookie Daewood Davis wurde während des Spiels bei den Jacksonville Jaguars von Gegner Dequan Jackson hart zu Boden geworfen und lag mehrere Minuten regungslos da.

Spieler beider Mannschaften knieten um den Verletzten herum, der dann vom Spielfeld getragen und ins Krankenhaus gebracht wurde. Laut Dolphins ist Davis in der Lage, alle seine Gliedmaßen zu bewegen und wird weiterhin untersucht.

Die beiden Mannschaften einigten sich auf den Abriss, 8:32 Minuten sollten bereits gespielt sein. Zu diesem Zeitpunkt lag das Jaguar-Team mit 31:18 in Führung.

Während der NFL-Vorbereitung in der vergangenen Woche kam es bereits zu mehreren derartigen Vorfällen. Auch sein Spiel mit den New England Patriots bei den Green Bay Packers wurde aufgrund einer Verletzung von Isaiah Bolden abgesagt.

Leave a Comment