Eine echte Mission, um alle 74 “Stardew Valley”-Rezepte zu kochen

1
14
Eine echte Mission, um alle 74

Wenn die Epidemie Es ist nie passiert, Ali Z. wäre vielleicht nicht dabei gewesen.

Aber als die kurzen, dunklen Januartage kamen, machte sie sich Sorgen. Fast ein Jahr in Quarantäne fühlte sie sich einsam für ihre Hobbys wie Kochen, Backen und Videospiele spielen. Besonders das Kochen für Freunde und Familie hat mir gefehlt. „Es wäre nicht ganz lustig, wenn du es alleine machen würdest“, sagte mir Ali kürzlich bei einem Telefonat.

Inmitten dieser Überlegungen erkannte Ali, dass ihre Lieblingsvideospiele Aspekte des Kochens beinhalten. ihr Favorit, Stardu-TalEnthält 74 Rezepte und sogar eine Kochdemo im Spiel. Königin der Soße. Aus einer Laune heraus durchsuchte Ali TikTok nach Konten, die die kreative Liste des Spiels in echten Zutaten duplizierten. Zu ihrer Überraschung passierte nichts – also beschloss Ali, selbst Königin zu werden und nutzte die Plattform, um eine Online-Community zu finden.

Als @thaqueenofsauce enthielt Alis erster Beitrag einen bewährten Klassiker: das Rezept ihrer Familie für Schokoladenkekse. Sie verbrachte ungefähr eine Woche damit, das Video in iMovie zu planen, zu drehen und zu bearbeiten und es bis zur Fertigstellung zu optimieren. Der Clip zeigte, was zu einem Markenzeichen ihres Stils werden würde: schnelle Nahaufnahmen, die die Schritte jedes Rezepts erklären, farbenfrohe Pixel-Art-Überlagerungen des Spiels und eine entspannte Erzählung. Sind Sie es leid, Schokoladenkekse im Müll zu finden? fragte sie und koppelte den Ton mit ihrem Spielclip Stardu-Tal Avatar klappert Müll (Strategie für versehentliches Anklopfen von Gegenständen). “Dieses Rezept kann helfen.”

„Innerhalb eines Tages hatte der Film 80.000 Aufrufe“, sagt Ali. “Es ging los, womit ich überhaupt nicht gerechnet hatte.” Seitdem hat Alis Kanal weiterhin Fans angezogen, insbesondere aus dem lebhaften, entspannten Spielraum von TikTok. Als wir letzten Mai zum ersten Mal sprachen, hatte @thaqueenofsauce fast 30.000 Follower. Inzwischen sind es mehr als 55.000. “Die Resonanz ist sehr positiv”, sagt sie. “Immer wenn Sie in einem Online-Bereich sind, erwarten Sie gelegentlich negative Kommentare oder kleine Dinge, die die Leute nicht mögen. Aber ich habe fast keine bekommen, was meiner Meinung nach ein Beweis dafür ist.” Stardu-Tal die Gemeinde selbst.”

Die Art und Weise, wie der Ali-Kanal bei den Zuschauern einen Nerv getroffen hat Stardu-TalKometenhafter Aufstieg. Das Spiel wurde erstmals im Februar 2016 veröffentlicht, verkaufte sich innerhalb der ersten zwei Wochen 500.000 Mal und stieg in den nächsten zwei Wochen schnell auf über 1 Million Exemplare. Es war eine Überraschung vom erstmaligen Videospielentwickler Eric Baron, der fast fünf Jahre damit verbracht hat, wie besessen an jedem Aspekt des Spiels zu arbeiten. Das Ergebnis war eine immersive, unheimliche und manchmal dunkle Welt, die das ländliche Leben nachahmt. wo StardoDie Veröffentlichung und die ständigen, inhaltsreichen Updates – einschließlich einer Multiplayer-Option und massiver neuer freischaltbarer Umgebungen – belohnen weiterhin selbst den besessensten Spieler.

Glücklicherweise unterscheidet sich Alis einfache Herangehensweise an ihren Kanal von Barrons anstrengenden 12-Stunden-Arbeitstagen, was sie vor den potenziellen Nachteilen des Virus schützt. In der Woche, seit ihr erstes Video viral wurde, verspürte Ali ein neues Gefühl von Druck. “Sobald Sie eine feste Gruppe von Leuten haben, die Ihnen folgen, ändert sich das Risiko”, sagt sie. Aber das zweite Video kam gut an, genauso wie das dritte. “Jetzt genieße ich es einfach.”

Alis TikTok schließt sich einem reichen Erbe des kulinarischen Cosplays an. Die professionelle Kochbuchautorin Chelsea Munro-Casell hat ihre Karriere darauf aufgebaut, fantasievolle Rezepte nachzubilden und Kochbücher auf der Grundlage von . zu veröffentlichen Game of ThronesUnd Welt der DosenUnd Scheich-ManuskripteUnd Herr der Ringe, und viele andere Zielgruppen (einschließlich Stardu-Tal). Diesen Monat veröffentlichen Simon & Schuster das Bestseller-Kochbuch von Laurel Randolph Das inoffizielle Simpsons-Kochbuch, mit 70 von der Show inspirierten Rezepten. Und in einigen Fällen veröffentlichen Autoren offizielle Versionen ihrer imaginären Küche – wie der Autor Brian Jacques Redwall Kochbuch, das Rezepte für Delikatessen wie Hotpot Shrimp Soup oder seinen Great Hall Gooseberry Fool von anthropomorphen Ottern, Mäusen und Dachsen enthält.