Emmerdales Amy Walsh teilt in den letzten Szenen „echte Tränen“, als sie den Ausgang anspricht

Emmerdale-Fans kündigen aus Angst, dass Tracy Metcalfe-Schauspielerin Amy Walsh die ITV-Seife endgültig verlassen hat, während sie die Zukunft ihrer Show auf Instagram necken

Laden Sie das Video herunter

Video ist nicht verfügbar

Emmerdale: Emotionen bauen sich auf, als Tracy die Seife verlässt

Die amerikanische Schauspielerin Tracey Metcalf über Emmerdale Amy Walsh hat enthüllt, was die Zukunft ihrer ITV-Seife zu sein scheint, während sie zugibt, im Vorfeld ihrer letzten Szenen „echte Tränen“ zu weinen.

Die Figur zog sich aus der Show zurück und verließ das Dorf am Freitagabend, während Amy derzeit im Mutterschaftsurlaub ist.

Letzten Monat begrüßte Amy ihr erstes Kind mit ihrem Partner Toby Alexander Smith, der bei EastEnders den Bösewicht Grey Atkins spielt.

Es wurde angenommen, dass der Charakter eine vorübergehende Pause von der Show einlegt, aber Emmerdale hat seitdem angedeutet, dass er nach der Episode ein dauerhafter Ausstieg auf Twitter ist.

Die Serie teilte eine Montage ihrer größten Momente im Dorf und verabschiedete sich von der Figur und Amy, die sie spielte.







Die Emerald-Schauspielerin Tracy Metcalfe Amy Walsh enthüllt die Zukunft ihrer ITV-Soap
(

Bild:

ITV)

Dies führte dazu, dass die Fans ihren Ärger teilten und befürchteten, dass Amy die Rolle nach dem Ende ihres Mutterschaftsurlaubs wiederholen würde.

Ein Fan schrieb auf Twitter: „Ah, auf keinen Fall. Eine meiner Lieblingsfiguren dachte, sie würde zurückkommen. Alles Gute, Amy!!!“

Ein anderer sagte: „Ich kann nicht glauben, dass sie tatsächlich geht, du wirst sie vermissen.“

Ein dritter schrieb: „Ja, wahrscheinlich. Die Art und Weise, wie sie es formuliert haben, sagt, dass es für immer weg ist“, als Antwort auf einen anderen Fan, der fragte: „Ist es für immer weg?“







Amy scheint alle Verwirrung beseitigt zu haben und deutet an, dass sie zurück sein wird
(

Bild:

amyvwalsh/Instagram)







Durch das Posten von zwei Posts in ihrer Instagram-Story sprach Amy vor ihrer letzten Szene über „echte Tränen“.
(

Bild:

amyvwalsh/Instagram)

Aber Amy scheint alle Verwirrung beseitigt zu haben und deutet an, dass sie in Zukunft doch als Tracy zurückkehren wird.

Amy teilte zwei Beiträge in ihrer Instagram-Story und sprach vor ihrer letzten Szene über „echte Tränen“, in der sie feststellte, dass der Ausgang „im Moment“ war.

Sie teilte einen Screenshot ihrer letzten Szene sowie eine Nachricht von jemandem, der über ihren Ausstieg sprach, und sagte mit einem Emoji mit gebrochenem Herzen: „Awwwwww! Bye for now Trace“.







Emmerdale-Fans haben Angst, dass die Schauspielerin Amy Walsh die ITV-Seife endgültig verlässt.
(

Bild:

ITV)

Sie postete dann eine weitere Aufnahme der Szene und fügte hinzu: „Eigentliche Tränen im Unterricht, die sich von Missmichellehardwick verabschieden, als Sie sie gerade zurückbekommen haben.

“Ich vermisse dich wirklich schön.”

So wie es aussieht, wird Tracy in Zukunft zu The Dales zurückkehren, wobei Fans Emmerdales Twitter beschuldigen, „dramatisch“ zu sein.

Tracys letzte Szenen wurden am Freitagabend ausgestrahlt, nachdem sie Anfang der Woche einige große Neuigkeiten veröffentlicht hatte.

Sie versicherte ihren Lieben, dass ihr in Nottingham eine unglaubliche Jobmöglichkeit geboten wurde und dass sie beabsichtige, diese zu nutzen.

Es könnte bedeuten, das Dorf mit ihrer Tochter Frankie zu verlassen, sehr zum Leidwesen von Ex-Nate Robinson und ihrer Schwester Vanessa Woodfield.

Beide Charaktere kamen zunächst mit ihr über ihre geplante Abreise, bevor sie die Idee ansprachen und ihr ihre Zustimmung gaben.

Emmerdale wird am Wochenende um 19 Uhr auf ITV ausgestrahlt, mit einer zusätzlichen Folge donnerstags um 20 Uhr.

Weiterlesen

Weiterlesen

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Design by ICIN