Eine nicht-chirurgische Fettabbaubehandlung hilft der Mutter, ihren Magen nach der Schwangerschaft zu verlieren

Mutter von drei Kindern, 50, verbrachte ein Jahrzehnt mit dem Versuch, „unmögliches Fett nach der Schwangerschaft“ durch Sport zu verändern. Sie verlor 3,5 Zoll von ihrer Taille in sechs Wochen mit einer nicht-chirurgischen Fettabsaugungsmaschine, die „für Sie passt“.

  • Kirsty O’Keefe, 50, aus London, fand es “unmöglich”, ihr postpartales Gewicht nach der Geburt ihres dritten Kindes im Alter von 40 Jahren zu ändern, egal wie hart sie arbeitete.
  • Meine Mutter, die Größe 10 bis 12 hat, wollte ihren 50. Geburtstag im Bikini feiern, war sich aber bewusst, ihren „schlaffen und faltigen“ Bauch zu zeigen
  • Er beschloss, eine neue „nicht-chirurgische Fettabsaugung“ auszuprobieren, bei der Radiofrequenzwärme zum Aufbrechen von Fettzellen verwendet wird, während gleichzeitig seine Bauchmuskeln trainiert werden.










Eine Mutter von drei Kindern hat enthüllt, wie sie in nur sechs Wochen 3,5 Zoll Bauchfett verloren hat – nach einem Jahrzehnt vergeblichen Trainings.

Kirsty O’Keefe, 50, aus London, fand es “unmöglich”, ihr postpartales Gewicht nach der Geburt ihres dritten Kindes im Alter von 40 Jahren zu ändern, egal wie hart sie arbeitete.

Als sie sich ihrem fünfzigsten Geburtstag nähert, wollte sie unbedingt einen Gruppenurlaub in einem heißen Land feiern, aber sie war sich bewusst, dass sie ihren „schlaffen und faltigen“ Bauch in einem Bikini zur Schau stellte.

Die Mutter, eine britische Größe 10-12, beschloss, eine neue „nicht-chirurgische Fettabsaugung“ auszuprobieren, die Hochfrequenzwärme verwendet, um Fettzellen aufzubrechen, während sie gleichzeitig ihre Bauchmuskeln trainiert.

Kirsty O’Keefe, 50, aus London, enthüllte, wie sie in nur sechs Wochen 3,5 Zoll Bauchfett verlor – nach einem Jahrzehnt vergeblichen Trainings.

Kirsty erinnerte sich daran, wie verzweifelt sie 10 Jahre lang versucht hatte, Gewicht zu verlieren, und sagte: „Ich habe mein drittes Kind im Alter von 40 Jahren bekommen, und egal, wie viel ich trainierte, ich konnte das übrig gebliebene Fett aus meinem Bauch nicht loswerden . Ich fand auch, dass die Haut an meinem Bauch ebenfalls etwas gestrafft werden musste.

„Ich habe eine durchschnittliche Größe von 10/12, aber ich wollte, dass mein Bauch straffer und weniger faltig ist – ich war nach drei Schwangerschaften etwas schwächer und das Training hat nicht funktioniert.“

Sie fuhr fort: „Ich bin 50 geworden und hatte eine Reise mit Freunden geplant, um das zu feiern, aber ich wollte mich wohl fühlen, wenn ich einen Bikini trage.“

Die Mutter, eine britische Größe 10-12, beschloss, eine neue „nicht-chirurgische Fettabsaugung“ auszuprobieren, die Hochfrequenzwärme verwendet, um Fettzellen aufzubrechen, während sie ihre Bauchmuskeln trainiert.

Kirsty beschloss, einen Kurs mit sechs Sitzungen der „Nicht-chirurgischen Fettabsaugungsbehandlung“ auszuprobieren, der verspricht, gleichzeitig auf Fettabbau, Muskeltonus und Hautstraffung abzuzielen.

Die Mutter von drei Kindern war erstaunt, als sie es schaffte, in sechs Wochen 3,5 Zoll von ihrer Taille abzunehmen, und sagt, dass sie sich endlich wohl genug fühlt, um einen Bikini zu tragen.

Die Sitzungen dauern weniger als eine Stunde und sehen, wie der Therapeut das Gel auf den Zielbereich aufträgt, bevor er mit einem Handstück, das Hochfrequenzwärme abgibt, darüber geht.

„Bei der ersten Sitzung fühlte ich mich etwas unwohl, am nächsten Tag hatte ich Bauchschmerzen, aber im Laufe der Sitzungen gewöhnte ich mich immer mehr daran“, sagte Kirsty.

„Die Maschine zieht sich zusammen und interagiert mit den Muskeln, sodass es sich ein bisschen seltsam anfühlt, aber nicht schmerzhaft oder unerträglich.

„Jede Sitzung dauert nur 40 Minuten und es gibt keine Ausfallzeiten, sodass ich wie gewohnt direkt zu meinem arbeitsreichen Tag zurückkehren konnte.“

Kirsty nahm sechs Wochen lang an einer wöchentlichen Sitzung teil und war von den Ergebnissen begeistert.

vor der Behandlung gesehen

nach der Behandlung gesehen

An anderer Stelle wollte Amelia, 40, über ihren „Mum Tum“ hinaus verlieren und sah Ergebnisse nach vier Sitzungen (links davor und rechts danach zu sehen). Sie sagte: „Ich war frustriert über schlaffe Haut und ein bisschen Fett auf meinem Bauch Nach der Schwangerschaft konnte ich sie mit Diät und Bewegung nicht mehr loswerden. Ich wollte keine Perfektion, sondern nur ein bisschen Hilfe.

vor der Behandlung gesehen

nach der Behandlung gesehen

(Zuvor links und dann rechts zu sehen) „Ich stehe aufrecht und mache mir keine Sorgen, wenn ich meinen zweiteiligen Badeanzug anziehe“, sagte Amelia. Ich fühle mich wohler in meinem Körper und bin stolz auf das, was nicht verschwinden wird.“

Sie sagte: „Ich konnte gleich nach der ersten Sitzung einen Unterschied sehen, als ich die Fotos und Messungen verglich, die Susan vor Beginn gemacht hatte. Ich konnte die nächste Behandlung kaum erwarten und sehen, wie sich die Ergebnisse in den folgenden Wochen verbessern würden.

Ich hatte gehofft, dass die Ergebnisse der Behandlung schnell eintreten und nach der ersten Behandlung definitiv einen großen Unterschied machen würden. Ich habe alle 6 Sitzungen in 6 Wochen absolviert, und ich hätte es nicht geschafft, wenn ich nur alleine ins Fitnessstudio gegangen wäre.

Susan, die zugab, sich selbstbewusster zu fühlen als zuvor, fügte hinzu: „Ich habe in 6 Wochen 3,5 Zoll verloren.

„Ich sehe straffer aus und fühle mich auch so, meine Bauchhaut ist straff und mit 50 fühle ich mich großartig! Die Klamotten passen definitiv besser und ich fühle mich selbstbewusst und wohl in einem Bikini.

Sie fügte hinzu: „Es begann mit meiner kleinen Fraktur, aber die Ergebnisse waren so erstaunlich, dass ich sie mit meinen Freunden teilen musste. Alle meine engen Freunde waren von ihren Ergebnissen beeindruckt.“

Was ist die nicht-chirurgische Fettabbaubehandlung?

Was ist das?

SV Aesthetics in Mayfair in London verwendet eine nicht-invasive Fettabbaubehandlung, bei der thermischer Hochfrequenzstrom in Kombination mit dynamischer Muskelaktivierung verwendet wird, um Fett im Zielbereich abzubauen und zu metabolisieren.

Wie es funktioniert?

Susan Vaughan von SV Aesthetics teilt die Ergebnisse auf dem Instagram der Klinik

Susan Vaughan von SV Aesthetics teilt die Ergebnisse auf dem Instagram der Klinik

Das Gel gelangt in den Zielbereich des Körpers und ein großer Griff erwärmt die Haut auf 40-42 Grad, während der Hochfrequenzstrom in die Fettschicht der Haut eindringt und die Fettzellen beginnen, 70-72 Grad zu erreichen .

Die Zellen (hartnäckiges Hartfett) beginnen sich zu verflüssigen und zu zersetzen, dann wird die Maschine eingestellt, um die Muskeln zu aktivieren – diese beginnen sich zusammenzuziehen und die Muskeln unterhalb der Fettzellen beginnen sich zusammenzuziehen und zu pulsieren.

Der äußere Druck der Faust und der innere Druck der Muskelkontraktion üben eine komprimierende Wirkung auf die Zellen aus, die dabei hilft, das gebrochene Fett aus der Zelle zu drücken.

Dies soll Schäden an den Fettzellen verhindern und den Körper veranlassen, Fette entweder über das Lymphsystem zu verstoffwechseln oder als Energie zu nutzen. Dynamische Muskelaktivierung strafft die Muskulatur, hilft den Bauch zu stabilisieren und sorgt für ein straffes Aussehen.

Neben dem Abbau von Fett und der Straffung der Muskeln zielt die Radiofrequenz darauf ab, die Haut zu straffen, indem sie in die tieferen Schichten eindringt und Fibroblasten zusammenzieht, wodurch die Produktion von Kollagen und Elastin stimuliert wird.

Henry, 45, London - Vor (links) und nach (rechts) 8 Sitzungen fand er es schwierig, sein Gewicht von seiner Körpermitte zu verlagern, nachdem er seine Vierziger erreicht hatte, und wollte keine Fettabsaugung

Henry, 45, London – Vor (links) und nach (rechts) 8 Sitzungen fand er es schwierig, das Gewicht von seiner Körpermitte zu verlagern, nachdem er seine Vierziger erreicht hatte, und wollte keine Fettabsaugung

Henry sagte, sein Bauchnabel sei „durch sein Hemd sichtbar“ und er habe „Gewichtszunahme“ gespürt, also war er begeistert, dass er diese Behandlung einmal pro Woche in vierzig Minuten bekommen konnte (vorher links und danach rechts).

Henry sagte, sein Bauchnabel sei „durch sein Hemd sichtbar“ und er habe „Gewichtszunahme“ gespürt, also war er begeistert, dass er diese Behandlung einmal pro Woche in vierzig Minuten bekommen konnte (vorher links und danach rechts).

Wie lange dauert die Behandlung und wie hoch sind die Ausfallzeiten?

Die Behandlung kann in vierzig Minuten und in der Mittagspause durchgeführt werden, und es gibt keine Ausfallzeiten.

Es wird empfohlen, nach der Behandlung viel Wasser zu trinken, da dies hilft, das Lymphsystem zu aktivieren, das hilft, das gebrochene Fett zu entfernen. Am nächsten Tag können Sie leichte Schmerzen verspüren, fast so, als ob Sie gerade trainiert hätten.

Ergebnisse sind sofort sichtbar.

Wie viel kostet es

Eine Sitzung kostet 200 GBP. Der Kurs kostet 4 Sitzungen zu 720 £, 6 Sitzungen zu 1.050 £ und 8 Sitzungen zu 1.360 £.

Anzeigen

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *