Emmerdale-Spoiler: Kim bedroht Harriet, als sie für Will bietet | Seife

Kim, Will und Harriet in Emmerdale

Es gibt ein Problem mit der Gärung vor der Hochzeit (Bilder: ITV)

Es gibt Ärger im Himmel – oder Home Farm, wie es in Emmerdale genannt wird – als vor der Hochzeit von Will (Dean Andrews) und Kim (Claire King) Spannungen ausbrechen – und Harriet (Katherine Dow Blyton) mittendrin ist.

Dawn (Olivia Bromley) wütend auf Kims Einstellung zu Clemmie (Mabel Addison) ist, nachdem Millie (Willow Bell) gelogen hatte, dass Clemmie sie gebissen hatte, kamen Dawn, Billy (Jay Kontzle), Lucas (Noah Ryan Aspinall) und Clemmie wieder zusammen Harriet.

Währenddessen verbirgt Harriet ein Geheimnis – sie ist verliebt in Boyle. Während sie darum kämpft, ihre Gefühle im Zaum zu halten, kämpft Will mit seiner eigenen Abneigung gegen Kim, weil die Familie seiner Tochter die Home Farm verlassen hat. Will ist auch verärgert, als Dawn ihm sagt, dass sie nicht an seiner Hochzeit mit Kim teilnehmen wird.

All dies lässt Will sich fragen, ob er das Richtige tut, indem er Kim heiratet. Wird Dawn für immer verlieren, wenn er weitermacht?

Kim ist wütend, weil Harriet sich in ihre Beziehung eingemischt hat und geht, um ihr eine Warnung im Stil von Kim Tate zu geben. Dies führt dazu, dass Harriet Will sagt, dass Kim sie bedroht hat, und sie sagt ihm, dass sie ihn liebt.

Als Kim anfängt, die Hochzeitsgästeliste zu ändern, um die Leute, in die sie sich verliebt hat, auszuschließen, beginnt Will sich zu fragen, was er überhaupt in ihr gesehen hat.

Wird er entscheiden, dass Harriet doch die Frau für ihn ist?

Und wie würde Kim reagieren, wenn das passieren würde? Catherine Dow Blyton deutete uns an, dass es für Harriet schlecht laufen könnte:

„Sie spielt wirklich mit dem Feuer, aber das ist Salons letzte Chance. Sie muss ihre Gefühle kundtun, bevor er den Gang hinuntergeht. Es wird ein Feuerwerk geben. Noch mehr Feuerwerk!“

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.