Erfahren Sie mehr über die Mitglieder, die für den 2024 IEEE President elect tätig sind

Das IEEE Board of Directors hat Life Fellow Roger Foggy und Senior Member Kathleen Kramer als Kandidaten für den IEEE Chair-Elect nominiert.

Der Gewinner der diesjährigen Wahl wird 2025 als IEEE-Präsident fungieren. Weitere Informationen über die Wahl, die gewählten Präsidentschaftskandidaten und das Petitionsverfahren finden Sie auf der IEEE Elections-Website.


Lebensgefährte Roger Fuji

Porträt eines lächelnden Mannes im Anzug mit Krawatte.Freude Ikemoto

Nominiert vom IEEE Board of Directors

Fuji ist der Präsident von Fuji Systems in Rancho Palos Verdes, Kalifornien, das kritische Systeme entwickelt. Vor der Gründung seines Unternehmens war Fuji Vice President of Engineering bei Northrop Grumman in San Diego.

Sein Fachgebiet ist die kritische Systemakkreditierung. Er war Gastdozent an der California State University, der UCLA und der Xiamen University.

Als aktiver IEEE-Freiwilliger war Fujii kürzlich Vorsitzender des IEEE Reporting Committee on Financial Transparency und des IEEE Ad Hoc Committee on IEEE in 2050. Das Ad-hoc-Komitee konzipierte Szenarien, um eine globale Perspektive zu gewinnen, wie die Welt im Jahr 2050 und darüber hinaus aussehen könnte. Kann IEEE Potential Futures bedeuten.

Er war 2016 Präsident der IEEE Computer Society, stellvertretender Vorsitzender des IEEE Technical Activities Board für 2021 und Direktor der Sektion VIII in den Jahren 2012-2014.

Fujii hat den Richard E. Merwin Award 2020 erhalten, die höchste Auszeichnung für Freiwilligendienste der IEEE Computer Society.

Älteres Mitglied Kathleen Kramer

Portrait einer lächelnden Frau in einer blauen Jacke.  JT Macmillan

Nominiert vom IEEE Board of Directors

Kramer ist Professorin für Elektrotechnik an der University of San Diego, wo sie von 2004 bis 2013 als Vorsitzende des Department of Energy Engineering und Director of Engineering tätig war. Als Direktorin übernahm sie die akademische Leitung von Ingenieurprogrammen und entwickelte neue Programme.

Ihre Interessensgebiete umfassen Multisensor-Datenintegration, intelligente Systeme und Cybersicherheit in Luftfahrtsystemen.

Sie ist Autorin oder Co-Autorin von über 100 Publikationen.

Kramer hat für mehrere Unternehmen gearbeitet, darunter Bell Communications Research, Hewlett-Packard und Viasat.

Sie ist Distinguished Lecturer bei der IEEE Society for Aerospace and Electronic Systems und hat Vorlesungen über Signalverarbeitung, Multisensor-Datenfusion und neuronale Systeme gehalten. Leitet das Community Technical Committee on Cyber ​​​​Security.

Kramer erhielt 1986 seinen Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik und Physik von der Loyola Marymount University in Los Angeles. 1991 erhielt sie am Caltech ihren Master- und Doktortitel in EE.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *